AMD: Probleme mit dem Athlon X2 G2-Stepping

Diskutiere AMD: Probleme mit dem Athlon X2 G2-Stepping im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie Planet 3DNow berichtet, hat das neue G2-Stepping der Athlon X2-Prozessoren eventuell Probleme mit manchen Mainboards, die die...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie Planet 3DNow berichtet, hat das neue G2-Stepping der Athlon X2-Prozessoren eventuell Probleme mit manchen Mainboards, die die Temperaturdiode des neuen Steppings nicht korrekt auslesen und deswegen aufgrund vermeintlich zu hoher Temperaturen den Prozessor drosseln.

Ob das eigene Mainboard von dem Problem betroffen ist, kann bisher nur durch einen Test herausgefunden werden. Dazu lässt man den Prozessor unter Volllast laufen und beobachtet dabei beispielweise mit CPU-Z die Taktrate der CPU. Fällt diese trotz der Belastung auf 1000 Mhz, hat das Mainboard das beschriebene Problem.

Bis zu einem BIOS-Update kann man sich eventuell dadurch behelfen, dass man die Kernspannung der CPU senkt, um so eine niedrigere Temperatur zu erreichen. Diese sollte dann trotz falschem Auslesen der Diode unterhalb der Grenze liegen, die das Mainboard zum Drosseln der CPU veranlasst.

Quelle: gamestar.de
 
#2
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Ich würde es dann andesrum sagen...
Manche Boards haben Probleme mit dem G2 Stepping und nicht das G2-Stepping mit den Boards *g*
Das klingt so rum positiver für AMD und schiebt den Buhmann in Richtung MB-Hersteller :-D
 
#3
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Egal, wie rum man es sagt, wieder keine besonders positive Werbung für AMD.
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ach so ,ich dachte.Ich bin aber auch mal gespannt wie sich das bei denen so weiterentwickelt. :D
 
#7
Wado

Wado

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
262
Alter
32
erm...das liegt dan aber nicht wirklich unbedingt an AMD. Sondern an den mainbordherstellern die dieses broblem hervorrufen. Auserdem ist das doch schonein mahl ein gutes zeichen das der Prozessor doch gut geschützt ist vor "verbrenneung" ^^

und wer weis was bei intel oder cyrix für versteckte probleme haften!!!!

AMD rox! Trotzdem
 
#9
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
Selbst ich als bekannter Intel/Nvidia Produkte Verfechter muss dazu sagen, dass der schwarze Peter in diesem Fall wohl eher den Mainboardherstellern gehört.
Wenn da Mal nicht Intel Druck ausgeübt hat, damit sowas passiert?Wer weiss?
Mächtig genug wären die ja für solche Agentenmethoden.

Hocke
 
#10
M

MoZ

Gast
liegt wohl eher an einem Problem der Kommunikation zwischen AMD und den Board-Herstellern. Finde das beide dran schuld sind , weil die Hardware von beiden Seiten nicht angepasst wurde bzw ein Kompromiss gefunden wurde.
 
#11
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Selbst ich als bekannter Intel/Nvidia Produkte Verfechter muss dazu sagen, dass der schwarze Peter in diesem Fall wohl eher den Mainboardherstellern gehört.
Wenn da Mal nicht Intel Druck ausgeübt hat, damit sowas passiert?Wer weiss?
Mächtig genug wären die ja für solche Agentenmethoden.

Hocke
hier widerspreche ich mal, denn was können die mainbaord-hersteller dafür, dass neuere CPU von AMD auf manchen boards zu problemen führen. woher sollen denn die hersteller wissen was der neuere CPU kann und drauf hat????


nur durch den Hersteller der CPU, somit leider wieder ein minuspunkt für AMD. mit Intel hat das nix zu tun, da Intelboards nunmal keine AMD-CPU's nutzen lassen... zumal wie soll Intel druck ausüben, dass solche Probleme auftauchen... absolut sinnfrei deine Aussage bzw. mutmaßung. sorry.


Ich selbst hab nichts gegen AMD, im gegenteil, solange sie da sind gibts "konkurenzkampf" auch wenn derzeit nicht viel kommt seitens AMD, aber sie sind eben da...

Aber was AMD hier in den letzten monaten ablieferte war leider mehr als traurig und warum sollte dann ein anderer nicht davon profitieren... ergo, nicht mutmaßen, sondern mal den technischen tatsachen ins auge sehen, wenn der eine dem anderen nix sagt und richtig mitteilt, kann der andere auch nichts für probleme anschließend...
 
Thema:

AMD: Probleme mit dem Athlon X2 G2-Stepping

AMD: Probleme mit dem Athlon X2 G2-Stepping - Ähnliche Themen

  • Windows-Patches KB4073578 sowie KB4073576 sollen Probleme mit AMD-CPUs lösen können

    Windows-Patches KB4073578 sowie KB4073576 sollen Probleme mit AMD-CPUs lösen können: Nachdem Microsoft noch in der ersten Januar-Woche durch seine vorgezogenen Patches gegen die Sicherheitslücken der CPU-Architekturen vorgegangen...
  • AMD Treiber 17.12.1 Probleme bei installieren

    AMD Treiber 17.12.1 Probleme bei installieren: Guten ich bekomme immer wieder eine neue Fehlermeldung jetzt mit dem AMD Treiber 17.12.1 Probleme bei installieren.
  • Windows 10 Spectre-Sicherheitspatch: AMD soll Probleme aufgrund abweichender Chipsatzdokumentation s

    Windows 10 Spectre-Sicherheitspatch: AMD soll Probleme aufgrund abweichender Chipsatzdokumentation s: Als zu Beginn des Jahres umfangreich über Meltdown und Spectre berichtet worden ist, bei welchen es sich um hardwarebedingte Sicherheitslücken...
  • Windows 10 und AMD Treiber Probleme

    Windows 10 und AMD Treiber Probleme: Hi, erstmal zu meinen Laptop Daten. Packard Bell Easynote LM85 Grafikkarte ist die Radeon HD 6550M Standard war von Werk aus Windiws 7...
  • Windows 10 Creators Update - Probleme mit AMD Ryzen 7 X1800

    Windows 10 Creators Update - Probleme mit AMD Ryzen 7 X1800: Hallo, Ich habe ein neues Windows 10 aufspielen müssen (das Upgrade auf Windows 10 von Win 7 erlaubt keine großen Hardware Änderungen - so holt...
  • Ähnliche Themen

    Oben