Aktualisierung Grafikkartentreiber 7950 GT

Diskutiere Aktualisierung Grafikkartentreiber 7950 GT im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, liebe Fachleute, Für die Grafigkarte Geforce 7950 GT habe ich den neuen Treiber heruntergeladen und wollte updaten. Dazu bin ich wie...
B

Bieber

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
161
Ort
Im Harz
Hallo, liebe Fachleute,

Für die Grafigkarte Geforce 7950 GT habe ich den neuen Treiber heruntergeladen und wollte updaten.
Dazu bin ich wie beschrieben vorgegangen: Entfernung des alten Treibers über die Systemsteurung und dann Neustart.
Da mußte ich aber entsetzt feststellen, dass Windows eingefroren ist und dass das Betriebssystem nur bis zum Windowsbildschirm geladen wurde-dann war Ebbe. Dann bewegte sich nichts mehr. Auf der NVIDIA - Seite habe ich einen Hinweis gefunden, wenn Windows gesperrt ist. Er beschreibt,wie das BIOS verändert werden muß. Die meisten Einträge dazu habe ich im BIOS gar nicht gefunden.
Weiß jemand Rat?
Besten Dank
Wolfgang
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Startet der Rechner im abgesicherten Modus? Dazu musst du beim Start F8 drücken.
 
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
10.092
Ort
Niedersachsen
Hi.

Man könnte eventuell die Systemstartreparatur versuchen. Win7-DVD booten, Computerreparaturoptionen, Systemstartreparatur. Eventuell fährt er danach wieder hoch und du kannst den korrekten Trreiber installieren.

Gruß Matze
 
B

Bieber

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
161
Ort
Im Harz
Danke für den Tip, ich habe aber vergessen zu schreiben, dass ich XP drauf habe. Dort gehen die Reparaturen nicht so einfach.
Soweit ich weiß, muß die Kiste doch auch mit einem VGA Treiber zu starten sein. Dazu braucht man doch keinen NVIDIA Treiber. Die Einstellungen sind doch sicherlich im BIOS zu ändern, aber wo?
Wolfgang
 
B

Bieber

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
161
Ort
Im Harz
Besten Dank, Matze,

Die Reparaturanleitung macht auf mich einen guten Eindruck. Das werde ich zunächst ausprobieren.
Wenn es nicht geht, melde ich mich noch einmal.

Ich bin immer wieder erstaunt, was andere so wissen.

Beste Grüße aus Wernigerode
Wolfgang
 
B

Bieber

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
161
Ort
Im Harz
Der vielversprechende Vorschlag hat leider nicht zum Ergebnis geführt.
Nachdem ich die Reparaturroutine abgeschlossen hatte, Startete der PC neu, das Anmeldelogo erschien und nach einiger Zeit kam ein blauer Bildschirm mit der sinngemäßen Meldung: das System wurde heruntergefahten, um den PC nicht zu beschädigen.

Daraufhin habe ich den Reparaturvorgang nocheinmal durchgeführt. In der Windowsinstallation erschien dann: Es wurde bereits versucht, die folgende Windows Installation zu aktualisieren.
Dann waren zwei Optionen:
-Eingabetaste zum erneuten Update
-ESC eine neue Version

Eine neue Version habe ich nicht gewählt,weil ich annahm, dass dann alles platt gemacht wird.

Jetzt ist wohl guter Rat teuer?

Wolfgang
 
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
10.092
Ort
Niedersachsen
Hm. :hm

Das ist jetzt ein Ergebnis, was ich so nicht kenne.

Haben deine XP-CD und dein installiertes XP den selben ServicePack-Stand ?

Gruß Matze
 
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
10.092
Ort
Niedersachsen
Die installierte Version hat SP3,
die Installations CD SP2

Möglicherweise hat das etwas damit zu tun. Du könntest dir mit nlite eine SP3-Installations-CD basteln und die Reparatur dann damit versuchen. Ob das jetzt aber noch was bringt kann ich nicht sagen. Käme auf einen Versuch an.

Eventuell ginge es schneller, wenn man den Rechner neu aufsetzt. :cheesy

Gruß Matze :blink
 
B

Bieber

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
161
Ort
Im Harz
Ich glaube meine Antwort ist im Nirwana gelandet. Deshalb hier noch einmal

Die installierte Version hat SP3,
die Installations CD SP2

Entschuldigung
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
08.04.2005
Beiträge
11.035
Mich wundert es gerade, dass du dann mit deiner CD überhaupt die Windows-Installation zum Reparieren auswählen konntest. Aber probiere nochmal Dukes Vorschlag mit dem Integrieren des SP3.
 
B

Bieber

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
161
Ort
Im Harz
Inzwischen hat die Reparaturinstallation von Duke7064 Erfolg gehabt. Toll. Allerdings kann ich nur im abgesicherten Modus starten. Bei dem ganz normalen Start erfolgt immer wieder ein Neustart, das System kommt nicht zur Ruhe. Wenn ich dann im abgesicherten Modus in den Gerätemanager sehe, sind alle Geräte fehlerfrei vorhanden.
Daraufhin habe ich in der Eingabe msconfig nur die notwendigen Treiber laden lassen. Auch damit startet das System ständig wieder.
Weiß da jemand einen Tip
Danke
Wolfgang
 
Thema:

Aktualisierung Grafikkartentreiber 7950 GT

Oben