Amd: 1,48 Milliarden US-Dollar durch Anleihen

Diskutiere Amd: 1,48 Milliarden US-Dollar durch Anleihen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo AMD hat laut Presseerklärung sein Angebot einer Anleihe beendet und mit einer Nettoeinnahme von 1,48 Milliarden US-Dollar abgeschlossen...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
45
Ort
Hell's Highway
Hallo



AMD hat laut Presseerklärung sein Angebot einer Anleihe beendet und mit einer Nettoeinnahme von 1,48 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Zusammen mit weiteren Geldern hat AMD diese Summe verwendet, um den im Oktober 2006 aufgenommenen Kredit bei Morgan Stanley Senior Funding komplett abzubezahlen.

Quelle: gamestar.de
 
#2
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Vernünftig. Aber solche Geldgeschäfte über solche Summen findet man bei den großen Konzernen ja ständig.
 
#3
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
naja aber lasst uns schauen, ob es nun bei AMD etwas vorwärts geht, denn irgendwo wirds richtig eng für AMD, wenn sie nicht endlich auf den markt gehen und was anbieten...
 
#5
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
... ein Kredit in Höhe von über 1 Mrd. $ ... das ist schon wahnsinn ... erst recht wenn man bedenkt was der ---TÄGLICH--- kostet ... :wacko
Da die Anleihen für die komplette Abbezahlung sind, werden die Zinsen da sicher bereits dabei sein.

Viele Konzerne jonglieren mit höheren Beträgen herum. Ohne Kredite kommt aber auch bei denen keine großen Investitionen.
 
#6
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Da die Anleihen für die komplette Abbezahlung sind, werden die Zinsen da sicher bereits dabei sein.

Viele Konzerne jonglieren mit höheren Beträgen herum. Ohne Kredite kommt aber auch bei denen keine großen Investitionen.
stimmt genau...


hier werden kredite aber manchmal auch als investition bezeichnet..

AMD wird in der Ablöse sicher sämtliche zinsen bis zum ablösetag mit eingerechnet haben, wäre auch sehr dumm, wenn sie das nicht täten, zumal der7die gläubiger sich sicher nicht mit dem reinen netto.kredit abspeisen lassen, sondern auch die zinsen haben wollen.. ;)
 
Thema:

Amd: 1,48 Milliarden US-Dollar durch Anleihen

Amd: 1,48 Milliarden US-Dollar durch Anleihen - Ähnliche Themen

  • "Windows 10 Insider Preview 10.0.18362.1 (19H1_RELEASE) amd64 2019-03" Warum amd? Ich habe keine Programme/ treiber von AMD

    "Windows 10 Insider Preview 10.0.18362.1 (19H1_RELEASE) amd64 2019-03" Warum amd? Ich habe keine Programme/ treiber von AMD: Moin, abgesehen davon, dass ich das neue Update nicht installieren kann, weil mein PC angeblich nicht kompatibel ist (das ist er nämlich), würde...
  • AMD kassiert von Intel 1,25 Milliarden Dollar

    AMD kassiert von Intel 1,25 Milliarden Dollar: Die beiden größten Computerchip-Hersteller Intel und AMD schließen nach jahrelangen erbitterten Konflikten Frieden. Sie hätten sich geeinigt, alle...
  • Intel-Rivale: AMD meldet Milliarden-Verlust und bekommt neuen Chef

    Intel-Rivale: AMD meldet Milliarden-Verlust und bekommt neuen Chef: Intels härtestem Konkurrenten bläst der Wind ins Gesicht: Der Computerchip-Hersteller AMD muss einen Milliardenverlust für das zweite Quartal 2008...
  • AMD: 1,722 Milliarden US-Dollar Verlust im 4. Quartal

    AMD: 1,722 Milliarden US-Dollar Verlust im 4. Quartal: Hallo AMD hat im 4. Quartal 2007 1,722 Milliarden US-Dollar Netto-Verlust gemacht. Dies geht aus den von AMD veröffentlichten Zahlen hervor. Im...
  • AMD investiert 2,5 Milliarden Dollar in Dresden

    AMD investiert 2,5 Milliarden Dollar in Dresden: AMD hat seine Pläne für Dresden bekannt gegeben. Demnach werden 2,5 Milliarden Dollar in den Standort investiert, die Investitionssumme wird dabei...
  • Ähnliche Themen

    Oben