Analogmodem und nun

Diskutiere Analogmodem und nun im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hi, nachdem nun überall in Deutschland die Higspeedzugänge Einzug gehalten haben würde ich meinen Internetzugang ja auch gerne ein wenig...
R

Rocketeer

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.576
Standort
wilder Osten
Hi, nachdem nun überall in Deutschland die Higspeedzugänge Einzug gehalten haben würde ich meinen Internetzugang ja auch gerne ein wenig beschleunigen.

Mein Problem ist, daß ich technisch hochwertiges zukunftssicheres Glasfaser von meinen Freunden, der Telekom erhalten habe. Aufgrund dessen surfe ich seit Jahren mit der sagenhaften Geschwindigkeit von 56kBit durch die undendlichen Weiten des Netzes, bereit neue Zivilisationen zu entdecken.... ach ne, halt, das war doch wer anders :D

Nunja, lange Rede kurzer Sinn. Wie gehts schneller ? DSL geht nicht, Spar-DSL mit verminderter Bandbreite ebenfalls nicht, ISDN bringst nicht... und nun :eh

Ich WILL SCHNELLER surfen ! Hat jemand ne Ahnung, ob es über Sat was bringt ? Ne digitale Anlage hätte ich, aber nur Astra..
Und wie hoch sind denn da die Kosten ( realistisch ) ? :beten
 
hutzelmann

hutzelmann

Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
474
Also, du brauchst auf jeden Fall noch einen analogen Zugang zum Netz - oder eben ISDN.

Satelit bringt wenig Vorteile mit sich, da du wie gesagt noch einen Upload hast, der Kosten verursacht. Außerdem kommen die Downloads nicht immer gleich (Strato hat da Priorotätsstufen, deren Höhe du zukaufen kannst). So nutzt du auch nicht immer die volle Bandbreite.

Online-Gaming ist sowieso gestrichen, da die Latenzzeiten viel zu hoch sind.

Im Großen und Ganzen kann man von DSL via Satelitt nur abraten, da einfach der Vorteil abhanden kommt..vor allem beim Upload. Die Kosten sind einfach nicht gerechtfertigt.


P.S.: Bin ziemlich dicht.....also für Rechtschreib oder Grammatikfehler wird keine Haftung übernommen ;) Feuerwehrfeste sind einfach geil :p
 
R

Rocketeer

SPONSOREN
Threadstarter
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.576
Standort
wilder Osten
danke hutzelmann, ich werde also auch weiterhin mit 56k dahivegetieren müssen... und das wo ich auf arbeit ne hammermäßige 2MBit standleitung hab...

:verysad :verysad :verysad
 
ReneausE

ReneausE

Mitglied seit
29.02.2004
Beiträge
350
Alter
40
Standort
Havelland (Berliner Umland)
Leider ist bei mir auch kein T-DSL verfügbar ...

Habe mich nun entschlossen mal via Satellit online zu gehen ...

Unter INFO findet ihr was ich meine ...

Hört sich erstmal ganz gut an ... auch wenn ich noch immer eine normale Internetverbindung haben muss ... aber schneller sollte es ja nun sein !?!?

Bin gespannt ... und werde meine Erfahrungen posten !

Hat den wer selber schon Erfahrungen damit ??

ReneausE
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
@rocketeer

Frag doch deinen Chef, ob der für die noch einen Anbau macht - 2. Wohnsitz halt :nana

Aber vielleicht gibt es früher oder später doch noch Hoffnung für dich:
Stichwort WiMAX (Aktuelle Chip-Ausgabe, S. 36). Soll hoch bis zu 75 MBit gehen und von 8 bis 50 km Rechweite haben. Nachteil: Die ersten Funkmasten fafür kommen vereinzelt ab 2005 (z. B. in Selm). Wann und wo das in wie weit ausgebaut ist, weiss ich allerdings nicht.

