AMD Ryzen 5 2500U - Performance der Raven Ridge APU zeigt sich im Geekbench

Diskutiere AMD Ryzen 5 2500U - Performance der Raven Ridge APU zeigt sich im Geekbench im CPU News Forum im Bereich Hardware-News; AMDs neue Zen-Archtektur konnte schon mit den zu Beginn diesen Jahres veröffentlichten Ryzen-CPUs sehr erfolgreich durchstarten, was Hoffnungen...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
AMDs neue Zen-Archtektur konnte schon mit den zu Beginn diesen Jahres veröffentlichten Ryzen-CPUs sehr erfolgreich durchstarten, was Hoffnungen auf die Performance der für Ende diesen Jahres angekündigten Notebook-APUs weckt. Wie gut die zu erwarteten Raven Ridge APUs letztendlich abschneiden werden, zeigen jetzt Benchmarkergebnisse aus der Geekbanch-Datenbank




Obwohl AMDs neue Ryzen-CPUs durchaus viel Potential aufweisen und nach Jahren wieder auf Augenhöhe mit Intels Core-Generation stehen, sind diese nicht für den mobilen Markt wie zum Beispiel in Notebooks vorgesehen, da selbst wenn man die TDP durch niedrigere Taktraten ebenfalls absenken könnte, immer noch die integrierte Grafikeinheit fehlt.

Allerdings hat AMD im Rahmen der PAX West angekündigt, dass noch Ende des Jahres die ersten APUs aus einer Kombination aus Ryzen-CPU kombiniert mit einer Vega-GPU in Form der Raven-Ridge-APUs in den Handel gelangen werden. Auch bezüglich der Leistungsfähigkeit gab es bereits erste Anhaltspunkte, die allerdings seitens AMD bislang noch nicht bestätigt worden sind.

Allerdings dürfte die Bezeichnung für wenigstens eine der kommenden APUs mit Ryzen 5 2500U bereits fest stehen, da zu dieser nun auch auf Geekbench via Guru3D erste Benchmarkergebnisse aufgetaucht sind, welche zusätzlich von einem Reddit-User in Form von 3D-Mark-Benchmarks indirekt bestätigt werden konnten.

Falls man den Angaben Glauben schenken darf - da diese von AMD bislang nicht bestätigt worden sind - erreicht die neue Notebook-APU im Geekbench einen kombinierten Single-Core-Wert von 3.561 Punkten wobei die kombinierte Multi-Core-Leistung mit 9.421 Punkten glänzen kann, womit dieser in etwa auf Augenhöhe mit dem Intel Core i7-7660U liegt. Letzterer erreicht zwar mit zwei physischen und mit 2,5 Ghz höher taktenden Kernen eine höhere Single-Core-Leistung von 4.415 Punkten, bei Mehrkern-Anwendungen sind für den Intel allerdings nicht mehr als 8.740 Punkte drin.

Wie aussagekräftig die gezeigten Benchmark-Ergebnisse zum aktuellen Zeitpunkt tatsächlich sind, lässt sich ohne eine Bestätigung seitens AMD allerdings nicht mit Gewissheit sagen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden aber die kommenden Ryzen-APUs in Kombination aus Ryzen-CPU sowie Vega-GPU der Konkurrenz von Intel ganz schönes Kopfzerbrechen bereiten, wie dies auch bei der aktuellen Ryzen- sowie Threadripper-Generation schon der Fall ist.

Meinung des Autors: Auch wenn ich nach wie vor kein Freund von irgendwelchen geleakten und nicht bestätigten Benchmark-Ergebnissen bin, freue ich mich schon auf Raven Ridge, da diese hoffentlich auch im Notebook-Segment wieder dafür sorgen werden, dass es brauchbare Notebooks wieder für rund 500 Euro geben wird. Zudem darf man bei dem Benchmark-Vergleich nicht übersehen, dass dieser Vergleich zwischen eine Ryzen 5 2500U (Mittelklasse-APU) und einem Intel Core i7-7660U (Oberklasse-APU, noch kein High-End) durchgeführt worden ist. Da AMD allerdings auch Ryzen 7-APUs in sein Portfolio nehmen wird, dürfte auch der Kampf im APU-Bereich nicht ganz uninteressant werden.
 
Thema:

AMD Ryzen 5 2500U - Performance der Raven Ridge APU zeigt sich im Geekbench

AMD Ryzen 5 2500U - Performance der Raven Ridge APU zeigt sich im Geekbench - Ähnliche Themen

  • AMD stellt neue Raven Ridge APUs Ryzen 5 2500U & Ryzen 7 2700U offiziell vor

    AMD stellt neue Raven Ridge APUs Ryzen 5 2500U & Ryzen 7 2700U offiziell vor: Nachdem AMD Anfang diesen Jahres mit seinen Ryzen Desktop-CPUs wieder an seinen Konkurrenten Intel anschließen konnte, möchte man diesen mit den...
  • AMD Raven Ridge - erste Details zu AMDs Quad-Core-APU Ryzen 5 2500U mit integrierter Vega-GPU aufgetaucht

    AMD Raven Ridge - erste Details zu AMDs Quad-Core-APU Ryzen 5 2500U mit integrierter Vega-GPU aufgetaucht: Nachdem AMD Anfang diesen Jahres bekannt gegeben hat, dass nach den sehr erfolgreichen Ryzen-CPUs der Summit-Ridge-Reihe auch noch eine APU-Linie...
  • Start Lenovo AMD Ryzen 7 win 10

    Start Lenovo AMD Ryzen 7 win 10: Rechner startet, Anmelden dann Bildschirm mit Kasten links oben, Inhalt Infos vereinfachte Bedienung. Nur scrollen möglich, nichts weiter
  • AMD Ryzen™ 5 3600 – überragende Leistung für Ihre Siegesserie [Sponsored Post]

    AMD Ryzen™ 5 3600 – überragende Leistung für Ihre Siegesserie [Sponsored Post]: Mit dem AMD Ryzen™ 5 3600 erhalten Sie einen leistungsstarken Prozessor für Ihren Gaming-Desktop oder andere rechenintensive Anwendungen. Der...
  • Ähnliche Themen
  • AMD stellt neue Raven Ridge APUs Ryzen 5 2500U & Ryzen 7 2700U offiziell vor

    AMD stellt neue Raven Ridge APUs Ryzen 5 2500U & Ryzen 7 2700U offiziell vor: Nachdem AMD Anfang diesen Jahres mit seinen Ryzen Desktop-CPUs wieder an seinen Konkurrenten Intel anschließen konnte, möchte man diesen mit den...
  • AMD Raven Ridge - erste Details zu AMDs Quad-Core-APU Ryzen 5 2500U mit integrierter Vega-GPU aufgetaucht

    AMD Raven Ridge - erste Details zu AMDs Quad-Core-APU Ryzen 5 2500U mit integrierter Vega-GPU aufgetaucht: Nachdem AMD Anfang diesen Jahres bekannt gegeben hat, dass nach den sehr erfolgreichen Ryzen-CPUs der Summit-Ridge-Reihe auch noch eine APU-Linie...
  • Start Lenovo AMD Ryzen 7 win 10

    Start Lenovo AMD Ryzen 7 win 10: Rechner startet, Anmelden dann Bildschirm mit Kasten links oben, Inhalt Infos vereinfachte Bedienung. Nur scrollen möglich, nichts weiter
  • AMD Ryzen™ 5 3600 – überragende Leistung für Ihre Siegesserie [Sponsored Post]

    AMD Ryzen™ 5 3600 – überragende Leistung für Ihre Siegesserie [Sponsored Post]: Mit dem AMD Ryzen™ 5 3600 erhalten Sie einen leistungsstarken Prozessor für Ihren Gaming-Desktop oder andere rechenintensive Anwendungen. Der...
  • Oben