AMD Crimson 17.7.2 verabschiedet sich endgültig vom Catalyst Control Center

Diskutiere AMD Crimson 17.7.2 verabschiedet sich endgültig vom Catalyst Control Center im Software News Forum im Bereich Software News; Mit seinem ab sofort verfügbaren Crimson-Treiber in der Version 17.7.2 hat AMD diesmal weniger Wert auf die Optimierung der Spieleleistung gelegt...
#1
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Mit seinem ab sofort verfügbaren Crimson-Treiber in der Version 17.7.2 hat AMD diesmal weniger Wert auf die Optimierung der Spieleleistung gelegt, dafür aber einen kompletten Rundumschlag bezüglich des Bedien-Interface ausgeführt und kann mit vielen kleinen Verbesserungen bei der ReLive-Funktion, Chill sowie dem Wattman-Tool überzeugen AMDs neuester Crimson-Treiber in der Version 17.7.2 hat AMD nach langer...

Zum Artikel: AMD Crimson 17.7.2 verabschiedet sich endgültig vom Catalyst Control Center
 
#2
U

Unregistriert

Gast
Wenn der Autor halt nur die geringste Ahnung hätte, wie die Treiber nummeriert sind, dann würd nicht so ein Quatsch rauskommen.
 
#3
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Na dann kläre uns doch bitte mal auf mit deiner achso hell erleuchteten Weisheit, was an diesem Artikel "Quatsch" sein soll? Die aktuelle Crimson-Version ist nunmal die 17.2.2 und keine andere, aber wahrscheinlich lebt Herr Unregistriert in einer eigenen Welt, in der es andere Versionsnummern des Crimson-Treiber gibt.
 
#5
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
danke Karmu,

dein Hinweis war wesentlich konstruktiver als der des Herrn Unregistriert. Tippfehler bzw. Denkfehler passieren nunmal auch mir. Wenn man mir das so mitteilt, wie du es getan hast Karmu, dann habe ich kein Problem damit. :up

Hinweis verstanden und korrigiert ;)
 
#7
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Danke Alfiator, aber das zeigt mir wieder mal, dass ich echt reif für die Insel bin. Noch die kommende Woche, dann seid ihr mich erstmal 3 lange Wochen los :blush
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.297
Ort
Thüringen
Von mir auch....

BTW: Nur weil da mal eine Zahl nicht gestimmt hat macht Herr unregistriert so einen Aufstand.Ich hätte das nicht mal gemerkt so wie der Großteil der User hier sicher auch nicht....
 
#10
K

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
865
... und wenn Du wieder da bist,
kannst Du Dich voll und ganz auf die Vega-GPU stürzen :sing
 
#11
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.738
Na mal sehen, ich vermeide ja aktuell auch News darüber, da sowieso alles derzeit nur Spekulation ist. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass AMD eine High-End-Gaming-Karte angekündigt hat, die aktuellen "Spekulationen" zufolge gerade mal an das Niveau einer 1 Jahre alten GTX 1080 (non Ti) heran kommt, zumal die Vega auch etwas mehr Leistung aufnimmt.

Ab Montag (Siggraph) dürften mehr Infos kommen, die dann auch direkt von AMD bestätigt sind.

Aber danke für die Urlaubswünsche. :blush Nächste Woche bin ich ja aber noch da.
 
Thema:

AMD Crimson 17.7.2 verabschiedet sich endgültig vom Catalyst Control Center

AMD Crimson 17.7.2 verabschiedet sich endgültig vom Catalyst Control Center - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 steht schon für kommende Custom-Vega-GPUs bereit

    AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.4 steht schon für kommende Custom-Vega-GPUs bereit: Einen Tag vor dem offiziell angekündigten Marktstart der neuen Radeon Vega-Grafikkarten im Custom-Design hat AMD einen entsprechenden...
  • AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.2 erhält ein paar Bugfixes sowie Unterstützung für

    AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.2 erhält ein paar Bugfixes sowie Unterstützung für : AMD hat für seine aktuellen Grafikkarten-Serien die neue Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.11.2 veröffentlicht, die sich zwar...
  • AMD-Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.10.2 kommt mit mehr Leistung, vielen Bugfixes und erweitertem Compute-Support für Krypto-Mining

    AMD-Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.10.2 kommt mit mehr Leistung, vielen Bugfixes und erweitertem Compute-Support für Krypto-Mining: Mit seinem neuen Grafikkartentreiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.10.2 hat es der Chiphersteller AMD nicht nur geschafft, in Spielen...
  • AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 führt unter DirectX 12 multi-GPU-Setups für Vega-GPUs ein

    AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 führt unter DirectX 12 multi-GPU-Setups für Vega-GPUs ein: Der Chiphersteller AMD unterstützt mit dem neuen Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.2 erstmalig den Betrieb von mehreren...
  • AMD-Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.1 kommt mit vielen Bugfixes

    AMD-Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.9.1 kommt mit vielen Bugfixes: Mit der Crimson Software ReLive Edition 17.9.1 hat AMD nun auch seine September-Ausgabe des Grafikkartentreibers veröffentlicht, welche allerdings...
  • Ähnliche Themen

    Oben