AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design

Diskutiere AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design im Grafikkarten News Forum im Bereich Hardware-News; AMDs derzeitige Grafikkarten-Spitze in Form der Radeon RX Vega 56 und 64 ist aktuell ausschließlich im Referenz-Design, also dem von AMD...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
AMDs derzeitige Grafikkarten-Spitze in Form der Radeon RX Vega 56 und 64 ist aktuell ausschließlich im Referenz-Design, also dem von AMD vorgegebenen Design erhältlich. Da die Verfügbarkeit aufgrund diverser Faktoren stark eingeschränkt ist, liegen beide Versionen auch hinsichtlich ihres Preises deutlich oberhalb des von AMD empfohlenen Verkaufspreises, was beide Modell-Varianten gegenüber der Konkurrenz von Nvidia nicht gerade attraktiv gestaltet. Als einer der exklusiven AMD-Boardpartner hat XFX nun erste Bilder eines Custom-Modells gezeigt, welches mit zwei großen Axial-Lüftern bestückt ist, die entweder für einen leiseren und kühleren Betrieb oder aber auch mehr Leistung verantwortlich sind




AMDs exklusiver Boardpartner XFX gehört mit zu den ersten, welcher neben den bisherigen Referenz-Modellen nun auch Bilder zu einem entsprechendem Modell im Eigendesign gezeigt hat, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Im Gegensatz zu dem im Referenz-Modell eingesetzten Radial-Lüfter darf das Custom-Design der gezeigten XFX Radeon RX Vega 56 auf zwei Axial-Lüfter zurückgreifen, welche auf einer Kühlerabdeckung im Carbon-Design platziert sind. Wie schon bei vorherigen Modellen, ziert ein beleuchtetes XFX-Logo die Stirnseite.




Die Rückseite dagegen ist mit einer Backplate bestückt, wobei sich erkennen lässt, dass das eigentliche PCB nur zwei Drittel der gesamten Länge abdeckt. Im letzten Drittel ist der massive Kühlkörper durch die Backplate zu erkennen, welcher Chip, Spannungswandler und den HBM2-Speicher auf Temperatur hält. Im Allgemeinen ist die XFX Radeon RX Vega 56 in Form eines X gestaltet worden, da sich zwischen den beiden Axial-Lüftern eine Aussparung erkennen lässt. Interessant und zugleich ungewöhnlich ist hier die Platzierung der Stromanschlüsse (1x 8-Pin + 1x 6-Pin), welche XFX genau mittig zwischen die Lüfter platziert hat, obwohl diese für gewöhnlich am Ende der Karte zu finden sein dürften. Da das PCB hier aber kürzer als die eigentliche Karte ausfällt, erscheint die Positionierung dieser Stromanschlüsse aber durchaus logisch, auch wenn die Positionierung wohl etlichen Diskussionsstoff liefern dürfte. Da aber das PCB sichtlich nicht all zu lang ausfällt, dürfte eine spätere Veröffentlichung einer Vega Nano nur eine Frage der Zeit sein.




Wie schon bei den Referenz-Modellen behält XFX auf die Anzahl sowie die Anordnung der Videoausgänge identisch, so dass ein HDMI-2.0-Anschluss sowie drei DisplayPort -1.3/1.4-Anschlüsse zur Verfügung stehen. Auf einen Dual-Link-DVI-Ausgang, wie er noch bei Nvidia-Modellen zum Einsatz gelangt, wird hier bewusst verzichtet.

Neben den drei Bildern sind zum aktuellen Zeitpunkt keine weiteren technischen Spezifikationen, ein mögliches Release-Datum oder ein angepeilter Verkaufspreis bekannt.




Meinung des Autors: Für mich persönlich ist die Vega-Generation zumindest bis zum jetzigen Zeitpunkt eine Enttäuschung. Im Vergleich zu meiner Fury X hätte ich mir einen größeren Leistungsschub (+ 100%) sowie das vierfache am Speicherausbau erhofft, welcher bisher leider nicht eingetreten ist, oder in Form der Radeon Vega Frontier Edition einfach unbezahlbar ist. Man wird zwar noch erste Benchmark-Ergebnisse abwarten müssen, um ein endgültiges Urteil fällen zu können, doch mache ich mir diesbezüglich nicht mehr allzu viel Hoffnungen. Letztere liegen jetzt in der Navi-Generation oder notgedrungen doch irgendwann bei Nvidia, was ich eigentlich vermeiden wollte. Naja, abwarten und Tee trinken ist die Devise, bis dahin macht die Fury X noch einen hervorragenden Job, auch in WQHD.
 
Thema:

AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design

AMD Radeon RX Vega 56 - Boardpartner XFX zeigt sein Custom-Design - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid-Cooling mit schlagartiger Preissenkung um fast 50 Prozent

    AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid-Cooling mit schlagartiger Preissenkung um fast 50 Prozent: Nachdem wir gestern über eine Auslagerung von AMDs Vega-Fertigungsanlagen zum Boardpartner Biostar berichtet haben, hat der Chiphersteller...
  • AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 steht schon für kommende Custom-Vega-GPUs bereit

    AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 steht schon für kommende Custom-Vega-GPUs bereit: Einen Tag vor dem offiziell angekündigten Marktstart der neuen Radeon Vega-Grafikkarten im Custom-Design hat AMD einen entsprechenden...
  • AMD Radeon RX Vega 64: PowerColor zeigt erste Bilder seiner Red-Devil-Reihe

    AMD Radeon RX Vega 64: PowerColor zeigt erste Bilder seiner Red-Devil-Reihe: So langsam scheint sich der Knoten im Bereich der Custom-Modelle von AMDs neuer High-End-Serie Vega zu lösen. Während AMDs Boardpartner bei den...
  • AMD Radeon Vega könnte demnächst Zuwachs in Form der RX Vega 28 sowie 32 erhalten

    AMD Radeon Vega könnte demnächst Zuwachs in Form der RX Vega 28 sowie 32 erhalten: AMDs aktuelle Mittelklasse-Grafikkarten der Polaris-Generation könnte neuesten Gerüchten zufolge schon demnächst durch kleinere Vega-Derivate...
  • Ähnliche Themen
  • AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid-Cooling mit schlagartiger Preissenkung um fast 50 Prozent

    AMD Radeon Vega Frontier Edition Liquid-Cooling mit schlagartiger Preissenkung um fast 50 Prozent: Nachdem wir gestern über eine Auslagerung von AMDs Vega-Fertigungsanlagen zum Boardpartner Biostar berichtet haben, hat der Chiphersteller...
  • AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 steht schon für kommende Custom-Vega-GPUs bereit

    AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 steht schon für kommende Custom-Vega-GPUs bereit: Einen Tag vor dem offiziell angekündigten Marktstart der neuen Radeon Vega-Grafikkarten im Custom-Design hat AMD einen entsprechenden...
  • AMD Radeon RX Vega 64: PowerColor zeigt erste Bilder seiner Red-Devil-Reihe

    AMD Radeon RX Vega 64: PowerColor zeigt erste Bilder seiner Red-Devil-Reihe: So langsam scheint sich der Knoten im Bereich der Custom-Modelle von AMDs neuer High-End-Serie Vega zu lösen. Während AMDs Boardpartner bei den...
  • AMD Radeon Vega könnte demnächst Zuwachs in Form der RX Vega 28 sowie 32 erhalten

    AMD Radeon Vega könnte demnächst Zuwachs in Form der RX Vega 28 sowie 32 erhalten: AMDs aktuelle Mittelklasse-Grafikkarten der Polaris-Generation könnte neuesten Gerüchten zufolge schon demnächst durch kleinere Vega-Derivate...
  • Oben