AMD: Phenom 9600 Black Editon kommt Ende des Jahres

Diskutiere AMD: Phenom 9600 Black Editon kommt Ende des Jahres im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie OCWorkbench berichtet, wird AMD noch in diesem Jahr einen Phenom 9600 Black Edition auf den Markt bringen. Dies geht aus einer...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie OCWorkbench berichtet, wird AMD noch in diesem Jahr einen Phenom 9600 Black Edition auf den Markt bringen. Dies geht aus einer Präsentation von AMD in Japan hervor, bei der eine entsprechende Roadmap gezeigt wurde. Der Phenom 9600 Black Editon wird, wie die bereits erhältlichen Athlon X2 Black Edition, über einen freien Multiplikator verfügen und so einfach zu übertakten sein. Zusammen mit der Overdrive-Software hat der Anwender die volle Kontrolle über den Prozessor, ohne im BIOS Einstellungen vornehmen zu müssen.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Auf das Ding bin ich mal gespannt wenn er hier in irgendeinem Pc Shop steht.
 
#3
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Wär toll wen Intel auch wieder den Multi freigibt, aber das wollen die ja ned...Super von AMD:up:up
 
#4
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Kauft euch einen Intel Q6600 für derzeit läppische 208,- EURO und taktet ihn mit Standardluftkühlung und ohne Anhebung des VCore auf 4x3GHz wie hier beschrieben.
Somit kommt ihr heute schon für sehr wenig Geld in den Genuß einer Performance, die AMD vielleicht bis in zwei Jahren erreichen wird. :aah

Im direkten Vergleich ist der Phenom 9600 eher die "Schneck"-Edition :tomate
 
#6
M

masterXX

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
224
Alter
32
Ich bin immernoch der festen Überzeugung, dass wenn AMD überholt..dann aber richtig. Meinen Glauben an AMD habe ich noch nich verloren, egal was für interessante udn vorallem gute CPUs INTEL zu bieten hat!
 
#8
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Ich bin immernoch der festen Überzeugung, dass wenn AMD überholt..dann aber richtig. Meinen Glauben an AMD habe ich noch nich verloren, egal was für interessante udn vorallem gute CPUs INTEL zu bieten hat!
Wenn AMD überholen will, müssen sie sich aber anstrengen. ;)
 
#9
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
@Bullayer

Kommt zeit kommt rat ;)

Und es ist noch kein meister vom Himmel gefallen
 
#10
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich bin immernoch der festen Überzeugung, dass wenn AMD überholt..dann aber richtig. Meinen Glauben an AMD habe ich noch nich verloren, egal was für interessante udn vorallem gute CPUs INTEL zu bieten hat!
Das die Phenoms mit nur 2.3Ghz(9600?) gegen C2Extreme(QX9770) mit 3.2Ghz antreten ist ja auch kein Verlgeich, es wär viel spannender was die 2 Prozzis auf gleicher Taktrate für ein Vergleich bieten.
 
#11
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Kauft euch einen Intel Q6600 für derzeit läppische 208,- EURO und taktet ihn mit Standardluftkühlung und ohne Anhebung des VCore auf 4x3GHz wie hier beschrieben.
Somit kommt ihr heute schon für sehr wenig Geld in den Genuß einer Performance, die AMD vielleicht bis in zwei Jahren erreichen wird. :aah

Im direkten Vergleich ist der Phenom 9600 eher die "Schneck"-Edition :tomate
Das würde ich zu gerne mal testen,hört sich sehr gut an. :D
Thx für den Link.
 
#13
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Das die Phenoms mit nur 2.3Ghz(9600?) gegen C2Extreme(QX9770) mit 3.2Ghz antreten ist ja auch kein Verlgeich, es wär viel spannender was die 2 Prozzis auf gleicher Taktrate für ein Vergleich bieten.
Na dann versuch's doch mal mit Lesen, z.B. hier.

Ich greife aber mal vorweg: Der (im Frühjahr erscheinende) Phenom 9700 mit 4 x 2,4GHz verliert gegenüber dem Q6600 mit 4 x 2,4GHz runde 10%.

Falls nun auch noch - wie gemunkelt wird - die Penryn-Architektur der neuen Intels (kommen angeblich schon im Januar in dieser Taktfrequenz) nochmals runde 20% mehr Leistung bringt...:cheesy
Aber glaubt ihr nur schön den Marketing-Versprechen von AMD...(denn mehr kam ja von denen die letzten beiden Jahre nicht).
 
#14
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Aber glaubt ihr nur schön den Marketing-Versprechen von AMD...(denn mehr kam ja von denen die letzten beiden Jahre nicht).
Wie gings den Intel wo die P4 Athlon64 Zeiten waren? Da war AMD auch "besser" dann kam die Core2 Architektur und dann war Intel"besser", es ändert sich immer.
 
