Anleitung: Sony Vaio PCG-FR reinigen

Diskutiere Anleitung: Sony Vaio PCG-FR reinigen im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo zusammen, wie sicher einige aus meinem Beitrag http://www.winboard.org/forum/hardware/39210-sony-vaio-laptop-ruckelnde-grafik.html wissen...
thunderstorm

thunderstorm

Threadstarter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
550
Alter
41
Hallo zusammen,

wie sicher einige aus meinem Beitrag http://www.winboard.org/forum/hardware/39210-sony-vaio-laptop-ruckelnde-grafik.html wissen, habe ich unseren Vaio vor einiger Zeit mal zerlegt und gereinigt.

Mich hat heute eine Anfrage eines neuen Mitglieds erreicht, der ebenfalls einen Vaio der PCG-FR-Reihe reinigen möchte, aus diesem Grunde möchte ich hier einen kleinen Erfahrungsbericht reinsetzen, welchen ich nach langer Suche in einem Forum gefunden habe und mir bei der Zerlegung des Laptops eine sehr große Hilfe war. Das besagte Forum ist z. Zt. nicht erreichbar, der Originallink lautet: http://user2user.info/forum/notebook/viewtopic.php?t=2404

Vielleicht hilft diese "Anleitung" auch anderen Vaio-Besitzern, evtl. könnte man daraus auch ein Tutorial machen.

Hallo User!

Ich habe ein Sony Vaio FR 415S zerlegt, gereinigt und möchte euch auch meine Erfahrungen mitteilen.
Vorwort: Ich persönlich halte die Firma "Sony" in Sachen Video- und Audiotechnik" für eine der Besten auf dem Markt. Leider kann ich das Selbe nicht über den Service (im Bereich Hometechnik) berichten. Erfahrungen im Bereich "Sony-Service" sind reichlich auf dieser Page zu lesen, positiv wie negativ.

Nun gut, also mal an`s Eingemachte.

Mit "Narkose" meine ich: Netzstecker ziehen und Akku entfernen !

Display voll aufklappen (180 Grad) . Als Erstes die Lautsprecher/Netzschalter-Abdeckung entfernen. Bei niedergedrückten Tasten ESC, F5, F11 und Ent. sind kleine quadratische Verschlüsse zu sehen. Diese vorsichtig nacheinander von ESC bis Entf eindrücken und unter leichtem Zug nach oben die Abdeckung anheben .
Ich habe das Flachbandkabel der Abdeckung (Netzschalter usw. ) nicht gezogen, sondern nur die AD auf`s Display gelegt. (Display abdecken). Oberkante Tastatur in der Mitte, lässt sich die Selbige lösen und nach hinten (Richtung Pad) umlegen. Auch in diesem Fall habe ich das Flachbandkabel nicht von der Hauptplatine gezogen. Diese Flachbandkabel lassen sich nur schwer lösen, um so komplizierter ist es, sie wieder einzuschieben.

Nun sieht man ein großes Abdeckblech, welches mit zehn ! Schrauben randseitig befestigt ist. -Alle entfernen. Dann die zwei Fallen entfernen, es sind die Schrauben im Mittelpunkt der zwei Sternpressungen. Einmal links am Rand und einmal halbwegs rechts. Nun das Blech links anheben und zur selbigen Seite vorsichtig raus ziehen.

Zu sehen ist nun die Kühleinheit, ich nenne sie mal so.
Auf dieser KE sind vier Schrauben gekennzeichnet (Pfeil 1; 2;3;4). Alle rausdrehen. Kann dabei etwas "knirschen" da diese unter Federspannung stehen aber keine Angst. Nun kann die KE nach oben abgenommen werden, aber Vorsicht !!!, in meinem Fall war die CPU richtig fest am Boden der KE angebacken, sodass ich die CPU gleich mit raus gezogen habe. Ihr könnt aber die CPU anschließend vorsichtig !!! vom Kupferkühler lösen und mit Wärmeleitpaste oben drauf, wieder in den Sockel einsetzen.

Die Ventilatoren (2) lassen sich nun durch jeweils drei Schrauben aus der KE lösen und somit auch richtig reinigen. Vergesst nicht die Kühlrippen der eigentlichen Einheit zu säubern, sie sind für die Wärmeableitung sehr wichtig!
Der Zusammenbau ergibt sich zwangsläufig aus der Demontage.

Ich habe Bilder von der OP, in allen Phasen, nur leider weiss ich nicht, wie ich sie hier einfügen kann.

