AK-R8 USB-Headset!

Diskutiere AK-R8 USB-Headset! im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo! AK-R8 USB-Headset-Neues Produkt von Turtle Beach! Turtle Beach, ein Veteran in Sachen Audio, hat ein neues Produkt angekündigt: Das Ear...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo!

AK-R8 USB-Headset-Neues Produkt von Turtle Beach!



Turtle Beach, ein Veteran in Sachen Audio, hat ein neues Produkt angekündigt: Das Ear Force AK-R8 Headset. Dieses Headset bietet Surround Sound durch 8 eingebaute Lautsprecher, eine eigene USB-Soundkarte mit Zehnfach-Equalizer und die Möglichkeit der Soundplazierung, um beispielsweise den Effekt einen grossen Raumes zu erzielen.

Ein eingebautes Stereo-Mikrofon erlaubt es, Umgebungsgeräusche wahrzunehmen und ein abnehmbares Mikrofon macht die Nutzung des AK-R8 für Teamspeak oder Skype möglich. Die USB-Soundkarte bietet ausserdem auch Anschlüsse für 5.1 oder 7.1-Sound. Der Verkaufspreis liegt bei 150 US-Dollar.

Quelle: gamestar.de
 
#2
K

Killerchicken

Gast
Verkaufspreis liegt bei 150 US-Dollar
... boah nix für ungut und ich glaub auch das das bestimmt toll klingt, aber es bleibt ein Kopfhörer mit Mikrofon, für das ich NIE soviel Geld ausgeben würde ...

man muss auch ein bisschen realistisch bleiben ... dafür bekomm ich ja schon die Surround Systeme von Logitech
 
#4
K

Killerchicken

Gast
die 4 Lautsprecher pro ohr erlauben es Schallwellen in einem unterschiedlichen Winkel auf deine Ohrmuschel treffen zu lassen, diese reflektiert dann den Schall nach innen

Töne die von "hinten kommen" werden auf andere Bereiche des Trommelfells reflektiert als Töne die "von vorne kommen"
 
#5
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Aha:blink

Danke für die Erklärung :D
 
#6
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Mein Liebling ist immernoch das Medusa 5.1 Surround Headset, ist erst noch günstiger!
 
#7
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Würde ich mal gerne testen , klingt interessant
 
#9
S

SantaCozB

Dabei seit
29.10.2006
Beiträge
40
Ort
Schweiz
die 4 Lautsprecher pro ohr erlauben es Schallwellen in einem unterschiedlichen Winkel auf deine Ohrmuschel treffen zu lassen, diese reflektiert dann den Schall nach innen

Töne die von "hinten kommen" werden auf andere Bereiche des Trommelfells reflektiert als Töne die "von vorne kommen"
Also ich sehe das nicht ganz so :blush

Das Trommelfell ist nicht der Ort der Hör-Wahrnehmung, und noch weniger ermöglicht es das räumliche Hören. Du kannst dir das Trommelfell beidseits komplett rausrupfen und du wirst trotzdem noch hören - wenn auch sehr schlecht, deshalb empfehle ich solche Experimente eher nicht. ;)

Räumliches Hören basiert auf folgenden Mechanismen:
1. dem Laufzeitunterschied des Signals zu den beiden Ohren
2. der Signalintensitätsdifferenz der beiden Ohren
3. Modulationen, welche die Anatomie der Ohrmuschel bewirkt

1. + 2. dienen der horizontalen Winkelbestimmung (und ich nehme an, dass diese beiden Mechanismen beim Kopfhörer simuliert werden). 3. dient der Bestimmung ob die Signalquelle oben/unten und hinten/vorne liegt.

Das Ganze ergibt dann ein Wirrwarr aus Nervenimpulsen, welches das ZNS zu einer räumlichen Signalerkennung auflöst. Das ist ein ziemlich komplexer Prozess, welcher das Zusammenspiel mehrerer Nuclei und des auditorischen Cortex benötigt. Der Ort der räumlichen Wahrnehmung liegt also nicht im Ohr selbst.

Alles Klugsch******ei, und erstere Erklärung hätte sicher auch gereicht, aber das musste jetzt trotzdem sein :sing
 
#10
ShadowThe2nd

ShadowThe2nd

SPONSOREN
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
481
Alter
43
Ort
Berlin
Ich hab da mein 20 € USB Headset und dies reicht völlig aus. Meist nutze ich eh nur das Mikro daran. Für alles andere hab ich die Boxen.
Ein gutes Headset benötig man dann aber schon, wenn man andere nicht stören möchte mit dem Sound aus den Boxen.

Aber 150 € sind schon recht happig.
 
#11
K

Killerchicken

Gast
Jo SantaCozB,

Akustikstudent? ... also ich muss ganz ehrlich zugeben deine erklärung klingt wirklich um einiges "professioneller" als meine ... :up ... Internetgemeinschaften bilden halt doch :blush
 
Thema:

AK-R8 USB-Headset!

AK-R8 USB-Headset! - Ähnliche Themen

  • Mikrofon eines USB-Headsets funktioniert nicht

    Mikrofon eines USB-Headsets funktioniert nicht: Zu aller erst: Ich weiß nicht ob die Frage in dieses Forum passt, da ich nicht weiß, ob das Problem vom Headset oder von Windows ausgeht. Seit...
  • USB-Headset auf 16bit und 48000Hz (DVD-Qualität) eingeschränkt

    USB-Headset auf 16bit und 48000Hz (DVD-Qualität) eingeschränkt: Hallo, ich bin vor kurzem von Win7 auf Win10 umgestiegen und habe seit dem ein Audioproblem mit meinen Razer Kraken 7.1. Trotz mehrfachen...
  • Gleichzeitige Nutzung des Audioausgangs und USB Headsets

    Gleichzeitige Nutzung des Audioausgangs und USB Headsets: Liebe Leute, bitte um schnelle Antwort: Ich möchte gerne gleichzeitig Kopfhörer durch den "normalen" Audioausgang bei meinem Laptop (Acer Aspire...
  • USB-Headset oder Headset mit Klinkenanschluss

    USB-Headset oder Headset mit Klinkenanschluss: Mal ne Frage: Ich brauche dringend ein neues Headset für Musik hören und Zocken. Ich habe jetzt etliche Headset auf Amazon mir angeguckt. Da ich...
  • GELÖST USB-Headset macht nach 1-2 Stunden verzerrte Geräusche und verhält sich komisch

    GELÖST USB-Headset macht nach 1-2 Stunden verzerrte Geräusche und verhält sich komisch: Hi, habe ein creative hs 950 headset. Ist schon ein paar Jahre alt, finde es vom Sound her aber immer noch gut. Nur ein Problem habe ich mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben