AMD Dresden gründet weltweites Kompetenzzentrum für Betriebssysteme

Diskutiere AMD Dresden gründet weltweites Kompetenzzentrum für Betriebssysteme im IT-News Forum im Bereich IT-News; Zukünftige Generationen von AMD-Mikroprozessoren sollen optimiert werden Der amerikanische Halbleiterhersteller Advanced Micro Devices (AMD)...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Zukünftige Generationen von AMD-Mikroprozessoren sollen optimiert werden


Der amerikanische Halbleiterhersteller Advanced Micro Devices (AMD) richtet in Dresden ein neues Entwicklungszentrum ein. Als weltweites Kompetenzzentrum werde es zukünftige Generationen von AMD-Mikroprozessoren für Anforderungen moderner Betriebssysteme optimieren, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Dresden mit. Das Zentrum werde eng mit der internationalen Design-Organisation von AMD und auch mit dem Dresden Design Center (DDC) zusammenarbeiten.
«Das neue Kompetenzzentrum verbreitert das Spektrum unserer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten am AMD-Standort Dresden um wichtige Elemente», sagte der Geschäftsführer von AMD Dresden, Hans Deppe. Geleitet werde das so genannte Operating System Research Center (OSRC) von Chris Schläger, der seit Monatsanfang als Direktor für Software Engineering bei AMD tätig ist.

Bei AMD in Dresden sind derzeit rund 2800 Menschen beschäftigt. AMD hatte im Oktober 2005 seine zweite Dresdner Chipfabrik (FAB 36) eröffnet. Kürzlich kündigte das Unternehmen an, bis 2008 insgesamt 5,8 Milliarden Dollar (4,7 Milliarden Euro) zu investieren. Der bisher nur als Option geplante Ausbau und die Modernisierung der beiden Fabriken werde realisiert und größer ausfallen als geplant. AMD wurde 1969 in Kalifornien gegründet und ist nach Marktführer Intel der zweitgrößte Chiphersteller.


Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Woow... dieses Unternehmen ist echt klasse!!!
Nicht nur das sie super Produkte entwickeln, nein - sie investieren - schaffen Arbeitsplätze und das sogar in Deutschland. Ganz anderes wie manche anderen amerikanischen unternehmen die hier das Kapital nur rausziehen und Leute rausschmeißen.
 
#3
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
ZITAT(Dosenbomber @ 20.04.2006, 22:43) Quoted post
Woow... dieses Unternehmen ist echt klasse!!!
Nicht nur das sie super Produkte entwickeln, nein - sie investieren - schaffen Arbeitsplätze und das sogar in Deutschland. Ganz anderes wie manche anderen amerikanischen unternehmen die hier das Kapital nur rausziehen und Leute rausschmeißen.
[/b]
Naja AMD wird ja auch vom Bundesland, ich glaube Sachsen, in dem sich die ganzen Werke von AMD befinden bzw. gebaut werden, sehr stark finanziell unterstützt. Ob sich das lohnt?!?
 
#4
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT
Naja AMD wird ja auch vom Bundesland, ich glaube Sachsen, in dem sich die ganzen Werke von AMD befinden bzw. gebaut werden, sehr stark finanziell unterstützt. Ob sich das lohnt?!?
[/b]
Ich denke mal schon,man wird sehen.
 
#5
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Jein, bei diesen Finanziellenzuwendungen handelt es sich mehr um Bankbürgschaften.
Das heißt AMD leiht sich Geld von diversen Banken und das Bundesland Sachsen brügt dafür falls AMD nicht in der Lage ist diese Kredite zuzahlen...

In diesen speziellen Fall, wird der Kredit von den zu Zahlen Zinsen dann günster.

Inzukommt, da gebe ich dir ein wenig Recht ja Sachsen steuert auch ein wenig Geld bei aber noch in einen verhältnismäßigen Rahmen. Aber nicht so wie du es vermutet hast (Grund siehe oben).
 
#6
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
ZITAT(Dosenbomber @ 20.04.2006, 23:05) Quoted post
Jein, bei diesen Finanziellenzuwendungen handelt es sich mehr um Bankbürgschaften.
Das heißt AMD leiht sich Geld von diversen Banken und das Bundesland Sachsen brügt dafür falls AMD nicht in der Lage ist diese Kredite zuzahlen...

In diesen speziellen Fall, wird der Kredit von den zu Zahlen Zinsen dann günster.

Inzukommt, da gebe ich dir ein wenig Recht ja Sachsen steuert auch ein wenig Geld bei aber noch in einen verhältnismäßigen Rahmen. Aber nicht so wie du es vermutet hast (Grund siehe oben).
[/b]
Mich würde auch mal interessieren wie hoch die Steuern sind, die AMD in Deutschland zahlen muss, wenn die überhaupt etwas zahlen...

Ich hab halt auch allgemein das Gefühl, dass die ganzen Gelder, die in den Osten geflossen sind bzw. fließen teilweise auch verschwendet werden. Man kann glaub ein Land nicht in 15 Jahren so aufbauen, wie es die Politiker geplant haben bzw. planen...

Gruß

Tikonteroga
 
#7
dosenkohl

dosenkohl

Dabei seit
28.04.2004
Beiträge
215
abgesehen davon dass amd toll ist...

die sollten lieber mal eine kommision gründen, in der die betriebssysteme vernünftig auf die prozessoren angepasst werden - vor allem windows - und nicht umgekehrt. hier ist nämlich etwas mißverstanden worden: die reihenfolge...

:eh
 
Thema:

AMD Dresden gründet weltweites Kompetenzzentrum für Betriebssysteme

AMD Dresden gründet weltweites Kompetenzzentrum für Betriebssysteme - Ähnliche Themen

  • Aus AMD Dresden wird Globalfoundries

    Aus AMD Dresden wird Globalfoundries: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • [DE] AMD plant Kurzarbeit in Dresden

    [DE] AMD plant Kurzarbeit in Dresden: Die hausgemachte Krise von AMD und die allgemeine Finanz- und Wirtschaftskrise drohen für das AMD-Werk in Dresden neue Folgen zu haben: AMD denkt...
  • AMD produziert bald 40nm-GPUs für Kunden - Herstellung in Dresden

    AMD produziert bald 40nm-GPUs für Kunden - Herstellung in Dresden: Wie ATI-Forum meldet , will AMD in Dresden bald im Auftrag anderer Hersteller Grafikchips in 40nm-Bauweise herstellen. Es ist allerdings nicht...
  • [DE] Hilfe aus Abu Dhabi: AMD-Standort Dresden wird ausgebaut

    [DE] Hilfe aus Abu Dhabi: AMD-Standort Dresden wird ausgebaut: Die Dresdner Werke des Computerchip- Herstellers AMD bekommen für den dringend benötigten Ausbau Milliarden-Investitionen vom arabischen Emirat...
  • Stellenabbau: AMD streicht 200 Stellen in Dresden

    Stellenabbau: AMD streicht 200 Stellen in Dresden: Grösser? Aufs Bild Klicken Die Krise beim Chip-Hersteller AMD hat Opfer in Deutschland gefordert. Im Dresdner AMD-Werk wurden über 200...
  • Ähnliche Themen

    Oben