AMD Phenom oder Inetl Q

Diskutiere AMD Phenom oder Inetl Q im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo stehe gerade vor der Entscheidung ob ein AMD Phenom 9850 (4 x 2,5) oder ein Intel Q6600 (4 x 2,4) besser ist .
X

xX Icestorm Xx

Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2008
Beiträge
43
Alter
29
Hallo stehe gerade vor der Entscheidung ob ein AMD Phenom 9850 (4 x 2,5) oder ein Intel Q6600 (4 x 2,4) besser ist .
 
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
47
Standort
Berlin
Von der Rohleistung nehmen sich beide nichts.
Der Intel ist aber die bessere Wahl.Verträgt gut Takt das Teil.
Braucht glaube ich auch weniger Saft.
Der Intel sollte sogar etwas billiger sein.
Ist halt ne Geschmackssache.
Auf nem ordentlichen AM2+ Board sind auch mit nem Phenom unter Luft 3 Gig drinne.
 
X

xX Icestorm Xx

Threadstarter
Mitglied seit
21.09.2008
Beiträge
43
Alter
29
Danke für deine Antwort !

Nen Freund hat gesagt :
auch intel weil amd in quattros noch net ausgereift is ! da funktionieren alle vier net genau zu selben stelle da das wechselt sich immer ab usw intel hingegen benutzt alle weil der prozessor alles verarbeiten kann !
Stimmt das ?
 
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
47
Standort
Berlin
?
Keine Ahnung was dein Freund meint.
Wenn eine Anwendung nicht Mehrkernoptimiert ist,ist es egal ob du nen Phenom oder Intel (Dual oder Quadcore) in der Kiste hast.
Dann läuft das natürlich nicht in mehreren Threads bzw.wird nicht auf alle Kerne verteilt.
Die Modernere Architektur hat der Phenom.
Das intersessiert nur kein Schwein wenn ein höher getakteter Phenom nicht viel schneller ist,als ein niedriger getakteter Intel wo zwei Dualcores "zusammengeklebt" sind.
Die Leistung zählt.
Und das ist nun mal gerade Intel.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.677
Alter
41
Weitere Werte der beiden Prozessoren:

Intel Core2Quad Q6600:
- TDP 95 Watt (max.)
- Cache 4x 32 KB L1 + 2 x 4 MB L2 (jeder 4 MB-Bereich kann einem Core zugesprochen werden, an sonsten gilt er für jeweils einen Dual-Core-Bereich)
- Für Spiele sicherlich die bessere Wahl, bei reinen arithmetischen Operationen/Fließkommaberechnungen aber hinter dem AMD
- Schlechtere Architektur, da "nur" 2 Dual-Cores zusammen gefügt wurden
- Alternate-Preis: 145,90 (Boxed)

AMD Phenom 9850:
- TDP 125 Watt (max.)
- Cache 4 x 128 KB L1 + 4 x 512 MB L2 + 1 x 2 MB L3 (jeder 512MB ist auch nur für jeweils 1 Core zuständig, der L3 kann von allen Cores genutzt werden)
- Nicht ganz so gut für Spiele geeignet, wohl aber bei Arithmetischen Operationen/Fließkommaberechnungen.
- Bessere Architektur, da jeder Core eigenständig arbeitet.
- Alternate-Preis: 137,75 (Boxed)


Größtes Manko bei beiden Prozessoren:
Es gibt kaum Anwendungen, die einen 4-Kern-Prozessor vernünftig ausreizen kann. Erst bei umfangreicher Grafik-/Videobearbeitung spielen sie ihr Potenzial aus (oder bei vielen parallelen Zugriffen, z. b. in Serverumgebungen).
Spiele hingegen profitieren momentan eher von höher getakteten 2-Kern-Prozessoren.
 
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
47
Standort
Berlin
@DerZong
Nette Ausführung.
Wobei ich was das Thema Games angeht,die ganze Sache doch etwas anders sehe.
Gerade etwas frischere Games wie zbs, Race Driver Grid...oder UT3...Mehrkernoptimiert sind bzw.gerade von Quad Core Cpus proftieren.
Das war vor einem Jahr noch anders.
Vier Kerne bringen selbst mit niedrigeren Takt bei neueren Games mehr,als zbs.ein etwas höher getakteter Dualcore.
Nicht bei allen Games.
Und alles was nächstes Jahr erscheint wird Mehrkern (Vierkern) Optimiert sein.
Farcry 2 zbs. soll sogar ganze 8 Kerne unterstützen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Black_Devil_

Black_Devil_

Mitglied seit
27.12.2006
Beiträge
303
Alter
40
Hi,

Also ich würde mich für nen Intel entscheiden. Moment, das hab ich ja bereits :D. Ich war jahrelang AMD-Freak, aber ich muß einfach sagen, dass AMD momentan einfach nicht mithalten kann. Die Intel kann man sehr gut übertakten und auch sehr gut mit weniger spannung rennen lassen, wodurch die CPU´s dann net so warm werden und damit der Lüfter net so laut. Hatte vorher nen Athlon 64, dann nen Opteron 175 @ 3GHz (bei etwa 60°C mit WaKü) dann hab ich nen Phenom 9850 gehabt und nun den Q9450 und bin einfach begeistert über den Intel. Habe den Intel bei 3,67GHz laufen (weil die Leistung dicke reicht, selbst bei den Standart 2,66GHz), allerdings habe ich die CPU Prime stabil bei bis zu 4,2GHz bekommen, dann ist aber Schluss. Bei den 3,67GHz im Moment hat er ohne Last gerade mal 30°C und unter Last kommt er nichtmal an die 50°C ran, ok, alles WaKü. Und das bei der Standartspannung.

Aber wenn du nicht OC willst, dann ist der AMD Phenom auch super, keine Frage. Bei Standarttaktung geben sich der AMD 9850 BE und der Q9450 zum Beispiel nichts, also gefühlte Leistung her.

Es kommt halt drauf an was du damit vor hast.

MfG

Patrick
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

ich würde dir auch zu einer CPU von Intel raten, da diese bei gleicher Taktfrequenz schneler sind. Zudem sind Motherboard Chipsätze von Intel schneller (S-ATAII, USB) und stabiler, als die von AMD/ATI.

Und zum Spielen würde ich eher auch zu einer schnell getaktetem Dual Core CPU raten (z. B. E8400). In Spielen die nicht für parallelität optimiert sind (z. B. Anno 1701) ist der E8400 ca. 20 % schneller als der Q6600.
 
Thema:

AMD Phenom oder Inetl Q

AMD Phenom oder Inetl Q - Ähnliche Themen

  • Windows 8 und der AMD Phenom X6

    Windows 8 und der AMD Phenom X6: Hallo. Ich möchte mir ein komplett neues System aufbauen. Dabei würde ich gerne wissen, ob der AMD Phenom X6 ausreicht. Welche Erfahrung konntet...
  • GELÖST AMD phenom II x4 965 - nur 2 Kerne??

    GELÖST AMD phenom II x4 965 - nur 2 Kerne??: Hallo Leute! Habe mir obigen Prozessor in der am3 black Edition zugelegt und ihn auf meinem asrock gmh880 usb3 (NICHT R2.0) verbaut. Im BIOS...
  • GTX570 und AMD Phenom X4 auf M3N Board ???

    GTX570 und AMD Phenom X4 auf M3N Board ???: Moin ! Nur mal `ne kurze Frage an die Hardwarefreaks hier; habe z.Zt. einen AMD X2 5000+ und eine 9400GT verbaut. Da zumindest die Grafik völlig...
  • AMDs Athlon, Phenom und Sempron werden 2012 komplett aus dem Programm gestrichen

    AMDs Athlon, Phenom und Sempron werden 2012 komplett aus dem Programm gestrichen: Hallo. Es ist immer wieder üblich, dass CPU-Hersteller gewisse Modelle End-of-Life (Eol) setzen und den Partnern hier noch letzte...
  • WElcher Prozessor ist besser Phenom X4 oder X6?

    WElcher Prozessor ist besser Phenom X4 oder X6?: Hey, ich bin grad dabei mir einen Pc zusammen zubauen. Bin nicht ganz so befahren in diesem Gebiet. Welcher Prozessor ist besser von denn beiden...
  • Ähnliche Themen

    Oben