Aber trotzdem hier noch ein paar Links zum Thema:
http://www.wimaxforum.org
http://www.intel.com/netcomms/technologies/wimax/
http://wimax-selm.de/
 
wotan

wotan

Göttervater
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.350
Standort
Gladsheim
aber, aber rocki

du musst doch nicht traurig sein. wir können dir sicher helfen.
1. vorschlag. leg doch eine leitung von sangerhausen zu dir. die haben sicher schon hispeed und es sind ja nur etwa 12 km... :aah

2. vorschlag. gibts bei euch keinen kabeldienst (tv) der die hispeed übers kabel liefert?

3. vorschlag. frag mal nach, obs bei euch in der nähe einen versuch mit internet über die stromdose gibt. firma ascom hat damit rumgepröbelt.

gruss wotan

ps: vorschlag 2 & 3 sind ernst gemeint, obwohl der erste auch was für sich hat :D
pps: warum sträubst du dich gegen isdn, immerhin kannst du bei bündelung knappe 120 kbs rausholen.
ppps: also mir reicht meine 600 kbs vollkommen :sing
 
Thema:

Analogmodem und nun

Analogmodem und nun - Ähnliche Themen

  • Bluetooth und Analogmodem in Win10

    Bluetooth und Analogmodem in Win10: Hallo, Lenovo Desktop PC mit win10 und Qualcomm Atheros QCA9377 Bluetooth 4.1 läßt sich nicht mit PICO Bluetooth Analog Modem koppeln. Das Modem...
  • Windows 8 (und W7 Prof): Hat jemand Erfahrung mit Analogmodem unter W7 + W8?

    Windows 8 (und W7 Prof): Hat jemand Erfahrung mit Analogmodem unter W7 + W8?: Hallo zusammen, gelegentlich benötige ich auf Reisen ein Analogmodem. Bisher war das immer in meinen Notebooks integriert. Nun habe ich ein neues...
  • Erstes Analogmodem 56K mit Ethernet-Port

    Erstes Analogmodem 56K mit Ethernet-Port: Hallo Allerseits :schrei Hier mal eine Produktankündigung. Wurde immer mal wieder gefragt, ob es sowas gibt - natürlich weiss ich inzwischen...
  • Extern AnalogModem E288MX V34 von E-Tech

    Extern AnalogModem E288MX V34 von E-Tech: :rtfm Hallo Dringend Hilfe gesucht... Benötige dringend mal ein paar Treiber vieleicht hat hier jemand so etwas noch herum zuliegen. " Treiber...
  • Ähnliche Themen

    • Bluetooth und Analogmodem in Win10

      Bluetooth und Analogmodem in Win10: Hallo, Lenovo Desktop PC mit win10 und Qualcomm Atheros QCA9377 Bluetooth 4.1 läßt sich nicht mit PICO Bluetooth Analog Modem koppeln. Das Modem...
    • Windows 8 (und W7 Prof): Hat jemand Erfahrung mit Analogmodem unter W7 + W8?

      Windows 8 (und W7 Prof): Hat jemand Erfahrung mit Analogmodem unter W7 + W8?: Hallo zusammen, gelegentlich benötige ich auf Reisen ein Analogmodem. Bisher war das immer in meinen Notebooks integriert. Nun habe ich ein neues...
    • Erstes Analogmodem 56K mit Ethernet-Port

      Erstes Analogmodem 56K mit Ethernet-Port: Hallo Allerseits :schrei Hier mal eine Produktankündigung. Wurde immer mal wieder gefragt, ob es sowas gibt - natürlich weiss ich inzwischen...
    • Extern AnalogModem E288MX V34 von E-Tech

      Extern AnalogModem E288MX V34 von E-Tech: :rtfm Hallo Dringend Hilfe gesucht... Benötige dringend mal ein paar Treiber vieleicht hat hier jemand so etwas noch herum zuliegen. " Treiber...
    Oben