Ich wünsche allen User`n viel Erfolg !
" Schwester, sie können jetzt die Narkose ausleiten! "

Gruß,
Olli
Folgende Anmerkungen möchte ich noch hinzufugen:

- Wichtig ist, bei der ganzen Prozedur sehr vorsichtig vorzugehen. Wer handwerklich nicht so begabt ist (was keine Schande ist), sollte besser davon Abstand nehmen - die Sache ist nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen

- Die CPU-Kühleinheit sitzt mitunter sehr fest auf der CPU. Hier haben mir meine Winboard-Kollegen einen sehr guten Tip gegeben, wie sich die CPU lösen lässt: Den Kühlkörper mittels eines Föns vorsichtig erwärmen. Durch die Wärmeeinwirkung wird die Wärmeleitpaste weich und die CPU lässt sich nach einiger Zeit leicht lösen.

- Kühlkörper und CPU vorsichtig und gründlich von der alten Wärmeleitpaste befreien. Das geht recht gut, indem man die Oberfläche mittels eines Wattestäbchens und ein wenig reinem Alkohol fettfrei reinigt.

- Auf jeden Fall wieder Wärmeleitpaste auftragen - und nicht zuviel! Es gibt reichlich Tutorials im Web, wie man dabei vorgehen sollte - bitte diese vorher lesen!

Wie gesagt - für die gesamte Prozedur: ohne Gewähr.

Viel Erfolg!
 
P

Pepsiman

Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
1
Hallo und guten Abend...

ich bin also der neue hier an Board, da ihr diese Antwort von mir lesen könnt, kann ich erfolg auf ganzer linie melden!! Mein besonderer Dank gilt natürlich Thunderstorm der mir sehr schnell mit seine Antwort aus der Klemme geholfen hat. Weiter möchte ich auch Olli von User2User danken.
Mein Laptop läuft nun wieder konstant mit 51°C statt vorher mit 86°C und natürlich um einiges leiser da der lüfter nicht mehr au ständigem hochbetrieb läuft, desweiteren kann ich endlich wieder Videos im Browser ruckelfrei geniessen ! :D

Als nächstes habe ich vor mein display von innen zu reinigen, da sich da in diesem sommer irgendwelche kleine krabbeltierchen (so gross wie etwa ein komma) hinverirrt haben, wenn mir jemand nützliche tipps dazu geben kann, immer her damit ;)

So long, Pepsiman
 
Thema:

Anleitung: Sony Vaio PCG-FR reinigen

Sucheingaben

sony vaio PCG-3J1M cpu

,

sony vaio reinigen

,

sony vaio pcg-81312m zerlegen

,
sony vaio pcg 7171m tastatur wechseln
, sony vaio pcg 91211m putzen, sony vaio pcg tastatur ausbauen und reinigen, vaio pcg 81312m reinigen

Anleitung: Sony Vaio PCG-FR reinigen - Ähnliche Themen

  • Dateien lassen sich nicht mehr öffnen/kopieren, Anleitung für Fehler 0x80071771 funktioniert nicht - was tun?

    Dateien lassen sich nicht mehr öffnen/kopieren, Anleitung für Fehler 0x80071771 funktioniert nicht - was tun?: Nach einem Totalausfall meines Rechners während der Installation eines Win-10-Updates kürzlich musste ich eine neue Festplatte einbauen lassen...
  • Win 10 Home 1903 ...auf neue SSD Clean-Inst. Anleitung?

    Win 10 Home 1903 ...auf neue SSD Clean-Inst. Anleitung?: Hallo, habe mir nun eine 256GB SSD gekauft und will meine alte HDD als Start-HDD ausbauen u. dann als Daten-Speicher für Bilder, Dokumente, usw...
  • Recovery von Surface Book.... genaue Anleitung

    Recovery von Surface Book.... genaue Anleitung: Gibt es eine Anleitung, von A - Z durchführt, wie ich ein Recovery von meinem neuen Surface Book durchführen kann.
  • Probleme bei der Reaktivierung von Windows 10 nach Hardware-Änderung trotz Befolgen der Anleitung

    Probleme bei der Reaktivierung von Windows 10 nach Hardware-Änderung trotz Befolgen der Anleitung: Guten Tag zusammen, ich habe Mainboard, Arbeitsspeicher und Prozessor meines Desktop-PCs (ehemalig vorinstalliertes Windows 7, dann über das...
  • Nokia 8110 4G: interaktive Anleitung und Handbuch zum Download für das 'Bananen-Handy'

    Nokia 8110 4G: interaktive Anleitung und Handbuch zum Download für das 'Bananen-Handy': Bereits im Februar hat Nokia eine Neuauflage des Kult-Handys 8110 vorgestellt, doch erst jetzt hat es das sogenannte Feature Phone tatsächlich auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben