Altersfreigaben - Australische Behörde ist »große ******e«

Diskutiere Altersfreigaben - Australische Behörde ist »große ******e« im Games-News Forum im Bereich News; Hallo Spieleentwickler kritisiert die australische Alterseinstufungsbehörde. Es müsse möglich sein Erwachsenenunterhaltung zu machen. Der...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo

Spieleentwickler kritisiert die australische Alterseinstufungsbehörde. Es müsse möglich sein Erwachsenenunterhaltung zu machen.

152x.jpgDer Videospielentwickler David Jaffe übt harte Kritik an der australischen Behörde für Altserfreigaben. Laut ign.com sprach der Amerikaner auf einer Spiele- und Entwicklermesse in Melbourne und bezeichnetet dabei die Methoden der Behörde und deren Verständnis von digitaler Unterhaltung als »große ******e«.

Jaffe, dessen größte Erfolge als Videospiel-Designer die God of War-Serie für die PlayStation 2 sind, findet somit harte Worte für die OLFC. Deren Arbeit ist mit der Aufgabe der deutschen Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) vergleichbar: Alle veröffentlichten Videospiele werden geprüft und mit einer verbindlichen Alterfreigabe versehen. Dieses System gibt es zwar in vielen Ländern, aber Australien und Deutschland sind dafür bekannt, dass ihre Behörden die schärfsten Prüfkriterien haben.

6uhuhu.jpgDementsprechend harsch ist die Kritik von David Jaffe: »Es gibt nicht viel, was man machen kann, wenn man Spiele für ein erwachsenes Publikum macht. Wir wollen Spiele nie schneiden, aber was sollen wir machen? Man hat es mit Regierungen zu tun.« Jaffe ist mit God of War sicherlich besonders betroffen, denn die God of War-Spiele sind für ihren hohen Gewaltgrad und explizite Gewaltdarstellung bekannt und berüchtigt.

Die Wahrnehmung von Spielen, so Jaffe weiter, ist in der Öffentlichkeit einfach zu unterschiedlich. Die meisten Menschen sehen sie immer noch als »Kinderspielzeug« und weniger als Unterhaltung für Erwachsene.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de​
 

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
33
Es fällt einem schwer aber man muss dann doch sagen das man es da in Deutschland schon noch relativ gut hat.
Wobei es auch besser ginge.
 
Thema:

Altersfreigaben - Australische Behörde ist »große ******e«

Altersfreigaben - Australische Behörde ist »große ******e« - Ähnliche Themen

Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Left 4 Dead 2 - Zensur macht Spiel »absurd«: Hallo Australische Altersfreigabe beschneidet Spiel soweit, dass es starke Kritik von Testern und Spielern hervorruft. Left 4 Dead 2 ist seit...
[DE] »Killerspiele«-Verbot: GameStar-Leser wehren sich: GameStar-Leser wehren sich Sehr geehrte Leser, wie Sie vielleicht gelesen haben, hat die Innenministerkonferenz der Länder beschlossen, dem...
ÜberSoldier 2: The End of Hitler: Hallo Keine Jugendfreigabe Es war eigentlich zu erwarten: Wie schon der Vorgänger hat der First Person-Shooter ÜberSoldier 2: The End of Hitler...
[DE] »Schießen Sie bitte in den Kopf!« - Interview mit dem USK-Cheftester: Er überfährt Passanten, zündet Lazarett-Zelte an und versucht, Pixelleichen zu stapeln: Marek Brunner hat einen außergewöhnlichen Beruf. Im...
Oben