AMD Opteron 3.200: Stromsparen auf Chip-Ebene

Diskutiere AMD Opteron 3.200: Stromsparen auf Chip-Ebene im CPU News Forum im Bereich Hardware-News; AMDs neue Chipreihe Opteron 3.200 ist billig und soll das Web schneller machen. Die Prozessoren richten sich ausschließlich an Dienstleister, die...
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.730
Standort
GB
AMDs neue Chipreihe Opteron 3.200 ist billig und soll das Web schneller machen. Die Prozessoren richten sich ausschließlich an Dienstleister, die Websites hosten. Die Chipreihe vollendet die Launch-Serie des Herstellers. Waren die AMD-Cloud-Angebote manchem Web Hoster mit großem Datenzentrum bisher zu teuer, könnte das jetzt eine Alternative sein. Die Server-Prozessoren sollen in Sachen Features der 4.000er-Serie in nichts nachstehen, aber eben günstiger über den Ladentisch gehen.

Die Opteron 3.200er erlauben einen Single-Socket-Server mit, laut Hersteller, rund 40 Prozent besserer Price-Performance und 19 Prozent geringerem Stromverbrauch pro Kern. Verfügbar als 4- oder 8-Kerne CPU mit von 2,7 bis 3,7 Gigahertz sitzt der Chip in Plattformen von Dell, Fujitsu oder MSI. Er basiert auf dem 'Bulldozer'-Kern, der in Workstations und kleineren Servern verbaut ist, und vermeidet so den teureren C32-Socket der Opteron 4.200er-Serie. Auf diese Weise kann AMD das Chipset günstiger hergeben und darüber hinaus besser auf die Konkurrenztechnik, Intels Xeon E3 reagieren. Feature-seitig bietet der neue Opteron unter anderem Enterprise-Class-Funktionen wie Error Correction Code Memory.

Quelle und ganzer Bericht auf chip.de
 
Thema:

AMD Opteron 3.200: Stromsparen auf Chip-Ebene

AMD Opteron 3.200: Stromsparen auf Chip-Ebene - Ähnliche Themen

  • AMD stellt Entwicklerkit für 64-Bit-ARM-Opterons zur Verfügung

    AMD stellt Entwicklerkit für 64-Bit-ARM-Opterons zur Verfügung: Für die Prozessorreihe Opteron A1100 aus dem Hause AMD, die auch den ersten 64-Bit-ARM-Prozessor mit dem Codenamen Seattle umfasst, ist jetzt ein...
  • News: AMD führt zwei neue Opteron-Baureihen für den Server-Bereich ein

    News: AMD führt zwei neue Opteron-Baureihen für den Server-Bereich ein: Die jetzt vorgestellten Opteron-Server-Prozessoren der Baureihen 3300 und 4300 sollen bis 2014 die vorerst letzten ihrer Art aus den Händen des...
  • AMD plant weitere Opteron-Server-Prozessoren der 4300er-Serie

    AMD plant weitere Opteron-Server-Prozessoren der 4300er-Serie: insgesamt fünf neue Opteron-Modelle auf Basis der neuen AMD Piledriver-Architektur sollen noch im Dezember den Markt erreichen Wie CPU-World...
  • AMD kündigt neue Opteron-Prozessoren mit Piledriver-Architektur für Server an

    AMD kündigt neue Opteron-Prozessoren mit Piledriver-Architektur für Server an: neue Opteron 6300er-Serie soll mit energieeffizenteren Piledriver-Kernen die Vorgängergeneration Interlagos im Server-Bereich ablösen Im...
  • AMD stellt fünf neue Sechskern-Opterons vor

    AMD stellt fünf neue Sechskern-Opterons vor: Die Serverprozessoren aus der SE- und HE-Reihe bieten eine höhere Performance respektive einen niedrigeren Energieverbrauch als die Vorgänger. Der...
  • Ähnliche Themen

    Oben