Alternativer VGA-Kühler

Diskutiere Alternativer VGA-Kühler im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Grafikkarten Forum; Hallo zusammen, Ich bin schon länger auf der Suche nach einem geeigneten VGA-Kühler für meine HD4770 von XFX. Da auf der Grafikkarte immer noch...
#1
phil94

phil94

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
262
Ort
@ Home
Hallo zusammen,
Ich bin schon länger auf der Suche nach einem geeigneten VGA-Kühler für meine HD4770 von XFX. Da auf der Grafikkarte immer noch der Standart-Kühler drauf ist hab ich mir überlegt einen neuen Kühler zu besorgen, da die Grafikkarte sehr neu ist habe ich kaum Kühler gefunden. Ich hoffe ihr könnt das jetzt ändern und mir ein gutes Modell empfehlen. Ich habe gehört das man auch Kühler für die HD4670 nehmen kann da die Ausbohrungen gleich sind wie bei der HD4770.

MFG Philipp
 
#3
B

BorKey

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
339
Ort
nähe Koblenz
hi,


warum möchtest du die Kühlung denn ändern??? :confused:confused:confused

XFX übertaktet alle ihre Produkte von Haus aus und bei deiner Grafikkarte haben sie extra eine bessere Kühlung montiert.

Warum willst du das Risiko eingehen die Kühlung nochmals zu verbessern?:confused

Deine Garantie geht verloren!

Lies mal den Artikel über diene Grafikkarte.

klick hier


gruß

Borkey
 
#4
phil94

phil94

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
262
Ort
@ Home
Ich möchte meine Kühlung ändern, weil mich das aufheulen ab und zu nervt da die Grafikkarte die automatische Lüfterregelung an hat.
XFX hat diese Reihe nicht übertaktet da sonst in der Produktbeschreibung XXX übertaktete Edition stände und deswegen habe ich auch diese Kühlung drauf ( unten das Pic.).
Desweiteren möchte ich auch meine Grafikkarte übertakten ohne das sie dann über 80°C oder mehr kommt.
 

Anhänge

#5
B

BorKey

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
339
Ort
nähe Koblenz
achso, ok.

aber mit einer neuen Kühlung wirst du die Kerntemperatur vill. max. um 5 C° senken. Aus Erfahrung kann ich dir berichten, das es das nicht wert ist.

Ich würde dir lieber raten, das du dir das Geld sparst und dir eine neue Karte zulegst. Dann hast du auch noch mehr Leistung.

Ich habe ein meinem Zocker Pc 2 GeForce 8800GTX von XFX. Die hauen eine Temperatur raus!!!

Mich hat das auch genervt, dass die immer Aufheulen. Das liegt aber daran, das die Lüfterdrehzahl an der Kerntemperatur gekoppelt ist. Ein Kühlkörper System ist träge. der Kern hat immer eine andere Temperatur als der Kühlkörper. Ich habe das aufheulen im Griff bekommen, indem ich die Gehäuse Kühlung stark verbessert habe.

Aber das sinnvollste ist, wenn du auf Wasserkühlung umsteigst.

Ich würde dir von einem Umbau abraten. Verbesser leiber deine Gehäusekühlung und den Standort deines Rechners. Bei einigen Kunden von mir stehen die PC`s im Computertisch. Dadurch entsteht wärmestau.
 
#6
phil94

phil94

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
262
Ort
@ Home
Ich werd jetzt erstmal sowieso alles neu sortieren im Gehäuse weil jetzt auch eine neue Festplatte im Anmarch ist und beim Netzteil auch viele ungenutzten Kabel rumliegen, die ich nicht weis wo sie hinsollen, und dann schau ich mal. Ist eigentlich max. 56°C gut mit dem Standart-Kühler?
Und wie kann ich die Effizient der Gesamten Kühlung erhöhen?
Ich werd mal ein Pic machen und reinstellen und euch ein Blick drauf erhachen lassen.
 
#7
B

BorKey

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
339
Ort
nähe Koblenz
wie gesagt, es gilt den Wärmestau zu vermeiden.

