AMD Ryzen - Benchmarks und Reviews im Überblick

Diskutiere AMD Ryzen - Benchmarks und Reviews im Überblick im Hardware-Tests Forum im Bereich Hardware-News; Nach einer langen Zeit des Wartens, sind die ersten Ryzen-CPUs nun endlich im Handel eingetroffen und aufgrund der hohen Nachfrage vielerorts auch...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Nach einer langen Zeit des Wartens, sind die ersten Ryzen-CPUs nun endlich im Handel eingetroffen und aufgrund der hohen Nachfrage vielerorts auch schon wieder ausverkauft. Doch was ist dran an der versprochenen Leistung? Ob die neuen Ryzen-CPUs die jahrelange Monopolstellung von Intel ins Wanken bringen können haben unzählige Hardwareseiten in mehr oder weniger ausführlichen Tests...

Zum Artikel: AMD Ryzen - Benchmarks und Reviews im Überblick
 
E

eskonaut

Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
323
Zu erwähnen wäre noch das der Ryzen R7 1700 einen Kühler an Bord hat, sowas kostet ja auch noch ein bisschen was.
 
H

holladidadö

BANNED
Mitglied seit
19.04.2015
Beiträge
491
Sehr tolle Übersicht und so hat man einen Überblick was da auf einen zu kommt. Aber sicherlich ist diese Leistung auch von anderen Komponenten des Rechners abhängig. RAM, SSD Speicher,

Welche SSD's werden unterstützt? :blush
Naja, beim Hersteller eben nach schauen. Manchmal kann man auch schon
auf den Abbildungen der Boards was erkennen.....:satisfied

Ab zu warten bleibt was aus den anderen Sockel bzw. Klassen wird. Und deren Nachfolger......:drehen
 
Zuletzt bearbeitet:
E

eskonaut

Mitglied seit
07.01.2007
Beiträge
323
Auf jeden Fall ist klar das AMD mit Ryzen bisher ein ziemlich großer Wurf gelungen ist.

Man kann davon ausgehen das die Hard- und Softwarehersteller sich mit ziemlich großen Engagement darauf stürzen werden, das hat wenig damit zu tun das man so begeistert ist, sondern eher das alle mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen haben.
Und da kann man es sich einfach nicht leisten auf Ryzen, die jetzt schon bei Intel-Optimierter Hard- und Software fast gleichwertig sind zu verzichten weil die einfach deutlich günstiger sind.
Dazu kommt das die Ryzen im "Anwenderbereich", also abseits der Spiele, den Intel deutlich überlegen sind, gerade was CAD-Anwendungen betrifft.

Auch das die Ryzen-Architektur den Herstellern weitaus mehr Möglichkeiten bietet wie die Intels dürfte dort auf Interesse stossen.

Kurzum, ich würde noch 4-6 Wochen warten bis AMD die bestehenden Kinderkrankheiten im Griff hat, die Hard- und Softwarehersteller richtige Udates gemacht haben und dann kann man eigentlich nichts falsch machen.

Und sollte AMD mit der 5er Reihe genau so weitermachen dürfte man bei Intel richtig ins Schwitzen kommen.
 
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Sehr tolle Übersicht und so hat man einen Überblick was da auf einen zu kommt.
Dankeschön, dafür habe ich diese Übersicht auch hier eingestellt.

Welche SSD's werden unterstützt? :blush
Hö? Wie jetzt welche SSDs werden unterstützt? Alle aktuell verfügbaren, von SATA bis PCIe


AM 4 ist nur der Anfang. Ab zu warten wird was mit der Bulldozerklasse also der FX mit FM4 unter Ryzen für Prozessoren kommen.
Da schmeißt aber gerade einer einiges durcheinander. Erstens waren die Bulldozer-FX-CPUs nicht für den FM2-Sockel, sondern AM3(+) gedacht. Einen FM4 wird es definitiv nicht geben, da AM4 zukünftig ein Sockel für ALLES sein wird. Das bedeutet, dass du dich künftig immer wieder umentscheiden kannst, ob du eine Ryzen-CPU oder eine der kommenden APUs aufsatteln möchtest - das Mainboard kann dann bleiben und muss NICHT ausgetauscht werden.

