AMD: AMD Overdrive: CPU-Kerne einzeln übertakten

Diskutiere AMD: AMD Overdrive: CPU-Kerne einzeln übertakten im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Wie Expreview berichtet, arbeitet AMD an einer Software namens "AMD Overdrive", die es erlaubt, ähnlich wie nTune von Nvidia diverse...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Wie Expreview berichtet, arbeitet AMD an einer Software namens "AMD Overdrive", die es erlaubt, ähnlich wie nTune von Nvidia diverse Einstellungen an System vorzunehmen. Besonders interessant ist aber die Möglichkeit, den Multiplikator der einzelnen Kerne von AMDs neuen Dual- und Quadcore-Prozessoren seperat einzustellen. Damit lassen sich die Prozessoren beispielsweise besser übertakten, da ein etwas schwächerer Kern nicht mehr die besseren zurückhalten muss.

Quelle: gamestar.de
 
#3
S

sloobm

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
143
Alter
29
Ort
CH
naja wen man bei einem Kern übertreibt mit dem overclocking, dann kann man wohl aus seinem quadcore auch einen neuen triplecore haben :D
 
#4
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Wie soll den das gehen, hab eze nicht viel Ahnung von AMD CPUs aber ich denke beim OC läufts beim HT fast gleich ab wie beim fsb...man kann ja nicht bei einem Core übertakten und der HT bleibt gleich, oder regelt AMD das anderst?
Der einzige Ort an dem das Sinn ergeben könnte währe wenn man 2 verschiedene SingleCore CPUs hat und man den einen auf die LEistung des anderen bringen will.
 
#5
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Das kann man mit Intel CPUs garnet vergleichen, denn bei AMD besteht ein Quadcore auch aus 4 einzelnen Kernen, nicht wie bei Intel wo 2 Kerne zwangsläufig zusammen hängen! Intel könnte ähnliches höchstens mit seinen Quadcores machen indem man das eine Core-Paar schneller oder langsammer laufen lässt als den anderen. Ob die ganze Geschichte nun sinnvoll ist oder nicht lass ich mal dahin gestellt!
 
#6
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Alsooo: Bei der Herstellung von CPU´s kann es sein das Kerne defekt sind, oder von minderer Qualität sind. bei Letzterem wird die CPU niedrig getaktet, bei erstem einfach ein Kern deaktiviert und dann als tripple-core verkauft. Wenn man nun eine CPU mit 1-2 minderwertigen Kernen erwischt hat konnte man bisher nur bis an die Grenze dieser Cores takten. Jetzt ist es möglich, jeden Kern einzeln bis an sein Maximum zu bringen.
 
#7
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
47
Ort
Horgau
Sollte solches nicht gar nicht entstehen?

Ansonsten verstehe ich den Nutzen dieser Funktion nicht.
Intel macht dies bei seinen CPUs auch so.

Wenn Prozesse auf einem Kern sehr viel Rechenleistung verbrauchen, dann kann dieser auch übertaktet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Traurig ist eher, dass man den neuen AMD überhaupt "overclocken" muss, damit er mithalten kann :D
 
#9
B

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
47
Ort
S.u..gar. with Tea
Traurig ist eher, dass man den neuen AMD überhaupt "overclocken" muss, damit er mithalten kann :D
Man sollte eben nicht halbgares verkaufen und damit anpreisen, dass man froh sein könne das Halbgare warm zu halten.

Also auf deutsch:Kauft nicht die CPU`s bei denen bei der Produktion was schief gelaufen ist.Egal ob AMD oder Intel.
Man kauft doch auch kein 4 Zylinder Auto, bei dem nur 3 Töpfe funktionieren, die man dann overhorsepowern kann.
Man kauft ein voll funktionsfähiges Fahrzeug...alles andere ist Quatsch.

GRMBL

Hocke
 
#10
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Also den Nutzen sehe ich anders.. :blush

4 Kerne übertakten = sehr viel Wärme

Wenn man nun aber nur 3 oder 2 Kerne übertaktet hält sich Wärmeentwicklung in Grenzen und OC-Ergebnisse sind besser :aah


Außerdem ist vllt bei allen AMD-Quad-CPUs 1 Kern schwächer als andere 3 :D
 
Thema:

AMD: AMD Overdrive: CPU-Kerne einzeln übertakten

Sucheingaben

mit amd overdrive einzelne kerne deaktivieren

AMD: AMD Overdrive: CPU-Kerne einzeln übertakten - Ähnliche Themen

  • AMD Radeon Software Crimson - so kommt man in die Overdrive-Einstellungen

    AMD Radeon Software Crimson - so kommt man in die Overdrive-Einstellungen: Im November vergangenen Jahres hat AMD sein Catalyst-Treiberpaket durch die neue "AMD Radeon Software Crimson" ersetzt, die Vieles verbessern und...
  • GELÖST BSOD Clock_Watchdog_Timeout dank AMD Overdrive und Prime95

    GELÖST BSOD Clock_Watchdog_Timeout dank AMD Overdrive und Prime95: Hallo zusammen, *seufz* ich hab mist gebaut mein Admin Konto kann ich nicht mehr nutzen seitdem ich mit AMD OverDrive auf 4,6Ghz übertaktet...
  • AMD Vision Engine Control Center ( CPU Overdrive Funktion)

    AMD Vision Engine Control Center ( CPU Overdrive Funktion): Nabend zusammen, ich habe gerade festgestellt das ich sobald ich die CPU Overdrive Funktion von VECC einchakte und zuerst natürlich den Haken...
  • GELÖST AMD Overdrive brauche hilfe und Rat

    GELÖST AMD Overdrive brauche hilfe und Rat: Nabend zusammen, ich habe einen FX 8120 bei mir drin mit Wakü und wollte gerne wissen da ja AMD angibt das man mit dem genannten Prozessor eine...
  • amd overdrive für 790x?

    amd overdrive für 790x?: hi.. ich suche amd overdrive das mit meinem gigagyte board mit dem chip 790x kompatibel ist... das mainboard hat irgendwie rd780 und ich finde nur...
  • Ähnliche Themen

    Oben