GELÖST ärger mit G-Data 2010

Diskutiere ärger mit G-Data 2010 im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Seit neustem geht bei mir keine Tool aus der Live-Serie von Microsoft mehr. Betroffen davon sind unter anderem: -Windows Live Mail (Konnekt zu...
N

netrix

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
740
Seit neustem geht bei mir keine Tool aus der Live-Serie von Microsoft mehr.
Betroffen davon sind unter anderem:
-Windows Live Mail (Konnekt zu Hotmail)
-Outlook Connector (Hotmail)
-Games for Windows Live (GTA 4)
(Fehlercode: 80048820)
(Homepages von 'live' gehen aber)

Desweiteren ist die Admin-Oberfläche von meiner Siemens Netzwerkfestplatte betroffen (Typ: SBLAN2). Dort fragt er mich zwar nach dem Passwort aber da nach zeigt er mir nur eine weiße Seite.
Nach längerer Internet suche bin ich auf G-Data als den Schuldigen gekommen.
Es ist nicht wie häufig erwähnt die Firewall (die ist unschuldig, scheint mir) sondern der Webschutz. Ist der deaktiviert geht auf einmal alles wieder.

Nun meine Frage: Wie kann ich dafür sorgen das alles läuft ich aber den Webschutz laufen lassen kann (Phishingschutz ist daran angeschlossen).
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Ich habe das selbe Problem mit Games for Windows LIVE:mad

Für so viel Geld für ne Lizenz könnte man wenigstens ne support Email adresse von denen verlangen:thumbdown
 
A

AUTO-VIRUS

Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
9
Versucht doch einfach mal die Option
Zeitüberschreitung im Browser vermeiden zu ändern.:firefox:firefox
Bei den älteren Versionen hatte ich damit die meisten Probleme.

MFG

AUTO-VIRUS

:firefox

PS.: GDATA hat eine Support-Telefonnummer, die mit 14Cent/Min günstig ist.
Siehe auch GDATA Webseite
Technischer Support:
Deutschland: 01805 / 55 48 40
(0,14 EUR/min aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkgebühren können abweichen.)

Das G Data ServiceCenter hilft allen registrierten Kunden 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
N

netrix

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
740
Naja ich teste mal wir werden sehen.
aber es ist komisch der Fehler trat erst nach einem Update auf (glaube ich).



Kein erfolg weder bei der SBLAN2-Platte noch bei live.

Und 14 cent finde ich da es ja anscheinend deren Fehler ist dann auch zu viel:thumbdown:wut
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Stimmt, bei mir trat der Fehler auch erst nach einem Programmupdate auf, aber 14ct die Minute zu bezahlen dafür dass man 30€ für die Lizenz bezahlt hat finde ich nicht wirklich gut.

Ich glaube ich steige auf Kasperski um, die bieten wenigstens guten support.
 
N

netrix

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
740
Bei mir hatte die CBE Version schon eine VM gekillt ;)
Und die CBE entspricht der aktuellen Version von kaspersky.

Aber man weis ja nich was Computer Bild da wieder verpfuscht hat ;)
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Naja dann bleibt der Webschutz eben aus und die Brain.exe wird scharf gestellt^^
 
N

netrix

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
740
bleibt wohl nichts anderes übrig.
Aber vielleicht findet noch jemand ne Lösung des halb lass ich dass Thema mal offen
 
A

AUTO-VIRUS

Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
9
Ich glaube nicht das der Webschutz für alles verantwortlich ist.
Der Webschutz Überprüft ja nur die eingestellten Ports.
Port 80 fürs Internet Browsen (Vieleicht liegt hier das problem Mit der Siemens Netzwerkfestplatte)
Port 5190 (für IM)
Alternativ kann man auch einzelne Adressen (die der Netzwerkfestplatte) zu der Ausnahme-Liste hinzufügen.

Ich behaupte mal die Firewall Kontiguration spinnt.
Nun einen Frage ist oder war der Auto-Pilot aktiviert?
Ich hatte das Problem nachbem ich die vom Auto-Pilot erstellte Regel gelöscht hatte wollte dieser nicht mehr automatisch eine neue Regel erstellen.

TIP: Schau mal im Firewall Bereich Mit welchen Regelsätzen das bzw. die Netzwerke geschützt sind.
Dann schau dir Die Regelsätze an.
gegebenen Falls kann man dort die Regeln löschen und danach müßte die Firewall nachgefragen.
Schau dir auch mal das Anwnedungs Radar an
Normalerweiser müßte da drin stehen wenn eine Anwendung geblockt wird.

Für ganze harte Fälle und wenn man Zeit hat
Das ganze Paket deinstallieren (inkl. Einstelllungen usw.), die Reste der Installation mit dem AV-Cleaner von Gdata löschen und neu installieren (was glaub ich nicht sein muß)

MfG AUTO-VIRUS

PS. Habe das Programm (Vorgängerversionen) schon seit 5 Jahren.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Das hiesige Problem ist zwar verglichen mit mit meinem, was ich vor kurzem hatte, vermutlich doch anders gelagert, aber es kann ja nichts schaden, sich dies mal anzusehen. Lösung im letzten Beitrag. :blush
 
N

netrix

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
740
@AUTO-VIRUS: Es ist Definitiv der Webschutz.
Wenn ich den kille geht alles wieder und die Festplatte arbeitet laut Settings auf Port 80 (Weboberfläche)

@Ronny2: Interessant, sollte G-Data so bescheuert sein?
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... @Ronny2: Interessant, sollte G-Data so bescheuert sein?
Zumindest machen sie sich es verdammt einfach, denn nachdem ich eine entsprechende Mail mit dem Problem an deren Support geschickt hatte, bekam ich lediglich die lapidare Antwort, dass sie dort Windows 7 erst nach dessen offizieller Veröffentlichung unterstützen werden. :thumbdown
 
M

Martin65

Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
2
Alter
54
Ich selbst nutze im Abo die Software GData 2010 und habe nach dem letzten Programmupdate (erfolgte am 27.05.2009) keinen Connect aus den MS Anwendungen "Live Mail" etc. mehr.

Nach diversen eigenen Versuchen und der Feststellung, dass bei "Deaktivierung" des Webschutzes in Gdata 2010 alles wieder normal funktioniert, wandte ich mich per telefon an die Hotline.

Nach einer kurzen Schilderung des Problems erhielt ich wenige Minuten später eine E-Mail mit der Vorgehensweise zur Lösung des Problems. Hier ein Auszug daraus:

"In diesem Fall empfehlen wir Ihnen eine Neuinstallation unserer Software.

Gehen Sie hierfür bitte wie folgt vor:

1a. Laden Sie sich bitte zuerst die aktuellste Version unserer Software hier herunter (2010): ... und speichern Sie diese auf Ihrem Desktop.

Bitte halten Sie hierzu Ihre Benutzerdaten bereit.

Laden Sie sich dann unseren AV-Cleaner herunter:... und speichern Sie diesen ebenfalls auf Ihrem Desktop.

1b. Wenn die Downloads abgeschlossen sind, deinstallieren Sie bitte unsere Software wie folgt:

Entfernen Sie die derzeitig installierte G Data-Software unter "Start > Systemsteuerung > Software (Windows Vista: "Programme und Funktionen")".Sollte dies nicht funktionieren, fahren Sie bitte mit Schritt "1d" fort.

1c. Starten Sie anschließend den Rechner neu.

1d. Führen Sie die (unter Punkt a heruntergeladene) Datei "AVCleaner.exe" aus.

1e. Wählen Sie nun "Select All" und "Delete", es sollten keine Elemente mehr angezeigt werden.

1f. Starten Sie den Rechner bitte neu.

1g. Wiederholen Sie Schritt e-f bis keine Elemente mehr angezeigt werden.

2. Stellen Sie für eine fehlerfreie Neuinstallation bitte zunächst sicher, dass keine Reste einer zuvor installierten Sicherheits-Software anderer Anbieter in der Registry des Betriebssystemsverblieben sind (entsprechende Hinweise/Tools finden Sie auf den Seiten des jeweiligen Herstellers).

