AMD-CPUs korrekt identifizieren

Diskutiere AMD-CPUs korrekt identifizieren im IT-News Forum im Bereich IT-News; Kennt schon die neuen AM2-CPUs: Mit Hilfe eines Tools ermitteln Sie bequem die Kernspannung, die maximal zulässige CPU-Temperatur, den L2-Cache...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Kennt schon die neuen AM2-CPUs: Mit Hilfe eines Tools ermitteln Sie bequem die Kernspannung, die maximal zulässige CPU-Temperatur, den L2-Cache und den Arbeitstakt Ihres AMD-Prozessors.

Die deutschsprachige Website Ocinside hat ihre " AMD Produkt ID Anleitung “ auf den neusten Stand gebracht. Das interaktive Online-Tool identifiziert nun auch die neuen AMD-Prozessoren für den AM2-Steckplatz sowie den mobilen Doppelkernern der Turion-64-X2-Baureihe. Selbst die offiziell noch nicht vorgestellten Opteron-Modelle für den Sockel S1 sind bereits in das Tool eingepflegt. Daneben verrät die „AMD Produkt ID Anleitung“ auch wichtige technische Details aller bisher verkauften CPU-Modelle der Prozessorfamilien Athlon 64, Athlon 64 X2, Opteron, Sempron sowie Turion 64.




Und so funktioniert das Tool: Jeder AMD-Prozessor trägt eine eindeutige Produkt ID, die so genannte Ordering Part Number (OPN). Mit Hilfe der OPN (siehe rote Markierung) lassen sich die wichtigsten technischen Merkmale wie der Arbeitstakt, der Steckplatztyp, die maximale zulässige CPU-Temperatur, die reguläre Prozessorkern-Spannung, die L2-Cache-Größe sowie die Kern-Revision ermitteln. Sie müssen lediglich in der Eingabemaske der „AMD Produkt ID Anleitung“ die passenden Buchstaben- und Zahlenkombinationen aus den Drop-Down-Menüs auswählen.


Ein entsprechendes Tool bietet Ocinside auch für Intel-Prozessoren an: Die " Interaktive Intel Produkt ID Anleitung zur Modell Identifikation “ kennt die meisten Modelle der Baureihen Celeron D und M, Pentium D, Extreme Edition und M (fälschlicherweise als „Intel Centrino M“ bezeichnet), Pentium 4 sowie Xeon.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Thema:

AMD-CPUs korrekt identifizieren

AMD-CPUs korrekt identifizieren - Ähnliche Themen

  • Which IoT Enterprise License for AMD Raven Ridge CPUs ?

    Which IoT Enterprise License for AMD Raven Ridge CPUs ?: Microsoft homepage lists the AMD Athlon 2xx series as supported under Win 10 Enterprise, but not under Win 10 IoT Enterprise. Will the "Entry"...
  • AMD Pinnacle Ridge - Chip-Hersteller zeigt nun offiziell erste Bilder der neuen Pinnacle Ridge-CPUs

    AMD Pinnacle Ridge - Chip-Hersteller zeigt nun offiziell erste Bilder der neuen Pinnacle Ridge-CPUs: Obwohl AMD die Pinnacle-Ridge-CPUs alias Ryzen 2000er-Serie als Refresh der aktuellen Summit-Ridge-CPUs alias Ryzen 1000er-Serie noch für den...
  • Update - Problem bei älteren AMD - CPUs

    Update - Problem bei älteren AMD - CPUs: Ab diesem Thread teilen. Hallo Damian_M, hab da eine ganz konkrete, eigentlich sehr simple Frage. Es betrifft das bekannte Update -...
  • AMD Ryzen-CPUs übergeben Führungsrolle bei Marktanteilen an Intel Coffee Lake CPUs

    AMD Ryzen-CPUs übergeben Führungsrolle bei Marktanteilen an Intel Coffee Lake CPUs: Der Chiphersteller AMD hat im vergangenen Jahr mit seinen Ryzen-CPUs ein Comeback feiern können, welches selbst die besten Optimisten nicht...
  • Windows-Patches KB4073578 sowie KB4073576 sollen Probleme mit AMD-CPUs lösen können

    Windows-Patches KB4073578 sowie KB4073576 sollen Probleme mit AMD-CPUs lösen können: Nachdem Microsoft noch in der ersten Januar-Woche durch seine vorgezogenen Patches gegen die Sicherheitslücken der CPU-Architekturen vorgegangen...
  • Ähnliche Themen

    Oben