AMD Athlon XP 1700+ gekauft und übertaktet

Diskutiere AMD Athlon XP 1700+ gekauft und übertaktet im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; hi, ich hab die tage für einen freund einen 1700+ in einem forum gekauft. heute war es dann soweit, der kleine sollte zeigen was er kann. aber...
Maximus1

Maximus1

Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
hi,
ich hab die tage für einen freund einen 1700+ in einem forum gekauft.
heute war es dann soweit, der kleine sollte zeigen was er kann.

aber zuersteinmal zu den eckdaten des systems.
768mb pc3200 (1x512mb 1x256mb)
mobo ist ein asrock mit sis chipsatz und zum ocen eigendlich nicht so wirklich geeignet.

der prozessor ist ein:

AMD Athlon XP 1700+
Taktfrequenz: 1.47 GHz
Bus-Geschwindigkeit: 266 MHz
Kompatibler Prozessoranschluss: Socket A
Größe des First-Level-Cache: 128 KB
Architektur-Merkmale: 3DNow! Professional technology, MMX-Befehlssatz

lt. dem verkäufer geht der kleine bis über echte 2000mhz.


jo, dachte ich mir, gute voraussetzungen für ein bisschen mehr leistung.
ich also erstmal die werte vom alten 1,1ghz prozessor gelassen und direkt nach dem einbau die kiste eingeschaltet.
die werte sind
FSB 100mhz
multi 11
ok 1,1ghz, das stück silizium macht seinen dienst, macht er auch die normalerweise geforderten 133mhz ??
kein problem, schon beinahe mit einem shakehands meldete sich der kleine als 1700+.
arschloch ich gebs dir richtig böse dachte ich mir so.
166mhz FSB eingestellt und neugestartet.
die sau lacht mich an und fragt nach mehr.
172mhz FSB, die kiste ächtst und schmiert ab. ok das war dann wohl doch zuviel für das ram. der 256mb riegel war ein pc2700 riegel.
ich zu mir nach hause und nochmal geschaut wo den dieser olle 256er pc3200 elixir ist.
gefunden, eingebaut und los gehts. 172mhz FSB ?
ja mach doch, verhöhnt mich dieses stück silizium
184mhz FSB eigestellt und daumen gedrückt.
rechner aus, rechner an, monitor kontrollleuchte wird grün.
guten tag mein name ist Athlon XP 2800+.
drecksau.
200mhz, jetzt mach ich dich fertig. mich macht keiner nass.
doch.
210mhz, jaaaaa, gibs mir schreit die kiste beim Prime test und bleibt bei luftkühlung und 40°C absolut stabil.
nagut dachte ich mir und setzte zum vorläufig letzten schlag aus 214mhz FSB.
bild dunkel, bild hell und das bios erkennt den prozesor nicht aber ist der meinung 2367mhz anbieten zu können. ich traue meinen augen nicht, geht doch garnicht das du dem teil so übel zusetzt und es noch mehr verlangt.

die ganze zeit habe ich im unterbewusstsein stimmen der leute um mich herum gehört die fragten wann ich denn fertig bin. als meine frau sagt das sie jetzt nach hause geht hab ich erstmal aufgehört.



ich bin immernoch überwältigt wie gut dieser prozessor geht. das windows XP ist 2 jahre alt und bootet in 30 sek., also bis man was machen kann. kein zucken, keine eieruhr beim öffnen der programme, garnix. der prozessor macht mich fertig.

montag werde ich nochmal versuchen den dem chipsatz beine zu machen, da der dafür eigendlich nicht ausgelegt ist. evtl. finde ich n voltmod um die northbridge zu stabilisieren und somit mehr FSB zu bekommen. ich will wissen was das teil kann.

ich geh nun ins bett und heule mein kopfkissen voll.

cu @ all
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.720
Standort
GB
Hab den gleichen Prozi.
Nur übertaktet ist er nicht.
Aber er läuft seit 6 Jahren :up

Erli :cool
 
M

MvSt1234

Mitglied seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
46
Standort
Dorsten
montag werde ich nochmal versuchen den dem chipsatz beine zu machen, da der dafür eigendlich nicht ausgelegt ist. evtl. finde ich n voltmod um die northbridge zu stabilisieren und somit mehr FSB zu bekommen. ich will wissen was das teil kann.
Sei nur Vorsichtig dass Dir das MoBo nicht abraucht. :D
 
Maximus1

Maximus1

Threadstarter
Mitglied seit
22.03.2005
Beiträge
939
das wäre nicht das erste. das letzte was ich geschrottet habe war ein MSI k7n2 delta irgendwas. es hat donnerstag das zeitliche gesegnet.
 
G

GaxOely

Gast
Nur... an deiner Ausdrucksweise solltest du mal zurücktakten! :D :thumbdown

Achja:
Die Xp 1700 damals zu übertakten war keine Kunst
2400 Mhz waren bei 70% der ausgelieferten CPU´s an der Tagesordnung.
 
Thema:

AMD Athlon XP 1700+ gekauft und übertaktet

AMD Athlon XP 1700+ gekauft und übertaktet - Ähnliche Themen

  • AMD Athlon 200GE - Konkurrenzkampf zwischen Intel und Athlon geht in eine neue Runde

    AMD Athlon 200GE - Konkurrenzkampf zwischen Intel und Athlon geht in eine neue Runde: Während bei Intel der Modellname "Pentium" wohl für immer und ewig den wohl bekanntesten Mikroprozessor darstellt, so gilt dies beim Konkurrenten...
  • 2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 | Windows 10, 64 bit, AMD Athlon™ Dual Core Processor 4200

    2018-01 Kumulatives Update für Windows 10 | Windows 10, 64 bit, AMD Athlon™ Dual Core Processor 4200: Hallo zusammen, hier bin ich neu angemeldet und hoffe auf die richtige Antwort. Bisher fand ich diese nicht. Mein System: Windows 10, 64 bit...
  • AMD Athlon X4 880K - schneller Vier-Kern-Prozessor für Einsteiger gesichtet

    AMD Athlon X4 880K - schneller Vier-Kern-Prozessor für Einsteiger gesichtet: Obwohl von AMD noch nicht offiziell angekündigt, konnte ein dritter Prozessor mit zwei Modulen, vier physischen Kernen sowie freiem Multiplikator...
  • AMD Athlon X4 860K: Kaveri-Prozessor ohne integrierte Grafik ab 80 Euro im Handel ver

    AMD Athlon X4 860K: Kaveri-Prozessor ohne integrierte Grafik ab 80 Euro im Handel ver: Ab sofort gilt der erste und zugleich auch stärkste "Vierkerner" ohne Grafikeinheit auf Kaveri-Basis, der Athlon X4 860K, im deutschen Handel als...
  • AMD Kabini: erste gesockelte Kabini-APUs der Sempron- und Athlon-Reihe für Sockel AM1

    AMD Kabini: erste gesockelte Kabini-APUs der Sempron- und Athlon-Reihe für Sockel AM1: Der kalifornische Chip-Hersteller AMD sorgt einmal mehr für Verwirrung, denn nachdem die Sockel AM2 und AM2+ nicht mehr wirklich verfügbar und die...
  • Similar threads

    Oben