Adobe Reader X: sehr instabil

Diskutiere Adobe Reader X: sehr instabil im Win7 - Software Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich wollte mal eine Diskussion bezüglich des Adobe Reader X starten. Zuerst war ich erfreut, dass endlich eine freie Editier/Markier-Funktion zur...
P

Prometheus

Gast
Ich wollte mal eine Diskussion bezüglich des Adobe Reader X starten. Zuerst war ich erfreut, dass endlich eine freie Editier/Markier-Funktion zur Verfügung steht. Ganz hilfreich beim Lesen von Literatur.

Allerdings stürtzt dieses dumme Programm unter Win 7 ständig ab, es ist sehr instabil. Sowas passierte mir unter Adobe Prof. 8 nie und nimmer. Ich könnte das Teil kicken, wenn es nicht so essentiell wäre. Ich hoffe, dass bald ein update kommt, wenn es sich zu Adobe herum spricht.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Kann ich nicht bestätigen.
Wie haben in der Firma auf einem Teil (ca. 1000) unserer Clients bereits den ADOBE Reader 10.0.1 laufen. Zum größten Teil sogar als Updates zur alten 9er Version.

Absolut keine Probleme.
Bei der 10.0 gab es noch Probleme im Zusammenhang mit McAfee und der neuen Sandbox Funktion vom Reader. Diese Probleme sind aber mit der 10.0.1 erledigt.
 
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Mitglied seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
39
Standort
Wetterau
Gehe da mit Andy d'accord. Habe den Reader 10.0/10.0.1 seit seinem Erscheinen in betrieb und absolut keine Probleme.
 
S

sysopa

Mitglied seit
08.01.2011
Beiträge
51
Hallo

Also ich habe einige Probleme mit AdobeReader 10.
Unter Win7 64 bit kann ich keine geschützten PDF-Files öffnen.
Mit anderen Readern ist das kein Problem.
Allerdings funktioniert AR 10 unter Win XP ohne jedes Problem, auch mit geschützten PDF-Files.
 
P

Prometheus

Gast
Dann läuft es wohl instabil auf der Win7-64er-Version, was ich auch verwende.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.874
Standort
Niederbayern
Also weder bei mir (Win7 x64) noch bei den nicht wenigen Kundenrechnern wo der bereits läuft gab/gibt es irgendwelche Stabilitätsprobleme.

Nur bei einem Kunden funktioniert der Druck von DIN-A0-PDFs auf einen HP DesignJet 1050 Plotter nicht mehr, sowohl von XP SP3 als auch von Win7 x64 aus. Druck scheint am Client weggeschickt zu werden, am Plotter kommt aber nichts raus, es gibt auch keine Fehlermeldungen. Auf andere Drucker ging es, nach Downgrade auf Reader 9.x.x klappte auch der Druck zum Plotter wieder. Wobei ich jetzt nicht sagen kann ob das ein Fehler der Reader X ist oder vom Plottertreiber.
 
P

Prometheus

Gast
Vielleicht benutzen die den nicht so intensiv wie ich, wo schon mal 5 oder mehr pdfs gleichzeitig offen sind ... :D Keine Ahnung
Was benötigt denn der Adobe reader? C++ Runtime Library? Java?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Dann läuft es wohl instabil auf der Win7-64er-Version, was ich auch verwende.
Auch das kann ich nicht bestätigen.
Von den ca. 1000 Rechnern, auf denen bei uns der ADOBE Reader 10.0.1 schon läuft, handelt es sich bei grob der Hälfte um Windows 7 mit 64-Bit. Und da sind gerade in der Entwicklung auch sehr intensive PDF-Nutzer dabei.
 
P

Prometheus

Gast
Dann ist das leider bei mir so. Aber laut Internetrecherche bin ich nicht der einzige ...
 
N

neumi5694

Mitglied seit
05.04.2006
Beiträge
134
Alter
42
Standort
Südtirol
Meiner stürzt ab, wenn ich drucken will, aber erst seit dem letzten Update meines Druckertreibers. Ich schätze also mal, es handelt sich um ein Problem des Treibers, Firefox druckt wenigstens noch große schwarze Flächen :D
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.157
Standort
DE-RLP-COC
Der Reader X ist bei mir bis jetzt noch nicht ein einziges Mal abgestürzt, der läuft sehr stabil im Gegensatz zu seinen Vorgängern.
 
F

Ferris

Gast
Meiner stürzt ab, wenn ich drucken will, aber erst seit dem letzten Update meines Druckertreibers.
Ähnlich wars bei mir auch. Der Reader 9 hatte plötzlich als einziges Programm die Drucker nicht mehr gefunden. Das habe deinstalliert und Version 10
installiert. Die Anzeige klappt - aber beim Druckversuch kommt gleich die Meldung der "A R 10 nicht mehr funktioniert".