Dazu muss man wissen, warme Luft ist leichter als kalte. somit steigt warme Lust immer nach oben. Ich habe folgendes gemacht:

von unten und von vorne Frischluft zu fuhr mit 4 großen 120 mm Lüftern die auf 9 V laufen. Hinten und oben Abluft 3 120 mm Lüftern auch auf 9 V. Somit habe ich gewährleistet, das immer ein konstanter Luftzug im Rechner ist. Alles wird dadurch gekühlt. Board, Platten, Karten, CPU, GPU und natürlich das komplette Gehäuse. In meinem Rechner sind konstant 35 C°. Das ist top.

Wann der richtig rechnen muss z.b. bei Crysis dann können das nach 30 min auch 50 C° werden. Es hängt alles von der Raumtemperatur ab. 2 C° Raumtemperatur machen dabei viel aus.

Zu deiner Frage, ob 56 C° gut sind, das ist ein spitzen wert. Meine Karten habe unter Volllast 95 C°. Bei 56 C° musst du dir überhaupt keine Sorgen machen.
 
#9
phil94

phil94

Threadstarter
Dabei seit
27.02.2009
Beiträge
262
Ort
@ Home
Nein die Temperatur habe ich mit HWMonitor nach ungefähr 1 Stunde Spielzeit gemessen und es war dann die Maximale Temperatur der GPU. Im Idle habe ich eine Temperatur von Rund 41-42°C, und wenn ich den Lüfter auf voll stelle geht sie im Idle auf 35°C runter.
Wohlgemerkt es ist der Standart Lüfter drauf.
 
#11
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
56
Ort
Nordhessen
Die werte sind top, wirst durch einen anderen kühler kaum bessere werte bekommen, das einzige ist vllt das dein geräuschpegel etwas sinkt. Aber nur wegen etwas lärm im case €uronen auszugeben und die garantie zuverlieren...
überleg es dir nochmal.
 
Thema:

Alternativer VGA-Kühler

Alternativer VGA-Kühler - Ähnliche Themen

  • Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?

    Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?: Servus, Gibt es noch eine Video Editing Software die so auf halbem Weg zwischen dem Vegas Movie Studio (60€), und Vegas pro "Edit" (400€) liegt...
  • Alternative zum Internetexplorer 11 für Windows RT8.1

    Alternative zum Internetexplorer 11 für Windows RT8.1: Der Explorer stützt regelmäßig ab, ich finde im Windowsstore keine Alternative. Kann jemand helfen?
  • Skype Alternative

    Skype Alternative: @ all, ich suche eine Alternative fuer Skype da ich mit diesem Programm einfach nicht mehr zufrieden bin ;-( Es sollte auch weiterhin in deutsch...
  • Alternative E-Mails

    Alternative E-Mails: Ich habe eine Art "Standard E-Mail". Ich habe noch eine andere E-Mail erstellt aus Sicherheitsgründen. Bei der Erstellung dieser E-Mail habe ich...
  • Alternative zu VGA-Verlängerung

    Alternative zu VGA-Verlängerung: Hallo Forum, ich bitte einmal um Rat. Und zwar habe ich eine Distanz vom Bildschirm zum Server von ca. 20 Metern. Ich bin mir nicht sicher, ob...
  • Ähnliche Themen

    • Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?

      Alternative zu Premier und Vegas Pro für Win oder Linux?: Servus, Gibt es noch eine Video Editing Software die so auf halbem Weg zwischen dem Vegas Movie Studio (60€), und Vegas pro "Edit" (400€) liegt...
    • Alternative zum Internetexplorer 11 für Windows RT8.1

      Alternative zum Internetexplorer 11 für Windows RT8.1: Der Explorer stützt regelmäßig ab, ich finde im Windowsstore keine Alternative. Kann jemand helfen?
    • Skype Alternative

      Skype Alternative: @ all, ich suche eine Alternative fuer Skype da ich mit diesem Programm einfach nicht mehr zufrieden bin ;-( Es sollte auch weiterhin in deutsch...
    • Alternative E-Mails

      Alternative E-Mails: Ich habe eine Art "Standard E-Mail". Ich habe noch eine andere E-Mail erstellt aus Sicherheitsgründen. Bei der Erstellung dieser E-Mail habe ich...
    • Alternative zu VGA-Verlängerung

      Alternative zu VGA-Verlängerung: Hallo Forum, ich bitte einmal um Rat. Und zwar habe ich eine Distanz vom Bildschirm zum Server von ca. 20 Metern. Ich bin mir nicht sicher, ob...
    Oben