#15
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Wie gings den Intel wo die P4 Athlon64 Zeiten waren? Da war AMD auch "besser" dann kam die Core2 Architektur und dann war Intel"besser", es ändert sich immer.
Nur mit dem Unterschied, dass Intel auch Geld verdient, wenn ihre Produkte gerade nicht so der "Bringer" sind.
Ich habe die Befürchtung, dass AMD (inkl. ATI) bald komplett den "Bach runter" gehen.
Das wäre dann leider ziemlich übel für die CPU-Preise.

Von "ändert sich immer" kann übrigens kaum die Rede sein. Schließlich hatte AMD bisher erst eine Phase in denen sie Intel wirklich überlegen waren (aber dafür immerhin recht lange).
 
#16
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich habe die Befürchtung, dass AMD (inkl. ATI) bald komplett den "Bach runter" gehen.
Das wäre dann leider ziemlich übel für die CPU-Preise.
Ok stimm ich dir zu, ausser in 2 Punkten ;)

Nehmen wir ATI raus:D und ausserdem hat M$ Apple auch geholfen als diese Finanziell am Anschlag waren.
Ich denke Intel braucht so was wie n Konkurent.
 
#17
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Ok stimm ich dir zu, ausser in 2 Punkten ;)

Nehmen wir ATI raus:D und ausserdem hat M$ Apple auch geholfen als diese Finanziell am Anschlag waren.
Ich denke Intel braucht so was wie n Konkurent.
Nun ja genaugenommen gibt es kein ATI mehr. Wenn man heutzutage ATI erwähnt, meint man damit im Grunde "die Grafikkarten-Sparte von AMD".
Und wenn es mit AMD bergab geht, ist automatisch auch deren Grafikkarten-Abteilung betroffen. Das Problem ist, wenn AMD das Geld ausgeht, dann fließt automatisch weniger Budget in die Entwicklung neuer Grafik-Chips und NVidia zieht früher oder später noch mehr davon. Wird mehr in die GPU-Entwicklung investiert, dann siehts schlechter für die CPUs aus...verstehst Du auf was ich hinaus will?
 
#19
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Na dann versuch's doch mal mit Lesen, z.B. hier.

Ich greife aber mal vorweg: Der (im Frühjahr erscheinende) Phenom 9700 mit 4 x 2,4GHz verliert gegenüber dem Q6600 mit 4 x 2,4GHz runde 10%.

Falls nun auch noch - wie gemunkelt wird - die Penryn-Architektur der neuen Intels (kommen angeblich schon im Januar in dieser Taktfrequenz) nochmals runde 20% mehr Leistung bringt...:cheesy
Aber glaubt ihr nur schön den Marketing-Versprechen von AMD...(denn mehr kam ja von denen die letzten beiden Jahre nicht).
Dann lohnt sich der Kauf des Q6600 noch allemale.
 
Thema:

AMD: Phenom 9600 Black Editon kommt Ende des Jahres

AMD: Phenom 9600 Black Editon kommt Ende des Jahres - Ähnliche Themen

  • GELÖST PC deutlich langsamer nach Einbau vom AMD Phenom 9600

    GELÖST PC deutlich langsamer nach Einbau vom AMD Phenom 9600: Hallo Winboardler, ich habe heute den o.g. Prozessor eingebaut. Der PC läuft jetzt deutlich langsamer. Während der Datendurchsatz vorher zwischen...
  • Hilfe zum Übertakten - AMD Phenom 9600+ auf 3 GHz ?

    Hilfe zum Übertakten - AMD Phenom 9600+ auf 3 GHz ?: Hi, ich hab ja jetzt mein neues geiles System (->> siehe Sysprofile). :aah Der einzige "Nachteil" an dem ganzen ist die Taktfrequenz von 2,3 GHz...
  • Duell der 200-Euro-Vierkerner: Test AMD Phenom X4 9600 vs Intel Core 2 Quad Q6600

    Duell der 200-Euro-Vierkerner: Test AMD Phenom X4 9600 vs Intel Core 2 Quad Q6600: Den Phenom X4 9600, AMDs ersten Quad-Core-CPU für den Desktop, gibt's ab 230 Euro. Damit positioniert ihn AMD gegen Intels Vierkerner Core 2 Quad...
  • Phenom 9600: AMD-CPU unterliegt Intel-Prozessor

    Phenom 9600: AMD-CPU unterliegt Intel-Prozessor: Hallo AMD geht mit dem lange erwarteten Phenom für Desktop-PCs an den Start. Mit nativem K10-Quad-Core, neuer Cache-Hierarchie und viel...
  • AMD: Bild und Screenshots zum Phenom 9600

    AMD: Bild und Screenshots zum Phenom 9600: Hallo Langsam sickern weitere Details über die bald bevorstehenden neuen Prozessoren von AMD ins Internet. So hat OCWorkbench Bilder des neuen...
  • Ähnliche Themen

    Oben