Aktivierung Office 2013 in anderen MS Account verschieben

Diskutiere Aktivierung Office 2013 in anderen MS Account verschieben im MS Office 2013 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo zusammen. Um das MS Office Home & Business 2013 zu aktivieren ist ja ein MS Konto nötig. Aus nicht-wissens von mir (Informatiker) habe ich...
S

Samigasi

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge
146
Alter
38
Hallo zusammen.

Um das MS Office Home & Business 2013 zu aktivieren ist ja ein MS Konto nötig.

Aus nicht-wissens von mir (Informatiker) habe ich einfach ein Konto auf meinen Namen erstellt und darüber die Office's aktiviert.
Nun sind ein paar Office's mehr dazu gekommen.
Da das ganze für geschäftlich, aber nur intern ist, weiss ich nun dass das ganze nicht sehr schlau war....
Wenn ich jedoch andere Informatiker frage, kommt immer inetwa die gleiche Antwort. Entweder: keine Ahnung wie man das am besten macht oder wir haben Mac/Linux und dabei kein MS Office.

Wie dem auch sei; zwei Fragen dazu:
1.) Wie macht ihr das mit der Aktivierung? Erstellt ihr für jeden User ein neues MS Konto? Oder einfach ein Konto für die ganze Firma?
2.) Kann ich die vorhandenen, bereits aktivierten Lizenzen auf ein anderes Emailkonto überschreiben?

Ein guten Tag noch.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.375
Standort
D-NRW
Office 2013 sollte man doch auch telefonisch aktivieren können, sofern man den Lizenzschlüssel hat.


Aktivieren von Office 2013 auf einem anderen PC

Wenn Sie Office 2013 auf einen anderen PC übertragen, müssen Sie die Software telefonisch aktivieren. Die Telefonnummer finden Sie im Aktivierungs-Assistenten:

Klicken Sie in einer beliebige Office-Anwendung auf Datei > Konto > Produkt aktivieren.

Klicken Sie im Aktivierungs-Assistenten auf Ich möchte die Software telefonisch aktivieren > Weiter.

Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus.

Rufen Sie das Produktaktivierungscenter unter der Rufnummer an, die in Schritt 1 angezeigt wird.
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
Office 2013 sollte man doch auch telefonisch aktivieren können, sofern man den Lizenzschlüssel hat.


...

.
Äh, @ Hups das meint der TE nicht!

Bei Ms Office 2013 hat man die Möglichkeit die Office Lizenz an ein vorhandenes E-Mail Konto zu "binden" und darüber auch zu aktivieren, man sollte einfach den ziemlich kleinen Punkt der in etwa heißt "Einen vorhandenen Produkt-Key jetzt eingeben und Office Aktivieren" und dann läßt sich Office wie bisher Online oder telefonisch aktivieren beides ohne E-Mail Konto bzw. die Lizenz mit einem E-Mail Konto zu aktivieren...

Nachträglich lässt sich das auch nicht mehr ändern bzw. korrigieren, siehe Link:

Aktivierungsfalle Office 2013

@Samigasi
Um das MS Office Home & Business 2013 zu aktivieren ist ja ein MS Konto nötig.
Ist so halt nicht richtig, s. o.

Zu 1.:
Wir bzw. ich aktivieren immer durch Eingabe des Produkt-Keys

Zu 2.:
Nein, ist so nicht vorgesehen! Ähnlich wie bei STEAM wird der Produkt-Key dauerhaft mit dem E-Mailkonto verknüpft!
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Samigasi

Threadstarter
Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge
146
Alter
38
Hello

Genau das meine ich Slayer.

Ist ja echt blöde sowas. Auf Lebzeiten aktiviert. Ist ja zum davonlaufen....
Lass mich raten: der MS Account kann ich natürlich nicht löschen solange Lizenzen aktiviert sind?

Ansonsten aktiviere ich gerne alle Office nochmals sofern diese nicht mit einem Konto verknüpft werden müssen...

Samigasi
 
Thema:

Aktivierung Office 2013 in anderen MS Account verschieben

Sucheingaben

microsoft office 2013 ins microsoft konto

,

office ubertragen auf neues konto

,

MS Office mit Lizenzschlüssel über MS Konto aktivieren

,
Microsoft Office product key von Konto lösen
, office lizenz auf anderes konto übertragen, offiice einem neuen konto zuordnen, office auf ein anderes konto übertragen, microsoft office registrierung auf anderes Konto ändern, office 2013 key in anderes konto, office 365 key übertragen auf andere id, office lizenz übertragen auf anderes konto, lizenzschlüssel in ein aneres ms konto übertragen, office priduktkey auf anderes konto übertragen, microsoft office auf anderes konto übertragen, office auf anderen hotmail accunt übertragrn, office key auf falschem konto, ms office 2013 aus konto entfernen , office konto, office 15 verschieben, office lizenz auf neues konto, office lizenz binden, Office auf neuen PC umziehen, office 2016 mit anderen account, office 2013 key von account entfernen, office 2013 von Microsoft konto trennen

Aktivierung Office 2013 in anderen MS Account verschieben - Ähnliche Themen

  • Microsoft Office 2013 Aktivierung funktioniert nicht mehr!

    Microsoft Office 2013 Aktivierung funktioniert nicht mehr!: Hallo. Ich habe mir vor einiger Zeit Microsoft Office 2013 für meinen Laptop gekauft. Die Aktivierung hat geklappt und es traten keine Probleme...
  • Erneute Aktivierung Office 2013 ohne Produkt-Key

    Erneute Aktivierung Office 2013 ohne Produkt-Key: Hierfür ist erforderlich, eine Anmeldung mit demselben MS-Konto, mit dem Office gekauft oder aktiviert wurde. Daran kann ich mich nicht erinnern...
  • Office-Aktivierungs-Assistent meldet: "Von Microsoft Professional 2013 wurden Änderungen an der..."

    Office-Aktivierungs-Assistent meldet: "Von Microsoft Professional 2013 wurden Änderungen an der...": Office-Aktivierungs-Assistent meldet: "Von Microsoft Professional 2013 wurden Änderungen an der..." Mein Office-Aktivierungs-Assistent meldet...
  • Aktivierung Office 2013 Pro

    Aktivierung Office 2013 Pro: Hallo zusammen, nach der neuen Installation des Rechners (Festplatte war defekt) könnte ich Office 2013 Pro nicht mehr aktivieren (Fehlermeldung...
  • Telefonische Aktivierung von Office 2013 nicht mehr möglich

    Telefonische Aktivierung von Office 2013 nicht mehr möglich: Hallo zusammen, ich habe im Herbst 2015 auf meinem Zweit-PC (Desktop mit Win7) Office 2013 Pro installiert (ohne Microsoft-Konto). Nach einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben