AMD: Aktien unter 10 US-Dollar

Diskutiere AMD: Aktien unter 10 US-Dollar im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Die Aktien von AMD sind auf nur noch 9,76 US-Dollar gesunken und stehen damit auf dem niedrigsten Stand in diesem Jahr. Noch im Januar...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Die Aktien von AMD sind auf nur noch 9,76 US-Dollar gesunken und stehen damit auf dem niedrigsten Stand in diesem Jahr. Noch im Januar war ein Anteil ungefähr 23 Dollar wert. AMD trifft die momentane Situation der US-Wirtschaft hier besonders hart, da die eigenen Zahlen alles andere als gut sind. Aber auch andere Branchengrößen mit hohen Gewinnen wie Intel, Nvidia oder Apple haben in letzter Zeit aufgrund der schlechten Stimmung auf dem Markt Kursverluste hinnehmen müssen.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
Irgendwie überrascht mich die Meldung nicht. ;)
 
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Aktien steigen und sinken,ist normal.
Der Tiefflug des Dollars hat dazu auch beigetragen.
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Wenn du finanzkräftig genug bist @N-Golth-Batai :D
 
#7
N

N-Golth-Batai

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
12
Alter
43
no risk no fun :D

wenn sie es dennoch schaffen sollten (die hoffnung stirbt zu letzt) den 9700er auf das level des 6600er zu schieben bzw. ein paar %-Punkte darüber..da würde das schon ausreichen damit die aktien steigen.
 
#8
A

AnarchistSuperstar

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
226
Wir können ja alle zusammenlegen und AMD kaufen ;)

Aber hoffentlich gibt es auch bald mal wieder etwas positives von AMD zu hören
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
5 US$ = 3.39259058 € ,da lohnt sich der Kauf. ;)
 
#12
S

Smilodon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
32
Ort
hinterm Deich
Aktien steigen und sinken,ist normal.
Der Tiefflug des Dollars hat dazu auch beigetragen.
Den ersten Punkt hast du schon genannt, und dann hat der Zwischenfall mit den defekten Phenoms auch wahrscheinlich noch dazu beigetragen.

MfG Smilodon

PS.: Ich würde derzeit keine AMD-Aktien kaufen. Die können derzeit nur noch weiter fallen.
 
#13
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Wenn das so weitergeht mit denen dann sind sie nächstes Jahr um die gleiche Zeit wohl Geschichte.
Für mich steht definitiv jetzt schon fest das ich mir keinen AMD mehr anschaffe.
Dann lieber einen Intel.
 
#14
S

Smilodon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
32
Ort
hinterm Deich
Wenn das so weitergeht mit denen dann sind sie nächstes Jahr um die gleiche Zeit wohl Geschichte.
Für mich steht definitiv jetzt schon fest das ich mir keinen AMD mehr anschaffe.
Dann lieber einen Intel.
Ich würde mir derzeit weder CPUs noch Grafikkarten von AMD kaufen. Obwohl ich nicht glaube, das die so schnell zur Geschichte werden. Aber die werden bald nur noch CPUs fürs Billig Segment produzieren.

MfG Smilodon
 
#15
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Noch ein Jahr,dann garantiert. ;)
 
#16
AL9000

AL9000

Dabei seit
05.05.2007
Beiträge
27
Ich würde mir derzeit weder CPUs noch Grafikkarten von AMD kaufen. Obwohl ich nicht glaube, das die so schnell zur Geschichte werden. Aber die werden bald nur noch CPUs fürs Billig Segment produzieren.

MfG Smilodon

Im Grafikkartenbereich sind die 38er Karten im Segment von 160-170 Euro aber
schon ne Überlegung wert, da deutlich schneller als jede 8600er auch teilweise als 8800er.
Bedenke wenn AMD wech ist, wirst du die nächste Intel Prozzi Generation nicht so günstig bekommen
und ohne Wettbewerb braucht man die dann auch nich soviel besser zu machen.
 
#17
C

crus4der

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
129
hat amd nicht einen quad prozessor in planung der intel schlagen soll? Hatte da mal irgendwas gelesen. Das könnte ja noch die Rettung sein. AMD wird echt nur noch von wahren AMD fans gekauft.
Intel muss nochmal was locker machen für amd damit sie wieder auf die beine kommen ;-)
 
#19
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bevor Amd einen solchen Prozessor auf die Beine stellt der Intel schlägt..da hat Intel doch sofort mit was neuem wieder Lichtjahre Vorsprung.:blink
 
#20
A

AnarchistSuperstar

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
226
Naja, der Athlon war ja auch schneller als der Pentium. Ich schätze mal das geht immer hin und her, aber AMD kann das nicht lange aushalten, dafür ist Intel zu groß.
 
Thema:

AMD: Aktien unter 10 US-Dollar

AMD: Aktien unter 10 US-Dollar - Ähnliche Themen

  • AMD rx570/80 4gb

    AMD rx570/80 4gb: Will mir eine Verbesserung der Qualität im System gönnen. Deshalb, steht der Kauf einer neuen Grafikkarte sprich, Radeon AMD, wie oben erwähnt...
  • KB4100347 auf AMD-System

    KB4100347 auf AMD-System: KB4100347 auf PC mit AMD-Prozessor!!! Warum wird mir dieses UNNÖTIGE Update immer wieder auf meinem AMD-Computer installiert. Ich muss es wieder...
  • Wie kann man Forza Horizon 3 in AMD Adrenalin hinzufügen? (Encrypted)

    Wie kann man Forza Horizon 3 in AMD Adrenalin hinzufügen? (Encrypted): Hallo, laut AMD sind die Ordner von den heruntergeladenen Games aus den Windows Store in einem sog. "encrypted" Ordner, dadurch kann ich das Game...
  • Mein Medion AMD Athlon2 P 320, AMD HD5000, ATI HD4200 , alle Räder oval. Bei hochfahren des Rechne

    Mein Medion AMD Athlon2 P 320, AMD HD5000, ATI HD4200 , alle Räder oval. Bei hochfahren des Rechne: Guten Tag meine Damen und Herren. Mein Medion vom 08.2010 AMD Athlon 2, P320,AMD HD5000, ATI HD4200 bei Umrüstung von WIN 7 auf WIN 10 alle...
  • AMD-Aktie im freien Fall - Was ist im Busch?

    AMD-Aktie im freien Fall - Was ist im Busch?: AMD sorgt an der Börse derzeit für Verwunderung. Das Unternehmen hatte zwar bereits im September angekündigt, dass man die erwarteten Umsatzziele...
  • Ähnliche Themen

    Oben