Vor einigen Tagen hatte ich ebenfalls einen neuen Druckertreiber (HP) installiert. Die anderen Programme drucken aber normal!!
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Bei allen Installationen vom Adobe Reader X unter WIN 7 läuft es ohne Probleme, kann es sein das bei Deinem PC noch ein Zusatzprogramm welches für *Pdf* Dateien verwendet wird installiert ist ?

Walter

:confused
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Standort
Lübeck
Also ich habe bei mir den Adobe Reader X unter Win 7 Ult. 64-Bit installiert und habe keinerlei Probleme (zum PDF-Erstellen läuft bei mir der FreePDF in der 64-Bit Version und der eDocPrinter in 64-Bit (-> wird von einer Software genutzt, welche ich im Zusammenhang mit meiner Arbeit brauche))...

Im Schnitt sind so 3-5 PDF-Dateien zeitgleich geöffnet, auch das funktioniert ohne Abstürze oder ähnliches!:up
 
P

Prometheus

Gast
ich glaube der pdf-creator ist installiert (auf der Arbeit) :hm
 
F

Ferris

Gast
Ich vermute nun das der Fehler durch Windows-Update entsteht. (Entweder das SP1 oder die neuen Treiber von HP, die vor einigen Tagen angeboten wurden)

Ich hatte nun den "Nuance PDF Reader" ausprobiert und der konnte auch kein PDF drucken am Netzwerkdrucker. Der Fehler meldete sich micht "ungültiger Handle".

Nun habe ich die HP-Treiber komplett runtergeschmissen und nochmal neu installiert und siehe da beide PDF-Programme können wieder drucken OBWOHL ALLE ANDEREN Programme mit den Treibern zuvor ohne Probleme Text und Grafik drucken konnten!
 
Thema:

Adobe Reader X: sehr instabil

Sucheingaben

"Adobereader 10" Windows 10

Adobe Reader X: sehr instabil - Ähnliche Themen

  • Adobe Reader installieren

    Adobe Reader installieren: Liebe Community, ich versuche nun schon seit 2 Wochen den Adobe Reader auf meinem acer PC (Windows 8) zu installieren. Wenn ich versuche, den...
  • ADOBE READER

    ADOBE READER: Wie kann ich einstellen, dass Downloads mit Adobe geöffnet werden?
  • Windows 10 Update danach Adobe reader tot und Druckaufträge werden gespeichert

    Windows 10 Update danach Adobe reader tot und Druckaufträge werden gespeichert: Guten Tag gestern lief gefühlte 6 Stunden ein Windows Update. Seither kann ich keine PDF dateien mehr öffnen mit Adobe reader, De- und Reinstall...
  • Adobe Reader DC,Installationsproblem

    Adobe Reader DC,Installationsproblem: Hallo, will in Win 8.1 ADOBE READER DC installieren. Nach Installation findet Reader DDE nicht. Laut Hilfe ADOBE soll der Schlüssel...
  • Adobe Reader PDF - Warnhinweis deaktivieren

    Adobe Reader PDF - Warnhinweis deaktivieren: seit ich am 3. Januar 2019 den neusten Adobe PDF installiert habe, erscheint bei jeder PDF, egal ob vom System oder Internet, ein...
  • Ähnliche Themen

    • Adobe Reader installieren

      Adobe Reader installieren: Liebe Community, ich versuche nun schon seit 2 Wochen den Adobe Reader auf meinem acer PC (Windows 8) zu installieren. Wenn ich versuche, den...
    • ADOBE READER

      ADOBE READER: Wie kann ich einstellen, dass Downloads mit Adobe geöffnet werden?
    • Windows 10 Update danach Adobe reader tot und Druckaufträge werden gespeichert

      Windows 10 Update danach Adobe reader tot und Druckaufträge werden gespeichert: Guten Tag gestern lief gefühlte 6 Stunden ein Windows Update. Seither kann ich keine PDF dateien mehr öffnen mit Adobe reader, De- und Reinstall...
    • Adobe Reader DC,Installationsproblem

      Adobe Reader DC,Installationsproblem: Hallo, will in Win 8.1 ADOBE READER DC installieren. Nach Installation findet Reader DDE nicht. Laut Hilfe ADOBE soll der Schlüssel...
    • Adobe Reader PDF - Warnhinweis deaktivieren

      Adobe Reader PDF - Warnhinweis deaktivieren: seit ich am 3. Januar 2019 den neusten Adobe PDF installiert habe, erscheint bei jeder PDF, egal ob vom System oder Internet, ein...
    Oben