3. Bitte schalten Sie alle auf Ihrem Rechner installierten Programme aus, die in die Installation eingreifen könnten (Dies sind unter anderem Registry-Überwachungstools oder auch z.B. NortonUtilitys).

4. Löschen Sie nun bitte den Ordner "C:/Programme/Gemeinsame Dateien/InstallShield/Professional". Dieser wird (samt Inhalt) bei der Installation unserer Software neu angelegt.

5. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie mit einem Benutzerkonto mit Administrationsrechten angemeldet sind.

6. Nun können Sie die oben heruntergeladene Version unserer Software installieren.

Ein Ergebnis kann ich derzeit noch nicht mitteilen, da dieses Vorgehen noch auf mich am WE wartet.

Grüße, Martin
 
A

AUTO-VIRUS

Mitglied seit
30.04.2008
Beiträge
9
Das einzige Problem das ich mit dem Web-Schutz hatte war,
daß ich mit keinem Browser eine Internet seite anzeigen konnte
(Bzw. der Browser wartete im auf die Webseite um sie zu laden)
Also hab ich die Option "Zeitüberschreitung im Browser vermeiden" beutztz.
Leider weiß ich nicht mehr ob ich das Häkchen gesetzt oder gelöscht habe:confused
(Hatte das Problem mit einer vorherien Version)

MFG

AUTO-VIRUS
 
M

Martin65

Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
2
Alter
54
Das Webschutz-Problem (z.B. in Verbindung mit MS-Live-Mail etc.) in GDATA 2010 läßt sich lösen, indem eine neue avkhttp.dll verwendet wird. Diese habe ich allerdings erst nach erneuter Nachfrage vom Support erhalten.

Fazit: Problem gelöst:up

MFG Martin
 
N

netrix

Threadstarter
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
740
Ich auch :up:up:up:up

Der Support war aber super :D

Scheint aber so ne art Testpatch zu sein mit dem sie rausfinden wollen ob das Problem sich so lösen lässt. Sie wollen ein Feedack haben:D
 
Thema:

ärger mit G-Data 2010

ärger mit G-Data 2010 - Ähnliche Themen

  • Version 20H1: Hier scheint der Explorer arg reduziert zu sein.Man kann so kaum damit arbeiten, weil so viel fehlt Liegt da ein Installationsfehler vor

    Version 20H1: Hier scheint der Explorer arg reduziert zu sein.Man kann so kaum damit arbeiten, weil so viel fehlt Liegt da ein Installationsfehler vor: Ich habe gestern den Insider Preview Build 18956 rs_prerelease (Fast ring 20H1) installiert. Leider musste ich feststellen, dass jede Menge...
  • Version 20H1: Hier scheint der Explorer arg reduziert zu sein.Man kann so kaum damit arbeiten, weil so viel fehlt Liegt da ein Installationsfehler vor

    Version 20H1: Hier scheint der Explorer arg reduziert zu sein.Man kann so kaum damit arbeiten, weil so viel fehlt Liegt da ein Installationsfehler vor: Ich habe gestern den Insider Preview Build 18956 rs_prerelease (Fast ring 20H1) installiert. Leider musste ich feststellen, dass jede Menge...
  • Partitionierten Platten machen ärger. Win 10 nach 8.1

    Partitionierten Platten machen ärger. Win 10 nach 8.1: Ich habe vorher eine Partition von Windows 10 gehabt. Mit Windows 10 habe ich einfach Platz auf meinen Festplatten frei gemacht. Jetzt musste...
  • Enttäuschung und Ärger auf ganzer Linie

    Enttäuschung und Ärger auf ganzer Linie: Hallo, ich bin seit Jahren ein Kunde von Microsoft Produkten. Zurzeit nutze ich unter Windows 10 regelmäßig Office 365. Das ganze ist nicht...
  • Ärger mit Fritzfax

    Ärger mit Fritzfax: Solange ich eine Fritzbox habe, also eigentlich schon ewig, arbeite ich mit Fritzfax für Fritzbox. Klappte immer wunderbar, sogar noch mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben