AMD kündigt neue Opteron-Prozessoren mit Piledriver-Architektur für Server an

Diskutiere AMD kündigt neue Opteron-Prozessoren mit Piledriver-Architektur für Server an im CPU News Forum im Bereich Hardware-News; neue Opteron 6300er-Serie soll mit energieeffizenteren Piledriver-Kernen die Vorgängergeneration Interlagos im Server-Bereich ablösen Im...
P

POINTman

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
41
Standort
Mittelfranken
neue Opteron 6300er-Serie soll mit energieeffizenteren Piledriver-Kernen die Vorgängergeneration Interlagos im Server-Bereich ablösen


Im Mainstream-Desktop-Segment hat AMDs neue Prozessor-Architektur (Piledriver) mit den neuen Trinity-APUs und den kürzlich erst vorgestellten Vishera-FX-CPUs bereits Einzug gehalten. Nun stellt AMD ebenfalls neue Opteron-CPUs speziell für den Einsatz in Serverumgebungen mit der verbesserten Architektur vor. Die Opteron 6300er-Serie mit der neuen Bezeichnung Abu Dhabi sind praktisch das, was im Desktop-Bereich Vishera für die AM3+-Plattform darstellt. Sie folgen den Bulldozer-basierten Vorgänger-Prozessoren Interlagos der Opteron 6200er-Reihe, mit gleichbleibender Sockelunterstützung. Ebenfalls unverändert bleiben Verbrauchs- und Abwärmeeinstufung seitens AMD. Dadurch können die älteren Interlagos-CPUs leicht durch die Nachfolger Abu Dhabi ersetzt werden, ohne dass ein aufwändiger Plattformwechsel überlegt werden muß.


amd_abu_dhabi4.jpg


Die neuen AMD Opteron-Modelle der Abu Dhabi-Reihe wird es wie schon die Interlagos Vorgänger mit bis zu 16 Kernen geben, wobei Plattformen (G34) mit bis zu vier einzelnen Opteron-CPUs möglich sind. Die Basis-Taktraten der Opteron 6300er-Reihe reichen bis zu 3,5 GHz, per AMD Turbo CORE können sogar bis zu 3,8 GHz erreicht werden. Die TDP liegt laut Angaben von AMD zwischen 85 und 140 Watt.

Insgesamt zehn Modelle der neuen Opteron 6300er-Serie wird AMD zum Start am Markt platzieren. Gegenüber der Vorgängergeneration sollen diese zu einem noch besseren Preis-/Leistungsverhältniss angeboten werden, um mehr Druck auf den direkten Konkurenten Intel ausüben zu können.



Quelle: CB
 
Thema:

AMD kündigt neue Opteron-Prozessoren mit Piledriver-Architektur für Server an

AMD kündigt neue Opteron-Prozessoren mit Piledriver-Architektur für Server an - Ähnliche Themen

  • AMD kündigt BIOS-Updates an, um die von CTS Labs veröffentlichten Sicherheitslücken in Kombination mit Windows-Patch zu schließen - UPDATE

    AMD kündigt BIOS-Updates an, um die von CTS Labs veröffentlichten Sicherheitslücken in Kombination mit Windows-Patch zu schließen - UPDATE: Mark Papermaster, seinerseits Technik-Chef bei AMD, hat sich in einem Blogbeitrag ausführlich zu den von CTS Labs veröffentlichten...
  • AMD kündigt HBM-Grafikkarten mit Fiji-GPU für den 16. Juni 2015 an

    AMD kündigt HBM-Grafikkarten mit Fiji-GPU für den 16. Juni 2015 an: Wie bereits erwartet, hat Chip-Hersteller AMD zu einer Presseveranstaltung, die im Rahmen der Computex 2015 abgehalten wurde, das Datum für die...
  • AMD kündigt Radeon-R9-300-Serie noch für das zweite Quartal 2015 an

    AMD kündigt Radeon-R9-300-Serie noch für das zweite Quartal 2015 an: Den am gestrigen Abend stattffindenden Financial Analyst Day hat Chiphersteller AMD in erster Linie zwar dazu genutzt, das Vertrauen von...
  • AMD kündigt via Twitter eine mysteriöse Neuerscheinung für den 25. September an

    AMD kündigt via Twitter eine mysteriöse Neuerscheinung für den 25. September an: Die Vorstellung neuer Produkte über die Social-Media-Portale wie Facebook oder Twitter tätigen schon seit geraumer Zeit alle möglichen Hersteller...
  • News: AMD kündigt End-of-Life älterer FX-Prozessoren der Zambezi-Baureihe für Desktop

    News: AMD kündigt End-of-Life älterer FX-Prozessoren der Zambezi-Baureihe für Desktop: Gleich vier Desktop-FX-CPUs schickt AMD bis zum zweiten Quartal des kommenden Jahres in den Ruhestand und schafft so mehr Freiraum für die...
  • Ähnliche Themen

    Oben