Android Auto

Diskutiere Android Auto im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Mal eine Frage an euch, vielleicht verwendet das ja jemand zufällig mit einem Mazda. Habe letzte Woche einen neuen Mazda 2 bekommen und bin am...

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.642
Ort
FCNiederbayern
Mal eine Frage an euch, vielleicht verwendet das ja jemand zufällig mit einem Mazda. Habe letzte Woche einen neuen Mazda 2 bekommen und bin am Testen von diesem Soundsystem. Wie nicht anders zu erwarten bin ich schon auf so einige Fehler gestoßen was ich eigentlich so nicht erwartet hätte.
Mit exFat formatierten Sticks kann er schon mal gar nichts anfangen, braucht zwingend Fat. Dann habe ich gesehen ist bei 9999 Songtitel Schluss alles was mehr ist erkennt das System nicht mehr.
Aber zu meiner eigentlichen Frage, Android Auto hatte ich bisher überhaupt noch nie im Einsatz. Ist es da zwingend notwendig auch eine Verbindung über BT herzustellen? Folgendes, ich schließe mein Handy über die vorgesehene USB Buchse mit der Aufschrift , Android Auto an. Dann kann ich bei der Geräteauswahl auch mein Handy ansteuern aber es wird immer wieder im Handy bei der USBeinstellung auf nur Laden gestellt, die eigentliche Verbindung will das System über BT herstellen, kann das normal sein?
Und noch etwas, kann man da wirklich nur Andwendungen verwenden die auch für Android Auto programmiert sind?
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.395
Was sagt denn die Bedienungsanleitung?
Bei mir z.B. (BMW) steht, dass die USB-Buchse in der Mittelkonsole NICHT zum Laden ist, sondern nur zur Verbindung. Laden kann ich über einen USB-Adapter im Zigarettenanzünder.
Für das Handy aber reicht BT für beides, Telefonieren UND Musik, da braucht es kein Kabel. (der Wagen hat aber KEIN Android Auto)

HIer ist ein recht ausführlicher und aktueller Artikel zum Thema: Android Auto im Test: Funktionen, Apps, Auto-Hersteller
 

AndreasBloechl

Threadstarter
Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.642
Ort
FCNiederbayern
Klar Jolly Roger, auf dem Stick sind 13000 Songs. :D :D :D

Die Beschreibung gibt fast überhaupt nichts her, muss ich nochmal studieren. Danke für den Link.
Android Auto ist mir aber sowieso irgendwie zu umständlich und mit GoogleMaps will ich auch nicht navigieren. Normal verwende ich HERE We Go aber das scheint nicht zu funktionieren. Habe mir jetzt bei Amazon das originale Navi gekauft, kostet ja eh nur 40Euro, schon krasss, ab Werk hätte es 600 gekostet.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
34.152
Alter
54
Ort
Thüringen
Achso, nur die simple Karte; dafür 600€.....:cheesy :blush
 
Thema:

Android Auto

Android Auto - Ähnliche Themen

Android Smartphone vs. Outlook.com und Kontakte: Hallo Liebe Community, Stichpunkte: Kontaktesynchronisierung Outlook for Android Outlook.com OnePlus 2 (OxygenOS) Ich habe nun schon eine...
Windows Spiele und Programme auf Android, iOS und Windows 10 Mobile per Remotr streamen: Windows 10 Mobile Nutzer haben es nicht so gut wie Apple und Android User. Die Zahl der Apps ist im Vergleich recht klein, und nicht alle...
UNGEWÖHNLICH Kein Zugriff auf Konto, andere Benutzer, CODE Dienste funktionieren nicht: Hallo liebe Community, nun stehe ich schon seit Tagen vor dem Problem, dass mir der Zugriff zu meiner E-Mail Adresse(hotmail.de) verweigert wird...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Oben