Adobe-Hack: scheinbar mehr Nutzerdaten beim Anfang Oktober vermeldeten Angriff des So

Diskutiere Adobe-Hack: scheinbar mehr Nutzerdaten beim Anfang Oktober vermeldeten Angriff des So im Software News Forum im Bereich Software News; Das Ausmaß des jüngsten Datenklaus beim Software-Riesen Adobe ist nach neuen Informationen doch größer als zu Anfang angenommen, inoffizielle...
#1
P

POINTman

Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
40
Ort
Mittelfranken
Das Ausmaß des jüngsten Datenklaus beim Software-Riesen Adobe ist nach neuen Informationen doch größer als zu Anfang angenommen, inoffizielle Quellen sprechen von bis zu 150 Millionen gestohlenen Datensätzen Anfang Oktober 2013 hat das Softwareunternehmen Adobe einen Angriff auf seine Server öffentlich gemacht und in diesem Zusammenhang eingestehen müssen, das die Angreifer an Millionen Datensätze von...

Zum Artikel: Adobe-Hack: scheinbar mehr Nutzerdaten beim Anfang Oktober vermeldeten Angriff des Software-Konzerns entwendet worden
 
Thema:

Adobe-Hack: scheinbar mehr Nutzerdaten beim Anfang Oktober vermeldeten Angriff des So

Adobe-Hack: scheinbar mehr Nutzerdaten beim Anfang Oktober vermeldeten Angriff des So - Ähnliche Themen

  • Google Chrome: Adobe Flash Player für bestimmte Webseite aktivieren - so geht’s

    Google Chrome: Adobe Flash Player für bestimmte Webseite aktivieren - so geht’s: Immer mehr Webseiten setzen auf die Auszeichnungs- bzw. Programmiersprache HTML5, denn Adobe Flash Player gilt als anfällig für Sicherheitslücken...
  • gratis download adobe cs2 von ausserhalb app-store / einstellungen

    gratis download adobe cs2 von ausserhalb app-store / einstellungen: "guten tag, adobe gibt die software "adobe cs2" frei. kann diese aber bei chip.de nicht runterladen und auf meinem laptop installieren, d.h...
  • Update Adobe Flash Player

    Update Adobe Flash Player: Hallo, erbitte Hilfe, Update des "Adobe Flash Player " schlägt immer wieder fehl. Fehler 0x80073712 System Windows 10 Pro Version 1803 Danke...
  • Adobe: Software-Konzern meldet Hack seiner Systeme, Millionen Nutzerdaten sowie Quell

    Adobe: Software-Konzern meldet Hack seiner Systeme, Millionen Nutzerdaten sowie Quell: Softwareunternehmen Adobe meldet einen groß angelegten Angriff auf seine Systeme, wobei bisher Unbekannte Millionen Daten wie etwa Namen von...
  • Hacker machen Adobes Flash mit dem Blitzableiter sicher

    Hacker machen Adobes Flash mit dem Blitzableiter sicher: Open-Source-Projekt für Windows- und Linux-Nutzer 26C3 Der Hacker FX und weitere Mitglieder der Recurity Labs gehen einen anderen Weg als...
  • Ähnliche Themen

    Oben