AMD A 12-9730 kann man Leistungsfähig womit Vergleichen?

Diskutiere AMD A 12-9730 kann man Leistungsfähig womit Vergleichen? im Prozessoren Forum Forum im Bereich Prozessoren Forum; Hallo! Brauche Mal eure Hilfe. Habe Interesse an einem 24" AIO von HP ( Pavilion 24-r001ng) welcher mir von Preis und Ausstattung eigentlich...
#1
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Hallo!

Brauche Mal eure Hilfe. Habe Interesse an einem 24" AIO von HP ( Pavilion 24-r001ng) welcher mir von Preis und Ausstattung eigentlich sehr gut passt. Allerdings weiß ich nicht so genau wo ich die CPU einordnen soll also mit was kann man die vergleichen? I3 oder I5 ?

Mein Hauptanliegen ist Office und Internet und ab und zu Mal ne CD in MP3 Rippen. Keine Spiele. Denke dafür sollte di CPU doch reichen oder?

Möchte aber später Mal per externem BR Laufwerk meine Konzert BR's in mkv rippen um die auf Platte zu sichern. Geht das mit der CPU?

Arbeitsspeicher sind 8 gb.

Würde ja den Rechner hier Mal verlinken weiß aber nicht ob das erlaubt ist hier Händler Seiten zu verlinken.
 
#4
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
Hier findest Du CPU Vergleiche damit Du halbwegs weisst wo Du stehtst aber der A12 rippt CD mit links.Und ob das jetzt 1 Minute oder anderthalb dauert spielt für Dich sicher nicht die große Rolle.Schlag zu aber sei Dir bewusst das ein AiO konzeptbedingt auch Nachteile hat....
 
#5
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
Aus dem Bauch heraus hätte ich jetzt geantwortet, dass der A12 mit einem kleinen i5 vergleichbar ist, mit diversen Vor- aber auch Nachteilen. Bestätigung findest du auch hier, wo der A12 mit einem Core i5-7400T verglichen wird.
 
#6
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
4 Kerne,4 Threads und Turbo bis auf 3,5 GHz;was will man mehr.Guter Office Rechner der nebenbei locker noch CD´s rippt.Ich würde schnell zu schlagen weil der Preis ist ganz gut....Klick
 
#7
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Danke euch.

Ihr schreibt aber der rippt problemlos CD's. Mir geht's aber um BR's in Zukunft. Wie würde das klappen?

Was sind denn konzeptbedingte Nachteile? Nur das nicht aufrüsten?

Schade das der verlinkte Vergleich auf Englisch ist. Könnte mir das bitte jemand in Kurzform erläutern?
 
#8
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
Mit einer entsprechenden "Bearbeitungszeit" kann der A12 natürlich auch das mkv-Format rippen, wobei ich jetzt nicht genaau sagen könnte, ob der hier erwähnte i5 oder eben der A12 die schnellere CPU wäre. Dürften wohl in etwa gleich schnell sein, da der Intel die höhere Single-Core-CPU-Leistung hat, aber dafür auch niedriger taktet.

Konzeptbedingte Nachteile eines AIO sollten doch eigentlich auf der Hand liegen.

1. Wenn was kaputt geht (Bildschirm, Mainboard, CPU etc. wird eine Reparatur dermaßen teuer, dass man sich dafür einen neuen Rechner kaufen könnte.
2. Hardware-Upgrades nur im bedingten Rahmen möglich. RAM lässt sich erweitern oder auch die HDD/SSD tauschen. An ein umfassenderes Upgrade, wie die Erweiterung durch eine weitere Festplatte/SSD, noch mehr RAM, andere CPU, Erweiterungskarte wie eine dedizierte Soundkarte, andere Grafikkarte ist nicht zu denken.
3. Kühlung des Systems nicht erweiterbar. Man muss wie beim Laptop mit der vom Hersteller zur Verfügung gestellten Kühlmethode klar kommen (oder auch nicht).


Im Grunde ist so ein AIO nichts anderes als ein übergroßer Laptop, da viele Geräte auch Notebook-Hardware verbaut haben. Persönlich habe ich auch schon an einem solchen Gerät arbeiten müssen und war was die Leistungsfähigkeit betrifft, mehr als unzufrieden - selbst für reine Office-Aufgaben. Dann doch lieber auf einen klassischen Tower-PC plus separaten Monitor zurückgreifen, etwas mehr Platz einplanen und gut ist. Falls dann dort was repariert oder erweitert werden muss, gestaltet sich das Ganze viel einfacher und vor allem günstiger.
 
#10
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
BluRay rippen ist natürlich eine ganz andere Hausnummer als ´ne Audio CD;da kann wohl kaum einer mit Erfahrung dienen wie stark das jetzt die CPU belastet und ob das Gerät das meistert....:nixweis
 
#12
maniacu22

maniacu22

Dabei seit
18.02.2013
Beiträge
5.734
Wenn dich irgendwann mal ein großer Publisher wie in meinem Fall "Sony Entertainment" sinngemäß "an den Eiern" hat, denkst du vielleicht auch anders darüber. Wenn, dann lasse ich heute für mich "arbeiten", so dass ich mich maximal als Besitzer solcher Daten in der deutlich sichereren Grauzone aufhalte.

Zudem denke ich, dass es in heutigen Zeiten von günstigem VoD, MoD und auch der Kauf der digitalen und auch wieder analogen Medien bezahlbar bleibt, wenn man es denn nicht übertreibt. ;-)
 
#13
G

G-SezZ

Gast
Hat den so was noch niemand gemacht hier? Kann ich fast nicht glauben!
Wir haben 2018, wer rippt denn heute noch Silberling? - Und wozu? Filme gibt es günstig und 100% legal über Netflix oder Amazon direkt auf den TV. Selbst wenn das rippen nur 15min Arbeit macht ist die Ersparnis ein echt miserabler Stundenlohn. Mir müsste noch jemand was drauf zahlen dass ich mir das antue.

Gehen wird es mit der CPU sicherlich. Die Frage ist, wie viel länger als auf einem ausgewachsenen Rechner dauert es? Und wäre das für dich akzeptabel. Ich würde mir dazu mal Benchmarks ums Thema video editing ansehen. Premiere export Zeiten, u.ä., daraus könnte man einen Vergleich zu anderen CPUs ziehen.
 
#14
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Erstens rede ich natürlich von nicht kopiergeschützte BR's die ich rippen will und zweitens,wer lesen kann ist klar im Vorteil, von Konzert BR's. Da hilft mir weder Netflix oder sonnst ein streaming Dienst. Und Sicherungskopien für zu Hause sind auch heute noch erlaubt und legal. Da hättet ihr euch euer geschreibe und Energie sparen können. Aber trotzdem Danke für eure Hilfe!
 
#15
G

G-SezZ

Gast
Du hast gefragt ob das noch niemand gemacht hat, und wir haben dir begründet weshalb das kaum noch jemand tut. Wo ist das Problem?
 
#16
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
Konzert BR sind i.d.R. doch auch mit Kopierschutz,oder?Ansonsten müsstest Du mal warten bis sich hier jemand findet der eine ungeschützte BR sein eigen nennt;kann aber dauern.Konzertmitschnitte gibt es übrigens auch bei YT....
 
#17
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
@G-Sezz

Und du sprichst also für alle anderen und weißt auch genau das und wieso das eventuell kaum noch jemand macht ? Hellseher???

Am besten ihr vergest das Thema Rippen! Bringt mich hier nicht weiter. Da werde ich mich wohl in anderen Foren schlau machen müssen! Gibt ja noch welche wo so was behandelt wird!
 
#18
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.361
Ort
Thüringen
Also ich kenne in meinem Umfeld niemanden der im PC ein BR LW hat.Schon weil es schwierig ist die Anforderungen in Sachen Kopierschutz zu erfüllen sind die Hürden da doch etwas höher.Aber warte ruhig ab bis sich mal jemand meldet der ein BR LW besitzt....;)
 
#19
G

G-SezZ

Gast
Und du sprichst also für alle anderen und weißt auch genau das und wieso das eventuell kaum noch jemand macht ? Hellseher???
Versuche den Unterschied zwischen "kaum noch jemand" und "Alle/Niemand" zu verstehen. Und dann überleg dir mal wie du die Meinungen "Aller" aquirieren willst ohne individuelle Meinungen zu erfassen? Ich habe dir eine Meinung gegeben, daraus auf "Alle" zu schließen ist dein Fehler.

Ich spreche für mich und meinen gesamten Bekanntenkreis und Familie, von denen niemand auch nur ein BR Laufwerk zum abspielen in einem PC hätte. Im Gegensatz zu den frühen 2000ern, als das Kopieren von Medien noch geradezu ein Volkssport war.

Ob Kopierschutz oder nicht war für mich nicht wirklich von Belang. Mir ging es nur um den Aufwand des rippens. Aber wie sagt man so schön "getroffene Hunde bellen."
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#20
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.674
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Ich kann mich da nur @G-SezZ anschließen. Ich weiß in meinem Freundes- und Bekanntenkreis auch niemanden, der das macht; und auch mir drängt sich die Frage auf: wozu?
 
Thema:

AMD A 12-9730 kann man Leistungsfähig womit Vergleichen?

AMD A 12-9730 kann man Leistungsfähig womit Vergleichen? - Ähnliche Themen

  • Which IoT Enterprise License for AMD Raven Ridge CPUs ?

    Which IoT Enterprise License for AMD Raven Ridge CPUs ?: Microsoft homepage lists the AMD Athlon 2xx series as supported under Win 10 Enterprise, but not under Win 10 IoT Enterprise. Will the "Entry"...
  • AMD rx570/80 4gb

    AMD rx570/80 4gb: Will mir eine Verbesserung der Qualität im System gönnen. Deshalb, steht der Kauf einer neuen Grafikkarte sprich, Radeon AMD, wie oben erwähnt...
  • KB4100347 auf AMD-System

    KB4100347 auf AMD-System: KB4100347 auf PC mit AMD-Prozessor!!! Warum wird mir dieses UNNÖTIGE Update immer wieder auf meinem AMD-Computer installiert. Ich muss es wieder...
  • Wie kann man Forza Horizon 3 in AMD Adrenalin hinzufügen? (Encrypted)

    Wie kann man Forza Horizon 3 in AMD Adrenalin hinzufügen? (Encrypted): Hallo, laut AMD sind die Ordner von den heruntergeladenen Games aus den Windows Store in einem sog. "encrypted" Ordner, dadurch kann ich das Game...
  • Mein Medion AMD Athlon2 P 320, AMD HD5000, ATI HD4200 , alle Räder oval. Bei hochfahren des Rechne

    Mein Medion AMD Athlon2 P 320, AMD HD5000, ATI HD4200 , alle Räder oval. Bei hochfahren des Rechne: Guten Tag meine Damen und Herren. Mein Medion vom 08.2010 AMD Athlon 2, P320,AMD HD5000, ATI HD4200 bei Umrüstung von WIN 7 auf WIN 10 alle...
  • Ähnliche Themen

    Oben