Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten

Diskutiere Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten im IT-News Forum im Bereich News; Adobe will eine abgespeckte Version seiner Bildbearbeitungs-Software Photoshop kostenlos als Internet-basiertes Programm anbieten. Die...
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
41
1376045b14d895687e.gif


original.jpg

Adobe will eine abgespeckte Version seiner Bildbearbeitungs-Software Photoshop kostenlos als Internet-basiertes Programm anbieten.

Die Online-Version solle innerhalb der nächsten sechs Monate verfügbar sein, sagte Adobe-Chef Bruce Chizen dem Branchendienst " c'net ". Finanziert werden solle das Angebot durch Online-Werbung. Damit wolle sich Adobe vor allem der wachsenden Konkurrenz durch Google und Microsoft entgegenstellen.

Das kostenlose Angebot sei Teil einer größeren Strategie, betonte Chizen. Die Basis habe das Unternehmen bereits mit Adobe Remix, einem webbasierten Programm für die Video-Bearbeitung gelegt. Das Unternehmen wolle künftig generell seine Grafik- und Bildbearbeitungs-Programme mit werbefinanzierten Online-Diensten ergänzen und damit mehr Kunden ansprechen. "Google hat gezeigt, dass das bei bestimmten Applikationen sehr gut funktioniert."

Der Bildbearbeitungsspezialist war stärker unter Druck geraten, nachdem auch Unternehmen wie Microsoft und Google in dessen angestammtes Geschäft eindringen. Seit Anfang des Jahres macht Microsoft mit seinem Softwarepaket "Expression" Adobe direkt Konkurrenz. Auch Google soll entsprechende webbasierte Anwendungen in der Schublade haben. Bislang bietet der Suchmaschinenspezialist mit Picasa eine Online-Software für die Verwaltung von Fotos an.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Adobe will eine abgespeckte Version seiner Bildbearbeitungs-Software Photoshop kostenlos als Internet-basiertes Programm anbieten.

Mittlerweile gibt es so viele gute kostenlose Alternativen im Internet und glaube daher das es kaum jemand interessieren dürfte.
Wer richtig proffessionell mit sowas arbeiten will, der/die greift garantiert nicht zu einer abgespeckten Version.
 
Thema:

Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten

Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten - Ähnliche Themen

Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Beste Photoshop-Alternativen sowohl für Windows, Mac und auch Linux: Adobes Photoshop gilt seit jeher als der Klassenprimus der Bildbearbeitungsprogramme bei Designern, Fotografen und Profis. Doch im Zuge der...
Google Docs heißt ab heute Google Drive: Gestern musste ich mangels Möglichkeit selbst was basteln da bin ich heute mal Faul und mache einen Medienspiegel :blush Quelle und ganzer...
Windows Live Essentials - Viel Neues in Version 4: Microsoft hat mit Windows Live Essentials 4 eine neue Version seines Gratis-Softwarepakets angekündigt. Die Windows Live Essentials enthalten...
Microsoft verkauft erstmals online Komplett-PCs: Zehn Notebooks, drei Netbooks und ein Desktop sind jetzt im Programm. Sie finden sich im überarbeiteten US-Online-Store. Außerdem umfasst das...
Oben