Zudem haben die aktuellen Ryzen-CPUs das Erbe der Bulldozer angetreten, wenn man es denn so bezeichnen mag. Bulldozer oder FX-CPU fällt bei AMD aber aus dem Wortschatz, da damit nachweislich viel zu schlechte Erfahrungen gemacht worden sind - ist auch besser so. Ryzen klingt nicht nur toll, sondern ist es auch - für viele, aber aben nicht alle Anwendungsszenarien.

Während die Ryzen 8-Cores bereits auf dem Markt sind, kann man vor Sommer noch mit den 6-Cores rechnen und im zweiten Halbjahr mit den Quad-Cores. Die APUs sollen ebenfalls im zweiten Halbjahr vorgestellt werden, wobei ich den Release eher gegen Ende des Jahres einordnen würde.

Wichtig ist jetzt erstmal, dass eine rege Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen AMD, den Boardpartnern und Microsoft stattfindet, da nicht nur hinsichtlich der BIOS-Versionen, sondern auch im Bezug auf Windows 10 noch etliche Baustellen zu beseitigen sind, welche den Ryzen aktuell nicht die Leistung erbringen lassen, die er theoretisch bringen müsste. Dieser Entwicklung gebe ich mal 1-2 Monate, so dass sich die CPUs so ab Juni richtig lohnen werden. Zumal wird man aktuell sowieso Schwierigkeiten haben, noch passende Board und CPUs ergattern zu können, da die ersten Margen schon fast überall wieder ausverkauft sind.
 
H

holladidadö

BANNED
Mitglied seit
19.04.2015
Beiträge
491
@maniacu22:

Stimmt. AM3+ nicht:blush FM....blablubb. Die FM Dinger waren ja für die Laptops gedacht. Manchmal sind die Finger flinker als das Gedächtnis.....Tippfehler....
 
Thema:

AMD Ryzen - Benchmarks und Reviews im Überblick

AMD Ryzen - Benchmarks und Reviews im Überblick - Ähnliche Themen

  • AMD Ryzen 7, zusätzliche Kabel

    AMD Ryzen 7, zusätzliche Kabel: Hallo, in der Original-Box meines neuen AMD Ryzen 7 sind zwei zusätzliche Kabel enthalten. Ein Kabel, dreiadrig mit USB-Pfostenfeldstecker und am...
  • Energieoptionen = "Für AMD Ryzen Prozessoren ausbalanciert" ! ?

    Energieoptionen = "Für AMD Ryzen Prozessoren ausbalanciert" ! ?: Moin Leute , hatte bis zu einem neu aufsetzen des Betriebssystems (Windows 10 Pro) , bzw. Motherboard Bios Reset Optional die Möglichkeit unter...
  • AMD Ryzen 5 2400GE sowie Ryzen 3 2200GE mit reduzierter TDP von 35 Watt

    AMD Ryzen 5 2400GE sowie Ryzen 3 2200GE mit reduzierter TDP von 35 Watt: Die beiden sehr erfolgreichen Ryzen-APUs auf Basis der Pinnacle-Ridge-Architektur, Ryzen 5 2400G sowie Ryzen 3 2200G erhalten demnächst Zuwachs...
  • AMD Ryzen: Hersteller spricht bereits von fünfter Zen-Generation

    AMD Ryzen: Hersteller spricht bereits von fünfter Zen-Generation: Obwohl in wenigen Tagen mit den Pinnacle-Ridge-CPUs die Generation von Zen+ eingeführt wird, bei welcher es sich im Grunde nur um ein größeres...
  • AMD Ryzen 7 1700X - erste CPU-Mark-Benchmarks veröffentlicht - UPDATE

    AMD Ryzen 7 1700X - erste CPU-Mark-Benchmarks veröffentlicht - UPDATE: Der Chiphersteller AMD hat mit seiner Verschwiegenheits-Mentalität bezüglich seiner neuen Ryzen-CPUs und Vega-GPUs zumindest bei ersterem eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben