Adobe Acrobat 8.0

Diskutiere Adobe Acrobat 8.0 im Vista - Software Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hey Auf meinem Laptop habe ich große Probleme mit dem Adobe Acrobat 8.0 als Betriebssystem läuft auf dem Laptop Vista Business. Das Problem...

texas3110

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
279
Hey

Auf meinem Laptop habe ich große Probleme mit dem Adobe Acrobat 8.0 als Betriebssystem läuft auf dem Laptop Vista Business. Das Problem stellt sich wie folgt da. Acrobat friert für eine kurze Zeit ein wenn es die Datei lädt. Die Zeit variiert sie bewegt sich zwischen einer manchmal auch zwei Minuten. Die Wartezeit tritt auch bei einem Seitenwechsel auf. Wenn ich dieselbe Datei mit dem Reader öffne kann ich ohne Verzögerung arbeiten. Unter XP hatte ich diese Probleme nicht. Rechenintensivere Anwendungen laufen genauso schnell wie unter XP nur halt der Adobe Acrobat 8 macht mir noch ein paar Sorgen. Könnt Ihr mir einen Tipp geben das ich die Wartezeit verringern oder ganz abschalten kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Stefan

Ps. Das Problem tritt auch auf wenn ich Adobe Acrobat ohne Datei öffne.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Freak-X

Gast
Ich würde mal versuchen, den Acrobat Reader in der neuesten Version neu zu installieren.
 

texas3110

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
279
Danke für Deine Antwort.
Der Reader funktioniert ja ohne Probleme. Was mir Sorgen bereitet ist Acrobat Professional.
 

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
51
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Keine Hilfe, aber ein Tip

Guten Abend texas,

auf meine Anfragen beim Support wurde mir ein Patch in Aussicht gestellt; speziell für Vista.
Der Reader soll tatsächlich ohne Probleme laufen.
Nur der nutzt mir wenig :sneaky

Musste allerdings schon vor ca. 2 Wochen auf XP Pro. zurück, da es mir einfach an den "intellektuellen" Grundlagen fehlt, um die Probleme zu beheben.
Und da Acrobat ohne Probleme läuft, habe ich auch nicht mehr nachgesehen, ob der Patch schon draußen ist.
Einfach mal mit der Hot Line von Adobe Kontakt aufnehmen, und fragen. Sind sehr gut zu erreichen, und irgendwie nett.


Gruß


Rebecca :sing

P.S. hoffentlich bekomme ich keinen Ärger, weil ja "Intel" in dem Wort "Intellektuell" vorhanden ist. Glaub´ ich hab keine Lizenz für "Intel" ... :flenn
 
F

Freak-X

Gast
hoffentlich bekomme ich keinen Ärger , weil ja "Intel" in dem Wort "Intellektuell" vorhanden ist. Glaub´ ich hab keine Lizenz
für "Intel
Na, so schlimm ist das ja NOCH nicht... :D
 

texas3110

Threadstarter
Dabei seit
04.10.2006
Beiträge
279
Hab das Problem gelöst. Eine Reperatur der Acrobat Installation hat geholfen. Jetzt läuft alles wieder flot. Auch mit sehr großen Dateien ( <30MB).
Vielen Dank für Eure Hilfe
Stefan
 

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
51
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Ja, ich bin schon ein toller Kerl


stimmt, ich werde Dich heute in meine Gebete einschließen, aber nur heute... :D ,dann sind wieder die Treiber für Vista, bzw. die Hardware, die ich benutze, an der Reihe.

So Schluss jetzt, will noch Abend Brot essen , und High Tension :aah schauen...

Viel Spass bei WB


Rebecca :sing
 
Thema:

Adobe Acrobat 8.0

Adobe Acrobat 8.0 - Ähnliche Themen

Surface 6 pro super langsam beim starten von Acrobat Reader DC: Hallo zusammen, um PDF Dateien öffnen zu können, habe ich den Adobe Acrobat Reader DC installiert. Nach Doppelklick auf den Shortcut benötigt...
Surface Book 3: Explorer funktioniert häufig nicht, Arbeiten kaum möglich: Hallo, seit Juni 2020 bin im Besitz des Surface Book 3 zur beruflichen Verwendung (Universität). Surface Book 3 Modell 1900 i7 Win10 Pro...
Acrobat 9 zum Standartprogramm machen: Hallo Zusammen, ich habe ein neuen Rechner auf dem Windows 8.1 vorinstalliert war und möchte alle PDF-Dateien mit dem installierten Programm...
Adobe Acrobat / Lotus Notes: Hallo Ich habe folgendes Problem ich möchte direkt aus Lotus Notes PDF's von Mails erstellen. Nun hat das funktioniert mit Adobe Acrobat 9.0 und...
Adobe Reader XI Fatal Error: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit dem neusten Adobe Reader XI (11.0.3 oder so ähnlich). Als erstes vorweg: wir arbeiten mit einen...
Oben