Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten

Diskutiere Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten im IT-News Forum im Bereich News; Adobe will eine abgespeckte Version seiner Bildbearbeitungs-Software Photoshop kostenlos als Internet-basiertes Programm anbieten. Die...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
1376045b14d895687e.gif


original.jpg

Adobe will eine abgespeckte Version seiner Bildbearbeitungs-Software Photoshop kostenlos als Internet-basiertes Programm anbieten.

Die Online-Version solle innerhalb der nächsten sechs Monate verfügbar sein, sagte Adobe-Chef Bruce Chizen dem Branchendienst " c'net ". Finanziert werden solle das Angebot durch Online-Werbung. Damit wolle sich Adobe vor allem der wachsenden Konkurrenz durch Google und Microsoft entgegenstellen.

Das kostenlose Angebot sei Teil einer größeren Strategie, betonte Chizen. Die Basis habe das Unternehmen bereits mit Adobe Remix, einem webbasierten Programm für die Video-Bearbeitung gelegt. Das Unternehmen wolle künftig generell seine Grafik- und Bildbearbeitungs-Programme mit werbefinanzierten Online-Diensten ergänzen und damit mehr Kunden ansprechen. "Google hat gezeigt, dass das bei bestimmten Applikationen sehr gut funktioniert."

Der Bildbearbeitungsspezialist war stärker unter Druck geraten, nachdem auch Unternehmen wie Microsoft und Google in dessen angestammtes Geschäft eindringen. Seit Anfang des Jahres macht Microsoft mit seinem Softwarepaket "Expression" Adobe direkt Konkurrenz. Auch Google soll entsprechende webbasierte Anwendungen in der Schublade haben. Bislang bietet der Suchmaschinenspezialist mit Picasa eine Online-Software für die Verwaltung von Fotos an.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Adobe will eine abgespeckte Version seiner Bildbearbeitungs-Software Photoshop kostenlos als Internet-basiertes Programm anbieten.

Mittlerweile gibt es so viele gute kostenlose Alternativen im Internet und glaube daher das es kaum jemand interessieren dürfte.
Wer richtig proffessionell mit sowas arbeiten will, der/die greift garantiert nicht zu einer abgespeckten Version.
 
Thema:

Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten

Adobe will Photoshop-Version kostenlos als Online-Programm anbieten - Ähnliche Themen

Achtung: Abzocker-Webseite mit Fake-Download zum Movie Maker ganz oben im Suchmaschinen-Ranking: Ist man auf der Suche nach einem Download für das früher kostenlos angebotenen Tool "Windows Movie Maker" aus dem Hause Microsoft, sollte man im...
Ordnung im Dateienchaos behalten – so klappt es: Die meisten Festplatten bieten heutzutage zwar sehr viel Speicherplatz, ab einem gewissen Punkt aber ist auch die größte Festplatte voll. Gerade...
Deskjet 3630 druckt nicht aus Programmen (Windows 10 64-Bit): (Alle techn. und weitere Daten unten!) Hallo, ich habe mein Problem HP gemailt, aber HP teilte mir mit, es liege "sehr wahrscheinlich an...
Deskjet 3630 druckt nicht aus Programmen (Windows 10 64-Bit): (Alle techn. und weitere Daten unten!) Hallo, ich habe mein Problem HP gemailt, aber HP teilte mir mit, es liege "sehr wahrscheinlich an...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Oben