Aero-Glas (angeblich) unter Vista HomeBasic!

Diskutiere Aero-Glas (angeblich) unter Vista HomeBasic! im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Habe grade bei Winfuture.de was interessantes gelesen - interessant für alle, die Vista HomeBasic haben - hat's schon wer probiert??? Würd mich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast

Gast
Habe grade bei Winfuture.de was interessantes gelesen - interessant für alle,
die Vista HomeBasic haben - hat's schon wer probiert???

Würd mich interessieren, ob das geht (denn ich bekomm in ca. 1,5 - 2 Wochen
selber Vista HomeBasic).

Hier der Text:

#44 Wie kann ich Aero Glass in Vista Home Basic aktivieren?
Die Vista Home Basic Edition ist laut Microsoft die Einzige bei der Aero Glass nicht möglich ist, aber ist dem wirklich so? Wir beweisen ihnen das Gegenteil!
Als erstes öffnen Sie den "Ausführen" Dialog mit der Tastenkombination "Windowstaste + R", dort tippen Sie "regedit" ein und bestätigen mit "OK"
Nun navigieren Sie zu "HKEY_CURRENT_USER" dann "Software" dann "Microsoft" dann "Windows" und dann "DWM".
Klicken Sie "Composition" doppelt an und ändern Sie den Wert auf "1". Danach klicken Sie auf OK und ändern den Wert von "CompositionPolicy" auf "2".
Schliessen Sie den Registrierungseditor.
Nun öffnen Sie wieder den "Ausführen" Dialog, geben "cmd" ein und klicken "OK". In der neu geöffneten Konsole tippen Sie "net stop uxsms" ein, drücken "Enter".
Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, geben Sie "net start uxsms" gefolgt von "Enter" ein.
Jetzt wird ihr Bildschirm warscheinlich kurz flackern, danach klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen "Anpassen".
Im Dialog "Fensterfarbe und -darstellung" sollten sie jetzt Aero Glass aktivieren können.
 
N

nambrot

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
28
is ja lol
geht aber nich gluabe ich nich
wenn ja dann wieder ein toller bug für MS
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
rein vom prinzip her würde ich MS zutrauen diese "lücke" unfreiwillig gelassen zu haben
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
wenn ja dann wieder ein toller bug für MS
Wieso Bug.

Stell dir vor, ein Hersteller (nicht nur M$) würde wirklich jede Version auf eigene DVDs pressen und erzeugen etc.

Viele Funktionen lassen sich bei VIELEN Programmen durch andere Serials z.B. freischalten - siehe Nero (Express, Standard, MP3, Enterprise).

Also wird aufgrund des BASIC-Schlüssels einfach eine Funktion ausgeschalten, die ja bei einem echten BASIC-Computer nur Leistung kosten würde.
Mit diesem RegEingriff kann man diese Funktion, (die ja eigentlich nix extra kostet - ist ja normale Programmierung) wieder freischalten.

Ähnlich ist es mit dem Gruppen- und Sicherheitsrichtlinien, die unter Home Premium nicht gehen, ab der Ultimate aber wieder funktionieren.
Sobald man den Ultimate-Key eingibt, gehen auch diese Funktionen wieder.

Dauert nicht lange und auch der RegKey für diese Funktion wird bekannt werden.

mfg
Mike
 
S

schally

Mitglied seit
05.02.2006
Beiträge
1.313
Alter
31
Standort
RLP
muss ja nur jemand mal testen dann wissen wirs ob es geht !
aber ms is ja alles zuzutrauen genau wie alle 3 jahre en neues windows :D !!

mfg
schally
 
G

Gast

Gast
Hats noch keiner ausprobiert? Keiner da mit Vista HomeBasic???
 
N

nambrot

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
28
ich meine natürlich schaltet man einiges mit schlüsseln und so weiter frei
aber besonders MS sollte wissen, dass dies schenll rauskommt
wozu sollte MS den Regschlüssel bei Home BAsic drinne lassen
die würden ihn doch viel lieber ganz entfernen, damit keine erst auf die idee kommt
aber wenn es doch klappt dann is es hyper lol
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

seit mit sowas vorsichtig. Gerade jetzt, wo Microsoft so etwas sehr streng durch WGA usw. überwacht. Nachher bekommt ihr noch Probleme, wenn ihr bei Windows Update etwas herunterladen wollt oder so ...

