AMD Radeon RX 490 sowie Bristol-Ridge-Prozessoren bei Werbeaktion enthüllt

Diskutiere AMD Radeon RX 490 sowie Bristol-Ridge-Prozessoren bei Werbeaktion enthüllt im Grafikkarten News Forum im Bereich Hardware-News; Im Rahmen einer Werbeaktion auf der AMD-Seite hat der Hersteller absichtlich oder auch unabsichtlich neben den kommenden APUs der Bristol...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Im Rahmen einer Werbeaktion auf der AMD-Seite hat der Hersteller absichtlich oder auch unabsichtlich neben den kommenden APUs der Bristol Ridge-Familie auch noch ein viertes Mitglied der neuen Grafikkarten-Generation aufgelistet, welches den Namen Radeon RX 490 trägt




Während sich AMDs neue Grafikkartengeneration auf Basis der Polaris-Architektur in Form der Radeon RX 480, RX 470 sowie RX 460 kurz vor der Markteinführung befindet, ist auf der AMD-Seite im Rahmen einer Werbe-Aktion (AMD game promo offer) eine Liste mit allen CPU-, APU- und auch Grafikkartenmodellen veröffentlicht worden, durch deren Kauf man an einer Teilnahme an dieser Aktion berechtigt sei.

Nun sind Werbeaktionen dieser Art, bei denen man im Nachhinein noch das ein oder andere kostenlose Spiel abgreifen kann, auch bei AMD nicht neu. Doch diese dort veröffentlichte Liste beinhaltet nicht nur Hardware, die aktuell auf dem Markt zur Verfügung steht, sondern auch APUs der Bristol Ridge-Familie, die erst noch veröffentlicht werden. Zusätzlich werden auch die neuen Grafikkarten der Polaris-Generation in Form der Radeon RX 480, Radeon RX 470 sowie Radeon RX 460 aufgelistet, die zwar auch erst in den kommenden Tagen käuflich erworben werden können, deren Anwesenheit in der Liste aber nicht sonderlich ungewöhnlich ausfällt. Interessanter ist aber der Eintrag einer Radeon RX 490 (4. Spalte 5. GPU von unten), zu welcher AMD bislang noch kein Wort verloren hat.




Neben dieser Auflistung, ob diese nun beabsichtigt oder auch unbeabsichtigt sein sollte, sind zum aktuellen Zeitpunkt keinerlei weitere Informationen zu einer Radeon RX 490 veröffentlicht worden, so dass die folgenden Informationen nur eine Sammlung diverser Gerüchte darstellen.

Hinsichtlich des auf der künftigen Radeon RX 490 verbauten Chips gibt es zwei Möglichkeiten, wobei einige Quellen von einer vorgezogenen Veröffentlichung einer Radeon RX 490 noch im Oktober diesen Jahres sprechen. Sollte das der Fall sein, wäre es denkbar, dass die in den kommenden Tagen zu veröffentlichende Radeon RX 480 nicht sämtliche Shader-Einheiten des Polaris-Chips aktiv hat und die RX 490 den Vollausbau darstellen würde. Wahrscheinlicher ist aber, dass die künftige Radeon RX 490 mit dem neuen Vega-10-Chip ausgestattet sein dürfte, welcher frühestens Ende diesen Jahres in finalen Karten erwartet wird. Das würde sich mit der Zeitspanne der auf der AMD-Seite ersichtlichen Werbeaktion decken, da diese noch bis zum 31. Dezember 2016 läuft.


Mit Material von AMD


Meinung des Autors: Meiner Meinung nach war doch anhand der "Nummerierungen" der Grafikkarten abzusehen, dass die Radeon RX 480 nicht die Spitze des Eisbergs darstellt, was hinsichtlich der reinen Leistungsentfaltung (unabhängig vom Preis) ein Desaster für AMD darstellen würde. Demnach wird der Radeon RX 480 noch eine RX 490, möglicherweise noch eine RX 490X oder auch ein Dual-GPU-Modell in Form einer RX 495 folgen. Das bedeutet aber nicht, dass AMDs demnächst verfügbare Radeon RX 480 abgewertet werden darf, denn m.E. ist sie eine Grafikkarte, auf die viele Spieler in den letzten Jahren gewartet haben. Wie damals bei der Radeon HD 7970 wird auch bei der RX 480 das Preis-Leistungsverhältnis für den Konkurrenten Nvidia nicht zu schlagen sein.
 
Neo126

Neo126

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
34
Also die 7970 war mir damals zu teuer ^^ ich habe die 7950 drinne (immer noch) Denn 300-350 Euro ist mein Maximum für jegliches PC teil ^^ es ist ja sowieso immer die Graka. Also werden die Karten über der 480 mich wohl eh nicht interessieren.
 
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Also die 7970 war mir damals zu teuer ^^ ich habe die 7950 drinne (immer noch) Denn 300-350 Euro ist mein Maximum für jegliches PC teil ^^ es ist ja sowieso immer die Graka. Also werden die Karten über der 480 mich wohl eh nicht interessieren.
Okay, ich hatte meine 7970 GHz auch erst Anfang 2013 erstanden, habe aber dann auch "nur" um die 300 Euro für bezahlt. Aber selbst die 7950 hat für ihr Geld deutlich mehr Leistung gebracht als eine vergleichbare GF GTX 670/680, die lediglich 2 GB VRAM aufweisen konnten und dazu noch teurer gewesen sind. Das wollte ich damit zum Ausdruck bringen. So ähnlich dürfte es sich jetzt mit der angekündigten GTX 1060 auch verhalten, die anscheinend mit 3 oder 6 GB VRAM bestückt sein wird und vermutlich eine UVP von 249/299 USD haben wird.

Wichtig ist eben, dass man immer vergleicht, von welchem Lager man aktuell das bessere P/L-Verhältnis für seine Anwendungsbelange erhält. Und was soll ich sagen, seit der Radeon HD 5870 setze ich nur noch auf Rot und eben nicht mehr auf Grün. :bae
 
Neo126

Neo126

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
34
Jupp Maximal ^^ von 1-350 Euro der Ram liegt aber meist bei ca 80 Euro ^^

Ps: dein Humor ist schelcht :)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
27.528
Alter
53
Ort
Thüringen
Ich drücke AMD ganz fest die Daumen das diese Kartengeneration ein Erfolg wird....:satisfied
 
C

Castle

Gast
Jupp Maximal ^^ von 1-350 Euro der Ram liegt aber meist bei ca 80 Euro ^^

Ps: dein Humor ist schelcht :)
Zum Glück ist er nicht Schlecht. :D

Aber nach dir nix draus, Sarkasmus und Ironie ist nicht jedermanns Sache.

Zum Topic: Überrascht war ich ja das AMD tatsächlich den Linux Treiber in einer brauchbaren Fassung zum Release der neuen Generation hatte. Das ist tatsächlich mal was neues. Wenn das so bleibt Wechsel ich auch noch von Grün auf Rot.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Neo126

Neo126

Dabei seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
34
Ich liebe ironie und Sarkasmus ! aber da ich ja eine wertangabe von MAX gemacht habe, kann man hier diese Humorarten nicht verwenden wenn du mich fragst. Nur wenn der andere einen Fehler gemacht hätte und es dadruch nicht richtig erkenntbar wäre was der andere meint.

So sehe ich das zumindest :)
 
Thema:

AMD Radeon RX 490 sowie Bristol-Ridge-Prozessoren bei Werbeaktion enthüllt

AMD Radeon RX 490 sowie Bristol-Ridge-Prozessoren bei Werbeaktion enthüllt - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon RX 490 - erscheint AMDs High-End-Grafikkarte mit HBM2 nun doch schon in diesem Jahr?

    AMD Radeon RX 490 - erscheint AMDs High-End-Grafikkarte mit HBM2 nun doch schon in diesem Jahr?: Obwohl AMDs kommende High-End-GPU mit dem Codenamen Vega laut offizieller Roadmap des Herstellers erst im ersten Quartal 2017 erscheinen soll...
  • Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung

    Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung: Ich habe meinen PC mit einem HDMI-Kabel an meinen "Panasonic TX-65EXW784 - 65 Zoll - LED-TV" (als Monitor genutzt) angeschlossen und möchte auch...
  • GELÖST Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung

    GELÖST Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung: Ich habe meinen PC mit einem HDMI-Kabel an meinen "Panasonic TX-65EXW784 - 65 Zoll - LED-TV" (als Monitor genutzt) angeschlossen und möchte auch...
  • Hybrid-Grafik-Karte AMD Radeon 6630 / Intel HD Graphiks 3000

    Hybrid-Grafik-Karte AMD Radeon 6630 / Intel HD Graphiks 3000: Hallo, ich habe einen Vajo VPCSB1C5E und diesen vor dem Hintergrund des Supportendes für Win7 den Upgrade auf Win10 durchgeführt. Alles sieht...
  • Ähnliche Themen
  • AMD Radeon RX 490 - erscheint AMDs High-End-Grafikkarte mit HBM2 nun doch schon in diesem Jahr?

    AMD Radeon RX 490 - erscheint AMDs High-End-Grafikkarte mit HBM2 nun doch schon in diesem Jahr?: Obwohl AMDs kommende High-End-GPU mit dem Codenamen Vega laut offizieller Roadmap des Herstellers erst im ersten Quartal 2017 erscheinen soll...
  • Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung

    Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung: Ich habe meinen PC mit einem HDMI-Kabel an meinen "Panasonic TX-65EXW784 - 65 Zoll - LED-TV" (als Monitor genutzt) angeschlossen und möchte auch...
  • GELÖST Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung

    GELÖST Windows 10, 64 Bit in Verbindung mit der AMD Radeon 2020 Edition-Software zur Bildschirmanpassung: Ich habe meinen PC mit einem HDMI-Kabel an meinen "Panasonic TX-65EXW784 - 65 Zoll - LED-TV" (als Monitor genutzt) angeschlossen und möchte auch...
  • Hybrid-Grafik-Karte AMD Radeon 6630 / Intel HD Graphiks 3000

    Hybrid-Grafik-Karte AMD Radeon 6630 / Intel HD Graphiks 3000: Hallo, ich habe einen Vajo VPCSB1C5E und diesen vor dem Hintergrund des Supportendes für Win7 den Upgrade auf Win10 durchgeführt. Alles sieht...
  • Oben