Alter Comp. aufrüsten Pentium2 -> P3

Diskutiere Alter Comp. aufrüsten Pentium2 -> P3 im Prozessoren Forum Forum im Bereich Prozessoren Forum; Hi, Ich hab einen alten Computer mit Pentium II 333 MHz (is net viel, hab auch nen anderen PC [s. Sig "Mein PC"]). Momentan hab ich einen...
#1
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Hi,

Ich hab einen alten Computer mit Pentium II 333 MHz (is net viel, hab auch nen anderen PC [s. Sig "Mein PC"]).

Momentan hab ich einen Pentium 3 mit 650 MHz bekommen. Ich wollte ihn in den Computer verbauen. Also alter CPU raus und neuer CPU rein. Dann wollte ich den Computer starten aber nichts passierte! Nicht mal das BIOS startete, nur ein ewig andauerndes Blinken der 3 LEDs des Keyboards! :wut

Jetzt die Frage: Passt eigentlich der Pentium 3 auf das Mainboard, wo vorher der Pentium II steckte??? Wenn ja, was mache ich falsch?

:confused

Systemconfig des alten Computers:
- Phoenix BIOS
- 96 MB DDR-RAM
- CD-, Diskettenlaufwerk
- 20 GB Festplatte (momentan)
- Win 2000

Bilder der beiden CPUs:

Pentium II:
Intel_Pentium_2_166_400_1_.jpeg

Pentium 3:
IntelPentiumII_400_Offen.jpg



MfG Andreas
 
#2
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Prinzipiell sind beides wohl Slot-1-CPUs, daher ist es grundsätzlich möglich. Wenn das Mainboard nun allerdings so alt ist, dass es nur P2 unterstützt, kann man wohl nichts machen. Ich würde mal noch ein BIOS-Update versuchen (dabei wie immer vorsichtig sein!). Was für ein Mainboard ist es denn?
 
#4
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
...noch mal nachgefragt...

Also: Der Comp erkennt nun net mehr das Keyboard! Anscheinend funzt das MB net mehr! :sneaky
... aber mit dem Pentium II funktioniert das Keyboard wieder :unsure ?
Oder auch nicht?

Wenn ja, versuch doch mal das Bios-Updaten mit dem Pentium II; und erst dann den PIII ausprobieren.


Rebecca :sing
 
#5
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Auch nicht! :wut

Ich probiers noch mal!

PS: Wenn ich den PII herausziehe, dann blinkt das Keyboard genauso wie beim PIII
--> Fazit: Das Mainboard (MB) oder das BIOS erkennt den PIII net!
 
#6
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Also: Das Keyboard ist umgangssprachlich "in arsch", d. h. kaputt :flenn.
Habs mal an meinen neueren Computer angeschlossen...

Ich werde jetzt mal untersuchen, warum das KB kaputt ist und es ggf. reparieren (da ich ja ein "Elektronik-Freak" bin :D). Ich hoffe, dass nur ein Kabelbruch o. ä. vorliegt!
 
#7
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
34
Bei den "tollen" PS/2-Steckern knicken ja gerne schonmal die haardünnen und unglaublich instabilen Pins um.
 
#8
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Ort
BW
Mal ne andre frage: Was für nen P3 hast du??
Könnte dir noch nen P3 600Mhz anbieten.
Hab ihn auf 700Mhz ohne probleme laufen.
 
#12
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
du hast den pentium raus gezogen und dann versucht das mainboard zu betrieben??? da kann nichts kommen...

hoffe doch sehr, du hast das nicht im laufenden betrieb probiert.. ;)


denke dein mainboard wird KEINEN PIII kennen bzw. erkennen, auch wenn es der gleiche sockel/Slot (steckplatz) ist.


ein aktuelleres bios wirst wohl für das board ebenfalls nicht mehr finden, da mainboards für PII bereits UR-ALT sind, also mehr als 10 jahre auf dem buckel haben und kein hersteller solange supportet. sorry.

selbst der PIII wird dir nicht viel nutzen, da du kein Windows nutzen kannst, was derzeit aktuell ist (XP oder vista). beide Windows wollen mindestens 512 bzw. 1GB Arbeitsspeicher (RAM), sonst läuft nix.. Dein Mainboard wird maximal 512 MB RAM erkennen und danach ist schluss...

spare dein geld und kauf dir gleich einen neuen PC bzw. baue dir einen neueren zusammen... alles andere hat wenig zweck.
 