Diejenigen, die nur eine Lizenz für Windows Vista Home Basic erworben haben, sind nicht berechtigt die Aero Oberfläche zu benutzen.

Gruß

Tikonteroga
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
seit mit sowas vorsichtig. Gerade jetzt, wo Microsoft so etwas sehr streng durch WGA usw. überwacht. Nachher bekommt ihr noch Probleme, wenn ihr bei Windows Update etwas herunterladen wollt oder so ...
Aber nicht bei einer Registry-Änderung die echt komplett egal ist.
Das ist so, als ob man seine PlacesBar anpasst (die 5 Orte die im Öffnen-Speichern Dialog drinnen stehen) -- dafür gibt es doch die Registry. Wenn M$ wollte, das man die Reg nicht ändert, dann hätte sie diese auch gesperrt.

Diejenigen, die nur eine Lizenz für Windows Vista Home Basic erworben haben, sind nicht berechtigt die Aero Oberfläche zu benutzen.
Das steht nirgends - Es steht "Basic hat keine AERO-Oberflähe" - was aber nicht stimmt!

Mike
 
D

Darkdevil

Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
78
Alter
41
Standort
Leipzig
Wie Tikonteroga schon erwähnt hat, ist dies ein Verstoß gegen die EULA. Das heißt, wer die Aero-Oberfläche auf HomeBasic freischaltet benutzt in gewissen Sinne auch eine Raubkopie, da er etwas nutzt, was er nicht bezahlt hat.

Klar ist es interessant zu wissen, ob es funktioniert, aber es ist nunmal illegal.
 
G

Gast

Gast
Kannst du die Textpassage der EULA wo das genau steht hier einmal reinstellen?
:blink
 
J.A.M.

J.A.M.

Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
341
Alter
42
Ich denke mal das wir diese Diskussion schon einmal früher hatten als es diese Windows XP Home/PRO Version aus der c'T und anderen Magazinen gab. Dabei wurde die Home Version durch einen Reg-Trick in eine erweiterte Version umgewandelt mit vielen Funktionen die eigentlich gar nicht vorgesehen waren.

Damals gab es auch die Frage ob das alles so legal war. Wie sich nachher herausgestellt hatte war diese Umwandlung 100% legal auch wenn M$ das bis heute nicht so sieht aber es wurde nichts am Programm geändert sondern nur mit den, dem User zur Verfügung stehenden, Bordmitteln gearbeitet.

Alelrdings war das ganze meines Erachtens nicht so dolle da man nach der Umwandlung keine Updates mehr aufspielen konnte. Ich denke mal das es mit dem neuen Vista Trick auch nicht anders aussehen wird!

Aber für mich ist die ganze Sache eh uninteressant da ich mir in der nächsten Zeit (1-2 Jahre) garantiert kein Vista besorgen werde!!!!


Greets
JAY
 
W

Wanderfalke

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
652
Standort
Wien
Meines Wissens nach war die Umwandlung von Home in Pro nicht legal!
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo

man muss auch bedenken, dass niemand Windows Vista, sei es Home Basic, Home Premium, Business oder Ultimate erwirbt sondern nur eine Lizenz, die ihn zur Nutzung berechtigt. Hat man eine Lizenz für Home Basic, dann darf man die zusätzlichen Features der anderen Versionen, auch wenn sie auch auf der CD sind nicht freischalten bzw. verwenden.

Gruß

Tikonteroga
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:confused Ich frage mich, egal ob es nun geht oder nicht, wozu diese Diskussion? Soweit ich weiß, gibt es schon lange Packs für XP die AERO nachrüsten! Das diese von Drittanbietern oder auch von M$ selber kommen, es wäre ja demnach auch illegal die Erweiterung für XP Home "Fajo" zu installieren, die schaltet auch etwas frei, welches in Home nicht vorgesehen war und somit müßte es nach Meinung von @Ticonderoga illegal sein!
Ich seh die ganze Sache sowieso etwas skeptisch, für mich ist Vista ein "amputiertes" BS und sowieso genau wie ME zum Vergessen verurteilt!
Der ganze Hype wird sich sehr schnell legen, es wird wieder der Nachfolger von Vista sein, welcher die User mit einem neuem FileSystem locken wird!
AERO hin oder her, Vista ist eine Totgeburt!
Ich werde es definitiv nicht einsetzen! Ich werde auf den Nachfolger warten!


gruß


jerrymaus:sing
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.757
Standort
GB
:confused Ich frage mich, egal ob es nun geht oder nicht, wozu diese Diskussion? Soweit ich weiß, gibt es schon lange Packs für XP die AERO nachrüsten! Das diese von Drittanbietern oder auch von M$ selber kommen, es wäre ja demnach auch illegal die Erweiterung für XP Home "Fajo" zu installieren, die schaltet auch etwas frei, welches in Home nicht vorgesehen war und somit müßte es nach Meinung von @Ticonderoga illegal sein!
Ich seh die ganze Sache sowieso etwas skeptisch, für mich ist Vista ein "amputiertes" BS und sowieso genau wie ME zum Vergessen verurteilt!
Der ganze Hype wird sich sehr schnell legen, es wird wieder der Nachfolger von Vista sein, welcher die User mit einem neuem FileSystem locken wird!
AERO hin oder her, Vista ist eine Totgeburt!
Ich werde es definitiv nicht einsetzen! Ich werde auf den Nachfolger warten!


gruß


jerrymaus:sing
Schliesse mich Dir an :up

Erli :cool
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
wenn MS tatsächlich was dagegen hätte, dass man features in Versionnen nutzt, die nicht vorgesehen sind, dann hätten die, zwar unter mehr aufwand, diese sahcen da komplett entfernt.

ich denke, wie einige hier auch, dass diese Diskussion ob legal oder nicht, einfach sinnfrei ist.

Solange es nur eine Vista-Version gibt, die sich nur durch diverse Reg-Sperrungen, in mehrere Unterarten aufteilt, wird es immer wieder Möglichkeiten öffentlich geben, wie man diverse Sachen wieder zugänglich macht.

Das fängt doch bei treibern für hardware an, da sind Feature abgeschaltet aber OC's schalten sie wieder zu und machen ihre Hardware der oberen Klassen ebenbürdig. dort fragt auch niemand ob das legal ist oder nicht.

Auch wenn es eine Grauzone ist aber ich sehe es als legal an, wenn ich ne legale Vistaversion habe und diese Spielerei so frei schalten kann obwohl sie nicht vorgesehen ist. MS ist selbst schuld, denn sie lies es doch drin. :)

Zudem steht es doch nicht explizit in der EULA dass es verboten ist, via Reg-Editor diverse Features wieder fei zu geben. Denn dann würden sie doch zugeben, dass die Basic-Version ansich das gleiche in sich hat, wie die Ultimate oder eine andere Version, nur dass eben einige Feature "nur" abgeschaltet aber nicht "entfernt" wurden.

Würden sie das so schreiben, fragt sich doch jeder warum die Ultimate so teuer ist (tut eh jeder derzeit), obwohl die gleichen Feature in kleineren Versionen lediglich nur in der Registry abgeschaltet sind. So wird niemand einen Schlüssel oder Kopierschutz umgehen und MS kann sich nicht beschweren. ;)

Für die, die es haben möchten, ist es doch gut, wenn es so funktionieren sollte mit dem Aero.
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Standort
In Windows Nr. 10
und hat keiner Home basic? also ich habe nur die Ultimate1 kenn auch keinen der homebasic hat alle haben ab home premium-Ultimate
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
:confused Ich frage mich, egal ob es nun geht oder nicht, wozu diese Diskussion? Soweit ich weiß, gibt es schon lange Packs für XP die AERO nachrüsten! Das diese von Drittanbietern oder auch von M$ selber kommen, es wäre ja demnach auch illegal die Erweiterung für XP Home "Fajo" zu installieren, die schaltet auch etwas frei, welches in Home nicht vorgesehen war und somit müßte es nach Meinung von @Ticonderoga illegal sein!
Ich seh die ganze Sache sowieso etwas skeptisch, für mich ist Vista ein "amputiertes" BS und sowieso genau wie ME zum Vergessen verurteilt!
Der ganze Hype wird sich sehr schnell legen, es wird wieder der Nachfolger von Vista sein, welcher die User mit einem neuem FileSystem locken wird!
AERO hin oder her, Vista ist eine Totgeburt!
Ich werde es definitiv nicht einsetzen! Ich werde auf den Nachfolger warten!


