GELÖST Adobe Acrobat Vers. 9 OEM lässt sich nicht installieren

Diskutiere Adobe Acrobat Vers. 9 OEM lässt sich nicht installieren im Vista - Software Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Ich habe eine OEM Version von Adobe Acrobat 9 erworben und versucht sie zu unter Vista...
F

flipsi71

Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
20
Hallo,

kann mir vielleicht jemand auf die Sprünge helfen? Ich habe eine OEM Version von Adobe Acrobat 9 erworben und versucht sie zu unter Vista 32bit zu installieren. Erst sieht alles normal aus, und dann hängt das Programm. Nach einer halben Stunde habe ich dann die Installationsroutine abgebrochen. Noch einen 2. und auch 3. Versuch gewagt, immer mit dem gleichen Hänger.

Habe dann den Rechner herunter- und wieder hochgefahren und wenn ich jetzt einen Installationsversuch mache, erscheint zwar die Lizenznummer automatisch aber nach dem Enter heißt es dann "keine gültige Lizenznummer" obgleich sie richtig ist.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?

Viele Grüße
flipsi71
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Ich habe eine OEM Version von Adobe Acrobat 9 erworben und versucht sie zu unter Vista 32bit zu installieren.
Eine OEM Version vom Adobe Acrobat 9.0 ist mir nicht bekannt, jedenfalls das Adobe unter Vista zu installieren funktioniert sehr gut, kann es sein das ein Virenschutzprogramm oder ein zusätzlicher Firewall etwas abblockt.

Walter

:confused
 
F

flipsi71

Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
20
Hallo Walter,

ja, schau einfach mal bei ebay rein, da sind einige eingestellt. Beim ersten Versuch hatte ich meinen Norton nicht deaktiviert, fiel mir dann ein, habe ich ausgestellt und weil die Installation nicht voranging, habe ich dann abgebrochen. Der Taskmanager sagte kurioserweise "wird ausgeführt". Beim 2. Versuch erschien dann auch gleich die beim 1. Versuch eingegebene Seriennummer, und der Rechner hatte nix zu meckern. Aber es passierte wieder nichts. Das gleiche Spiel noch ein paar Mal und jedesmal "keine gültige Lizenznummer". Nun kann ich mit dem Dingens gar nichts mehr anfangen :-( Den Norton hatte ich natürlich bei allen weiteren Versuchen ausgestellt.

Viele Grüße
flipsi71
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Das gleiche Spiel noch ein paar Mal und jedesmal "keine gültige Lizenznummer.
Ist es möglich die OEM Version mal als Test Version zu installieren und dann später zu aktivieren.

Hat es nicht noch eine Funktion beim Installieren welche Adobe reparieren beinhaltet.

Es gibt noch die Möglichkeit den Adobe Acrobat 9.0 als Testversion runterzuladen und zu installieren, bin aber nicht mehr ganz sicher.

http://www.adobe.com/de/products/acrobatpro/tryout.html

Walter

:confused
 
F

flipsi71

Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
20
Hallo Walter,

vielen Dank für deine Mühe. Wie ich das sehe, handelt es ich um die Versionen extended und pro aber meine heißt ja nur standard? Auch scheinen da schon irgendwelche Reste von der Vers. 9 auf meinem Rechner festzuhängen, habe versucht, den Systemwiederherstellungspunkt vor der versuchten Installation zu bekommen aber auch hier gab es eine Fehlermeldung. Ich stehe jetzt echt auf dem Schlauch, weil ich das Programm nicht komplett drauf bekomme und die kümmerlichen Reste, die wohl schon drauf sind, gehen auch nicht runter.

Gruß
flipsi71
 
B

barhocker

Mitglied seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
48
Standort
S.u..gar. with Tea
Es wurden schlimme Lücken, über die Schadcode auf deinen PC kommen kann, in allen PDF Programmen entdeckt.
Anfangs wurde Mal wieder nur über Adobe gemäkelt, Tatsache ist aber leider, daß dies auch für den Foxit Reader gilt.
Bei den anderen erhältlichen PDF Tools weiss ichs nicht-musst dich halt Mal schlau machen.
Ich würde die beiden aber erstmal meiden bis die Hersteller das gefixt haben, wenn nicht schon geschehen.

Hocke
 
F

flipsi71

Threadstarter
Mitglied seit
09.05.2007
Beiträge
20
Hallo nochmal,

ich habe mich mit der Kundenbetreuung von Adobe in Verbindung gesetzt und bin dort auf einen ganz engagierten Mitarbeiter getroffen. Bei der Installation hat es immer gehakt, indem es hieß "Status: Dienste werden angehalten - Anzuhaltender Dienst: Druckerwarteschlange". Die musste ich vor der Installation über die Systemsteuerung/Dienste deaktivieren, dann lief die Installation fast durch. Irgendwann kam dann wieder was mit Druckerwarteschlange; dann musste ich es wieder auf automatisch setzen, und dann klappte es. Frage mich jetzt keiner warum, weshalb - aber es läuft. Also danke noch mal für Eure Mühe. Manche hotlines sind aber wirklich super gut und freundlich.

Viele Grüße
flipsi71
 
Thema:

Adobe Acrobat Vers. 9 OEM lässt sich nicht installieren

Sucheingaben

acrobat 9 lässt sich nicht deaktivieren

Adobe Acrobat Vers. 9 OEM lässt sich nicht installieren - Ähnliche Themen

  • Adobe Acrobat oder doch Alternative(n)?

    Adobe Acrobat oder doch Alternative(n)?: Hallo Leute, aus Bequemmlichkeit heraus möchte ich in Outlook 2019 PDFs in der Vorschau angezeigt bekommen. Installiert ist aktuell Xodo (ein...
  • Standardprogramme - Adobe Acrobat Pro - werde jedes mal auf's neue gefragt...

    Standardprogramme - Adobe Acrobat Pro - werde jedes mal auf's neue gefragt...: Hallo, ich werde mit der aktuellen Windows 10 Version jedes mal gefragt, womit ich ein pdf standardmäßig öffnen möchte. Ich wähle jedes mal...
  • Adobe Acrobat XI Pro scannt unter 1803.17134.1 nicht mehr

    Adobe Acrobat XI Pro scannt unter 1803.17134.1 nicht mehr: Mahlzeit Jungs. Seit dem letzten 10er-Update kann ich mit Acrobat XI Pro nicht mehr scannen. Siehe Anhang. Aus allen Bildverarbeitungsprogrammen...
  • Windows 10 Mobile: PDF-Dateien werde mit Microsoft Edge geöffnet und nicht mit Adobe Acrobat Reader?

    Windows 10 Mobile: PDF-Dateien werde mit Microsoft Edge geöffnet und nicht mit Adobe Acrobat Reader?: Hallo, auf mein Smartphone ist das App Adobe Acrobat Reader installiert, aber die PDF-Dateien werden aus das App Datei-Explorer mit MS Edge...
  • WIN 10 - Adobe Acrobat XI Standard - Fehlermeldung 0xc00007b

    WIN 10 - Adobe Acrobat XI Standard - Fehlermeldung 0xc00007b: Liebe Leute, ich habe das aktuelle WIN 10 - Update installiert und seitdem massive Probleme mit meinem Adobe Acrobat. .... es lässt sich nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben