AMD: Übernahme immer noch ein Thema

Diskutiere AMD: Übernahme immer noch ein Thema im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie DailyTech berichtet, ist eine potentielle Übernahme von AMD durch IBM immer noch ein Thema, allerdings hätten auch Firmen wie...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
45
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie DailyTech berichtet, ist eine potentielle Übernahme von AMD durch IBM immer noch ein Thema, allerdings hätten auch Firmen wie Freescale und Texas Instruments Interesse angedeutet. Zu einer Übernahme durch IBM gibt es aber Aussagen von Finanz-Analysten, die der Meinung sind, das dies sehr unwahrscheinlich sei. IBM habe sich von Hardware und Herstellung von PCs hin zu Software und Dienstleistungen entwickelt und dürfte weniger Interesse haben, in Konkurrenz mit Intel zu treten. IBM hat seine Festplattensparte 2002 an Hitachi und seine PC-Abteilung 2005 an Lenovo verkauft.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
A

AlienJoker

Gast
Immer noch? Das Gerücht ist gestern aufgetaucht.....

Mal abgesehen davon, dass IBM immernoch CPUs herstellt
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
30
Ja manchmal fragt man sich schon in welcher Welt die Redakteure teilweise leben
 
#5
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Hat China noch kein Angebot abgegeben?

Warum will China denn AMD nicht ;) IBM\LENOVO hat doch gezeigt, das es geht...!

Den Rest der augenblicklichen Belegschaft in Dresden ein Angebot auf einen Arbeitsplatz in China anbieten... (siehe Nokia in Rumänien); und es gibt endlich (extrem-) billige CPU´s, die Alle so sehnlichst wünschen.

Es geht voran...
 
#7
A

AlienJoker

Gast
Ich will nicht BILLIG, das habe ich bei AMD jetzt schon, ich will Qualität made bei AMD
 
#8
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Naja, Technologie kopieren ist billiger als kaufen. :D

Das sieht die Welt sicher auch so :D

Aber hat unsere Außenkanzlerin nicht mal behauptet, das man so etwas nicht darf :unsure .

Warum sonst bringen immer noch viele deutsche High Tech Unternehmen ihr Know How nach China, und kommen dann selbst nur mit Unterhosen wieder?
Na ja, zumindest die deutschen Manager vertrauen dem "Mörkel"... :aah !
 
#9
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Den Rest der augenblicklichen Belegschaft in Dresden ein Angebot auf einen Arbeitsplatz in China anbieten... (siehe Nokia in Rumänien); und es gibt endlich (extrem-) billige CPU´s, die Alle so sehnlichst wünschen.
Klar Nokia will jetzt die armen Hunde in Bochum eine Beschäftigung in Rumäniuen anbieten,die können ja dahin mitgehen..:no
Für 300 € eine überlegenswerte Sache..die müßen dann nur aufpassen das sie nicht zu reich werden.;)
 
#11
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Denke unsere Kontrollmechanismen sorgen schon dafür, das niemand zu reich wird

Klar Nokia will jetzt die armen Hunde in Bochum eine Beschäftigung in Rumäniuen anbieten,die können ja dahin mitgehen..:no
Für 300 € eine überlegenswerte Sache..die müßen dann nur aufpassen das sie nicht zu reich werden.;)
Schon, aber da ist ja dann noch die H.IV Regelung davor, die den "reich" Gesparten das Geld wieder abnimmt, damit die keinen Unfug damit machen.

Für die, die ihre Almosen dann mit vollen Händen ausgeben, springt halt H.IV ein, und hält diese "Arbeiter als "Aufstocker" am Produktiv - Leben, denn die Arbeitskräfte will man ja behalten; und die deutsche Arbeitslosenstatistik wird somit nicht belastet.

Schlau...:sneaky
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Diese Hartz 4 Leute sind meistens überhaupt nicht qualifiziert,viele von denen können nicht richtig schreiben und lesen und viele sind krank.So Menschen kann man da nicht hinschicken.
Nicht das ich was gegen die Leute hätte,aber die meisten von denen sind wirklich kaputt weil sie sich auch schon lange aufgegeben haben.
Ich sehe das doch bei mir in der Firma .Wir benötigen hin und wieder dringend Lagerarbeiter.
Dann kommen sie volltrunken,unrasiert sowie stinkend zum Bewerbungsgespräch und dann hörst du Sprüche wie..Können Sie mir das bitte ausfüllen fürs Amt das ich da war...ich hab ne kaputte Bandscheibe usw.. :thumbdown
Die bekommen einen Job für 900 € angeboten und arbeiten lieber irgendwo als 1€ Jobber.
 
Thema:

AMD: Übernahme immer noch ein Thema

AMD: Übernahme immer noch ein Thema - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon Software

    AMD Radeon Software: Auf meinem PC ist AMD Fusion installiert: CPU: AMD Temash A4-1200, GPU: AMD Radeon HD 8180 Graphics. Am 06. Dezember hatte ich meinen PC: Medion...
  • Which IoT Enterprise License for AMD Raven Ridge CPUs ?

    Which IoT Enterprise License for AMD Raven Ridge CPUs ?: Microsoft homepage lists the AMD Athlon 2xx series as supported under Win 10 Enterprise, but not under Win 10 IoT Enterprise. Will the "Entry"...
  • Bollwerk gegen Intel: Analyst wittert AMD-Übernahme durch Nvidia

    Bollwerk gegen Intel: Analyst wittert AMD-Übernahme durch Nvidia: Der Halbleiterproduzent AMD sieht sich einmal mehr mit Übernahmegerüchten konfrontiert. Da der Chiphersteller bereits seit längerem mit...
  • AMD: Gerüchte einer Übernahme durch IBM lassen Kurs steigen

    AMD: Gerüchte einer Übernahme durch IBM lassen Kurs steigen: Hallo Die Aktien von AMD sind gestern an der New Yorker Börse um 10,69% gestiegen, nachdem Gerüchte aufkamen, dass IBM den angeschlagenen...
  • ATI-Übernahme durch AMD: Der Ein-Chip-Computer ist das Ziel

    ATI-Übernahme durch AMD: Der Ein-Chip-Computer ist das Ziel: Erster Prozessor mit Grafik-Funktion soll 2008 erscheinen AMD möchte zusammen mit dem jüngst übernommenen Chip-Hersteller ATI künftig wichtige...
  • Ähnliche Themen

    Oben