gruß


jerrymaus:sing
Also ich kenne Fajo nicht. Wenn Fajo ein Feature in Windows XP Home Edition freischaltet, das Windows XP Professional vorbehalten ist dann ist es illegal. Wen Fajo aber ein Programm ist, dass die gleiche Funktionalität durch eigenen Code in Windows Home Edition nachrüstet (Reverse Engineering) dann ist das in Ordnung.

Das Aero, dass man meines Wissens für Windows XP durch Produkte von Drittanbietern nachrüsten kann, wird nicht über Direct X9 bzw. WPF durch die 3D-Grafikkarte gerendert sondern über den Prozessor.

Und warum ist Windows Vista bitte ein amputiertes Betriebssystem ? Teilweise kann ich diese ganze Skepsis gegenüber Vista nicht nachvollziehen. Es ist ein gutes Produkt und auf jeden Fall um Welten besser als Windows XP. Windows XP ist jetzt 6 Jahre alt und es hat einfach ausgedient und ist veraltet. Die Strategie von Microsoft, alle 3 Jahre ein neues Betriebssystem zu veröffentlichen ist richtig. Diejenigen, die dann ein Betriebssystem haben möchten, dass auf einem aktuellen Stand ist, die haben dann die Möglichkeit es sich zu kaufen.

Bei Linux ist es doch genau so. Da gibt es sogar halbjählich oder jählich neue Versonen ... Das sind zwar nur Upgrades, aber wenn man eine Linux Distri mit einer Distri vergleicht, die 3 Jahre aktueller ist, dann ist das mehr als nur ein Upgrade ...

Gruß

Tikonteroga
 
S

saroman

Mitglied seit
18.02.2007
Beiträge
101
Was für eine unsinnige Zickerei ! Wenn ich Aero in der Home Basic durch einen Eintrag in der Registry freischalten kann dann tue ich es egal was mir Microsoft mit seiner Eula aufzwingen will. Denn erstens sieht es keiner und zweitens ist es meine Sache.

Und wenn MS das nicht möchte dann dürfen sie solche Funktionen nicht mit einbauen
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Aero-Glas (angeblich) unter Vista HomeBasic!

Aero-Glas (angeblich) unter Vista HomeBasic! - Ähnliche Themen

  • Aero Peek

    Aero Peek: Welchen Treiber brauch ich bei Windows 7 , um Aero Peek nutzen zu können ?
  • Windows 10: Desktop Anzeigen-Schaltfläche (Aero Peek) unten rechts vergrössern

    Windows 10: Desktop Anzeigen-Schaltfläche (Aero Peek) unten rechts vergrössern: Hallo, Wie kann ich in Windows 10 die "Aero Peek"-Schaltfläche auf dem Desktop unten auf der Taskleiste ganz rechts vergrössern, etwa so breit...
  • Aero Glass Effekt in Windows 10 verwenden - So holt man sich per App Aero Glass für Windows 10

    Aero Glass Effekt in Windows 10 verwenden - So holt man sich per App Aero Glass für Windows 10: Ein Feature das zu Windows 7 Zeiten vielen gefallen hat war der Aero Glass Effekt. Er hatte zwar keinen Sinn, aber den haben Wallpaper ja auch...
  • Gelöst: Windows 7, Aero Problem

    Gelöst: Windows 7, Aero Problem: Hallo, Aero funktioniert plötzlich nicht mehr. Gigabyte EP43-DS3 Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E7400 @ 2.80GHz 2x Micron 16HTF25664AY-1GAE1 AMD...
  • Windows 8 Aero Glas

    Windows 8 Aero Glas: Hallo liebe Leute (außer die dafür verantwortlichen A-löcher von MS), habe heute meine neue Platte bekommen und w8pro neu installiert, alles ok...
  • Ähnliche Themen

    Oben