#13
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
1. Don' worry, habs net im laufenden Betrieb ausprobiert! :D

2. Ich wollte ja nur versuchen, ob ich den zum laufen kriege. Also keine Kosten für neues! Den pIII hab ich ja auch nur von nem Freund bekommen, der den net mehr braucht! (wer braucht den auch noch? :blush )

3. Du glaubst doch wohl nicht, dass Windows 2000 den P3 nicht kennt! Is net böse gemeint ;) , habe es aber auf dem alten Rechner und läuft soweit gut!

:up


MfG Andreas
 
#14
M

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
54
@sanandreasWB,
hi,
wenn im modellnamen irgendetwas mit LX steht, ist für das MB mit 333 Mhz schluss.
steht etwas mit BX sollte der PIII funktionieren.
lieben gruß
matthias
 
#15
B

Blumenkind

Dabei seit
13.07.2008
Beiträge
349
Du hast immer noch nicht erwähnt was es für ein Mainboard ist.
 
#16
sanandreasWB

sanandreasWB

Threadstarter
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
692
Ort
getarnt mit Störsendern...
Sry...

Auf'm Mainboard steht "Super1/0 YBXF072767".
Da das KB im Eimer is, kann ich euch anders net weiter helfen!
 
#17
Jann F

Jann F

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.347
Ort
BW
selbst der PIII wird dir nicht viel nutzen, da du kein Windows nutzen kannst, was derzeit aktuell ist (XP oder vista). beide Windows wollen mindestens 512 bzw. 1GB Arbeitsspeicher (RAM), sonst läuft nix.. Dein Mainboard wird maximal 512 MB RAM erkennen und danach ist schluss...
Hmm ich hab noch ein P3 der wird von XP erkannt und läuft auch.
Das board unterstützt maximal 1,5 GB (3x 512 MB)

Das war vor nem Jahr noch meine Höllenmaschiene:rofl1:hehe

Also für Firefox und Homeserver reichts.
Spielen is nich das ist klar.
 
Thema:

Alter Comp. aufrüsten Pentium2 -> P3

Alter Comp. aufrüsten Pentium2 -> P3 - Ähnliche Themen

  • Neue SSD in Altes Eliterbook einbauen mit WIN10 drauf?

    Neue SSD in Altes Eliterbook einbauen mit WIN10 drauf?: Hallo Leute will gerade in ein altes Elitebook eine Crucial MX500 einbauen und dann Windows 10 draufspielen. Aber der Elitebook lässst das gar...
  • Die Funktion Verbundene Konten wurde von MS entfernt, jedoch bleiben die alten E-Mail Adressen als Absender bestehen

    Die Funktion Verbundene Konten wurde von MS entfernt, jedoch bleiben die alten E-Mail Adressen als Absender bestehen: Ich habe als Workaround für einige zeit mit Verbunden Konten bei einem O365 Account gearbeitet. Diese Funktion werde letztes Jahr abgeschaltet...
  • Windows 10 startet Internet Explorer 11 nicht in Version 1809 oder älter - Workaround von Microsoft

    Windows 10 startet Internet Explorer 11 nicht in Version 1809 oder älter - Workaround von Microsoft: Nicht jeder hat schon Windows 10 1903 und viele sind auch noch nicht mit Windows 1809 unterwegs sondern nutzen durchaus ältere Versionen. Aktuell...
  • Neue Hardware, altes Win10 aktivieren

    Neue Hardware, altes Win10 aktivieren: Hallo :-) Mein Laptop ist leider kaputtgegangen. Deshalb habe ich die SSD mit Win10 daraus in einen anderen Rechner, auf dem bisher Win8.1 legal...
  • Nach neuer Windows Lizenz die alte verloren

    Nach neuer Windows Lizenz die alte verloren: Hallo zusammen, ich habe zwei neue Computer, einen Laptop und einen Tower-PC. Auf dem Laptop war Windows Home vorinstalliert, auf dem Tower PC...
  • Ähnliche Themen

    Oben