Alternativen zum WSUS

Diskutiere Alternativen zum WSUS im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit Patch- und Updatemanagementsystemen? Ich würde mich gerne über Drittanbieter (ausser dem WSUS)...
zeno

zeno

Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
147
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit Patch- und Updatemanagementsystemen?
Ich würde mich gerne über Drittanbieter (ausser dem WSUS) informieren, egal ob Kostenlos oder Kostenpflichtig.

Sehr gerne würde ich über Kostenlose Systeme gegenüber dem WSUS testen.

Danke für die information
 
B

BORG45

Gast
Ich glaube kaum, daß es sowas für M$ Produkte gibt.
Schon allein deren Verbot für UpdatePacks zeigt ja, daß man alles nur noch von deren Servern holen darf und in deren Datenbanken registriert sein muß.
Da kommt ein Drittanbieter nicht ran.
Wozu auch? M$ hat ja WSUS....
Was sollte ne Alternative da "besser" machen?
Hier gibts grad nen Thread zum Thema.

http://www.winboard.org/forum/server-based-computing/57235-windows-server-update-services.html

Mein 2003 macht nebenbei auch WSUS. Klappt ganz gut.
Die Datenbank ist ca. 500 MB groß (wird beim erstmaligen installieren und aktivieren stückchenweise heruntergeladen), und man hat die Wahl, entweder nur Info´s über Updates zu erhalten, oder eben alle KB´s runterzuladen (macht dann noch mal so um die über 3 GByte)
 
zeno

zeno

Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
147
Hi also ich kenne auch Drittanbieter wie z.B. LanDesk, HFNetChk, warum die das machen ist ganz einfach, die bieten zusätzliche Schnittstellen an damit kannst du bis zu 500 weitere Produkte mit einer Patchverwatung aktualisieren.

Von daher gibt es andere Systeme, vielleicht weiß jemand noch weitere
 
zeno

zeno

Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
147
Empirum von matrix42 nutzt du das ? Was du in welchen Preislichen rahmen das liegt, den eine Preiliste finde ich dort nicht vor
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Bei uns in der Firma ist das im Einsatz
Preise kann/darf ich leider nicht nennen
 
zeno

zeno

Threadstarter
Mitglied seit
03.05.2004
Beiträge
147
schade, weiß zwar nicht warum da es ja kein geheimnis ist was ein Produkt kostet.
 
Thema:

Alternativen zum WSUS

Sucheingaben

wsus kostenpflichtig

Alternativen zum WSUS - Ähnliche Themen

  • Chuwi Ubook Pro als günstige Alternative zum Microsoft Surface Pro angekündigt für ca. 600$

    Chuwi Ubook Pro als günstige Alternative zum Microsoft Surface Pro angekündigt für ca. 600$: Wenn es um das Microsoft Surface Pro geht sind sich viele einig, dass man hier zwar viel Technik hat, diese aber eben auch gut bezahlen muss. So...
  • Alternative godaddy oder mehrere Aliases?

    Alternative godaddy oder mehrere Aliases?: Hallo zusammen, ich habe mir für mein office home 365 produkt eine persönliche Email Adresse via godaddy registiert. Das funktioniert soweit...
  • Kostenlose Alternativen für Windows 10 Dolby Access App?

    Kostenlose Alternativen für Windows 10 Dolby Access App?: Kennt Ihr Alternativen zur Dolby Access App aus dem Microsoft Store? Zum einen ist die App ja nicht wirklich kostenfrei, zum anderen scheint sie...
  • Alternative zu Entropia Universe gesucht

    Alternative zu Entropia Universe gesucht: Nabend Ich bin auf der Suche nach nem Game welches Entropia Universe ähnelt. Habe EU nun 4 Jahre mit viel Lust und manchmal auch Frust gespielt^^...
  • Alternative zu WSUS

    Alternative zu WSUS: Hey leute, Wir wollen uns in zukunft ersparen das jeder unserer Clients (win2k, winxp) sich die winupdates seperat zieht desswegen suchen wir...
  • Ähnliche Themen

    Oben