AMD: Radeon HD3450 und HD3470 auf der CES

Diskutiere AMD: Radeon HD3450 und HD3470 auf der CES im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie OCWorkbench berichtet, wird AMD auf der CES 2008 in Las Vegas offiziell die neuen ATi Radeon HD3450 und HD3470 vorstellen. Beide...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie OCWorkbench berichtet, wird AMD auf der CES 2008 in Las Vegas offiziell die neuen ATi Radeon HD3450 und HD3470 vorstellen. Beide Karten nutzen eine in 55nm hergestellte GPU und unterstützen wie alle Karten der Radeon HD3000-Serie DirectX 10.1, Shader 4.1 und PCI-Express 2.0. Auch AGP-Varianten beider Karten soll es geben. Aufgrund des nur 64 Bit breiten Speicherinterfaces dürften diese Karten trotz ansonsten ansprechender Daten für Spieler vermutlich nicht genug Leistung bieten.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
F

FTP^^

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
401
Alter
29
Ort
Waltrop , NRW
Trotzdem mag ich das Boot auf dem AMD/ATI im Moment fährt.Gute Hardware für kleines Geld, z.B. HD38X0.Für AMD wäre es aber besser, wenn sie nicht nur neue Technologien in ihre Produkte einfließen lassen, sondern sich auch mal etwas wagen und so langsam in die High-End Klasse vordringen, kann mir nicht vorstellen, dass AMD/ATI dazu nicht in der Lage, man sieht es ja alleine schon an der Technik im Vergleich zu nVidia.Bei den meisten zählt nunmal leider nicht Effizienz oder Technologie, sondern die reine Leistung.Auf diesem Weg alles Gute an AMD/ATI !!
 
#3
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
AMD sollte sich lieber mal in den Arsch treten, dass sie bei den CPUs nicht vorran kommen. Langsam glaube ich nicht mehr daran, dass da noch was guten bei raus kommt....
 
#4
AL9000

AL9000

Dabei seit
05.05.2007
Beiträge
27
Naja der Dornröschenschlaf für AMD CPUs wurde ja brutal mit der Core2 Duo Faust in den Hintern im letzen (vorletzten) Jahr beendet. Da passiert jetzt ja was. Im Graka Preissegment unter 200 und sogar 100 Euro (2600xt) hat Ati die Nase gantz klar vorn ;). Am Ball bleiben ATI.
 
#5
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
48
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
schön AMD/ATI

Aufgrund des nur 64 Bit breiten Speicherinterfaces dürften diese Karten trotz ansonsten ansprechender Daten für Spieler vermutlich nicht genug Leistung bieten.
Bin im Moment auch am überlegen, von NVIDEA auf eine ATI HD3850 - 256 Bit Speicherbreite; umzusteigen (notgedrungen wegen Hellgate London :sneaky ).
Einfach weil es im Moment scheint, das ATI meine Anforderungen und Wünsche besser befriedigen kann.

Mal sehen,


Rebecca :sing
 
#6
AL9000

AL9000

Dabei seit
05.05.2007
Beiträge
27
Bin im Moment auch am überlegen, von NVIDEA auf eine ATI HD3850 - 256 Bit Speicherbreite; umzusteigen (notgedrungen wegen Hellgate London :sneaky ).
Einfach weil es im Moment scheint, das ATI meine Anforderungen und Wünsche besser befriedigen kann.

Mal sehen,


Rebecca :sing
Denke auch 64 bit is etwas wenig fuer Zocker, kennt man von diversen Negativbeispielen. Im Preissegment der 3850 gibts im Moment nix besseres, kauf ich mir auch demnächst. Dann gehen meine beiden 66er GT weg...
 
#7
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
64-bit sind echt extrem wenig.. :aah da hat ATi wohl mit dem Apspecken übertrieben :no

Mal sehen wie sich die Karten bei Spielen zeigen.. 128-bit-breiter Bus wäre für mich Sinvoller :blush
 
#8
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich hoffe die ändern noch was an den Karten bis sie wirklich kommen...
 
Thema:

AMD: Radeon HD3450 und HD3470 auf der CES

Sucheingaben

WIN 10 Treiber ATI Radeon HD3450

AMD: Radeon HD3450 und HD3470 auf der CES - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll

    AMD Radeon Software Adrenalin Edition 18.4.1 speziell für das Windows 10 April 2018 Update ausgeroll: Kurz nachdem Microsoft am Montag dieser Woche den Download des Windows 10 April 2018 Update ganz offiziell freigegeben hat, legt AMD mit der...
  • Sapphire AMD Radeon RX 560 Pulse nun auch mit einer TDP von nur 45 Watt und somit frei von separatem Stromanschluss

    Sapphire AMD Radeon RX 560 Pulse nun auch mit einer TDP von nur 45 Watt und somit frei von separatem Stromanschluss: Der Grafikkarten-Spezialist und AMD-Boardpartner Sapphire hat mit der Radeon RX 560 Pulse (11267-22) einen Ableger des günstigen 3D-Beschleunigers...
  • AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.3.2 beseitigt Partikel-Effekt-Fehler bei Final Fantasy XV

    AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.3.2 beseitigt Partikel-Effekt-Fehler bei Final Fantasy XV: Eine Woche nachdem AMD den neuen Grafikkartentreiber 18.3.1 für den Monat März herausgebracht hat, folgt nun die zweite Version in Form der...
  • AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.3.1 mit Optimierungen für Final Fantasy XV, Warhammer Vermin

    AMD Radeon Software Adrenalin Editon 18.3.1 mit Optimierungen für Final Fantasy XV, Warhammer Vermin: Nach dem meteorologischen Frühlingsanfang im März hat auch AMD seiner Radeon Software Adrenalin Edition ein Update genehmigt, welches diese auf...
  • AMD Radeon & Ryzen - Nachwuchs für Treiber- und Spieleoptimierung gesucht

    AMD Radeon & Ryzen - Nachwuchs für Treiber- und Spieleoptimierung gesucht: Um die Performance von Spielen bezüglich der Ryzen-CPUs sowie Vega-GPUs deutlich optimieren zu können, sucht AMD nun wieder ganz offiziell nach...
  • Ähnliche Themen

    Oben