An alle Linux'er: SUSE 9.3 Pro - KDE auf v.3.5 updaten

Diskutiere An alle Linux'er: SUSE 9.3 Pro - KDE auf v.3.5 updaten im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen, hier nochmal eine Frage an alle (SuSE-) Linux-Freunde unter Euch (vor allem SuperTux): Wir nutzen derzeit Suse Linux Professional...
thunderstorm

thunderstorm

Threadstarter
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
550
Alter
41
Hallo zusammen,

hier nochmal eine Frage an alle (SuSE-) Linux-Freunde unter Euch (vor allem SuperTux): Wir nutzen derzeit Suse Linux Professional 9.3 - den Schwenk auf die 10er-Version haben wir erst mal auf Eis gelegt.

Nun suchen wir nach einer einfachen Möglichkeit, KDE auf den neuesten Stand zu bringen, sprich auf die Version 3.5 - und das mit von Suse freigegebenen Paketen, damit wir auch Suse's Update-Möglichkeiten weiter nutzen können.

Kann uns da jemand einen einfachen Weg beschreiben, um das zu bewerkstelligen?

Müsste doch zu machen sein, oder?

Als weitere Frage: Ich würde gerne eine SQL-Datenbank unter Suse unter grafischer Oberfläche aus einer SQL-Datei erzeugen. Wir planen keine großartigen Aktionen damit, wir möchten diese weder freigeben oder ähnliches - sie sollte sich nur benutzerfreundlich betrachten und ggf. in ein anderes Datenbankformat umkonvertieren lassen.

Gibt es da kostenfreie Lösungen?

:danke für Eure Antworten!
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
48
Standort
Horgau
Die KDE Pakete herunterladen und in ein Verzeichnis speichern.
Sich dann als "root" auf der Konsole einloggen.
In den Runlevel 3 wechseln.
Und: rpm -Uhv *.rpm --force ausführen.

Dabei gehen allerdings auch manche Einstellungen wie Einträge im "KDE" Menü verloren.

Meiner Meinung nach weniger sinnvoll.
 
T

Tobias28

Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
853
ZITAT(marmelade1612 @ 23.01.2006, 21:12) Quoted post
Als weitere Frage: Ich würde gerne eine SQL-Datenbank unter Suse unter grafischer Oberfläche aus einer SQL-Datei erzeugen. Wir planen keine großartigen Aktionen damit, wir möchten diese weder freigeben oder ähnliches - sie sollte sich nur benutzerfreundlich betrachten und ggf. in ein anderes Datenbankformat umkonvertieren lassen.
[/b]
Openoffice.org?
http://de.openoffice.org/product/base.html

Unterlagen dazu hier: http://www.winboard.org/index.php?s=&showt...ndpost&p=220661
 
HESCHY

HESCHY

Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
219
Alter
41
Hallo,


soweit mir bekannt kann man SuSE 9.3 mittels APT/Synaptic updaten (mach ich auch und funzt super) die Pakete von KDE3.5 werden für die 9.3 nicht von SuSE freigegeben fühstens ab Version 10.1
 
Thema:

An alle Linux'er: SUSE 9.3 Pro - KDE auf v.3.5 updaten

An alle Linux'er: SUSE 9.3 Pro - KDE auf v.3.5 updaten - Ähnliche Themen

  • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

    SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
  • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

    Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
  • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

    UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • GELÖST Linux Suse 11

    GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
  • SUSE Studio Meinung

    SUSE Studio Meinung: Hallo, ich brauche für einen Client Rechner ein nur sehr abgeschwächte Distru auf der Nur Firefox mit JAVA und Flash laufen muss. Daher dachte ich...
  • Ähnliche Themen

    • SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise

      SQL Server vNext: Neue Preview bietet Unterstützung für SUSE Linux Enterprise: <p>Ab sofort steht die <a href="https://blogs.technet.microsoft.com/dataplatforminsider/2017/01/20/sql-server-next-version-ctp-1-2-now-available/"...
    • Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS

      Suse Linux 13.2 und Rapberry Pi NAS: Hallo zusammen Habe schon seit einiger Zeit einen Raspberry Pi als NAS in Betrieb wo ich über meinen Windows PC, und auch von Ubuntu Linux...
    • UEFI Secure Boot für Suse-Linux

      UEFI Secure Boot für Suse-Linux: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
    • GELÖST Linux Suse 11

      GELÖST Linux Suse 11: Hallo, ich hab mir gestern ein Laptop mit Linux Suse 11 gekauft. Da ich aber ein Freund von Windows bin will ich das gern auf dem Laptop...
    • SUSE Studio Meinung

      SUSE Studio Meinung: Hallo, ich brauche für einen Client Rechner ein nur sehr abgeschwächte Distru auf der Nur Firefox mit JAVA und Flash laufen muss. Daher dachte ich...
    Oben