GELÖST Acronis-Zusatztool brauchbar?

Diskutiere Acronis-Zusatztool brauchbar? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Freunde, ist das wirklich so, dass ein Image vom PC A lauffähig auf PC B übernommenwerden kann...

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
30
Ort
Oldenburg
Wenn System A Baugleich mit System B ist, klappt das ;-)

Ic hdenke, bei zuviel Hardware änderungen geht das nach hinten los.
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hallo PsYch0, das denke ich auch.

Hört sich alles immer toll an:
Wiederherstellung auf abweichender Hardware Stellen Sie einen Computer auf abweichender Hardware oder in einer virtuellen Maschine wieder her – egal, um welches Fabrikat oder Modell es sich handelt und welche Komponenten installiert sind.

Warten wir mal, ob jemand mehr weiss.

LG, Mankei
 
Zuletzt bearbeitet:

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Guten Abend frankbier,

PC A ist selbst zusammengebaut, PC B ist ein Dell.

Du meinst, ich kann das PC-A-Acronis-Image auf die Dell Kiste installieren und das soll dann laufen?

cu, Mankei
 

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
Acronis hat schon lange sowas, Universal Restore für Server und Workstation

was auch tadellos funktioniert ;)

In meiner alten Firma hatten wir, aber auch schon mal den Fall das dieses Universal Restore nicht so lief, wie es sollte...

Allerdings nach nem Programm-Update, klappte es dann...:blush
 

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Guten Abend frankbier,

PC A ist selbst zusammengebaut, PC B ist ein Dell.

Du meinst, ich kann das PC-A-Acronis-Image auf die Dell Kiste installieren und das soll dann laufen?

cu, Mankei

Ja , habe so schon ein Image von einem XP Rechner ( Intel) auf einen anderen (AMD) ohne Probleme überspielt .:sing
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Na sowas. Wenn dat nu bei mich nich klappt, dann ist die Kohle sinnlos futsch.

Zum vorher testen wirds wohl nischt geben.

Ich kapier das ja sowieso nicht. Wie immer. Aberr wie soll ein Image, von einem PC mit Gigabyte Ultra Durable 2 Motherbord, auf einem Dell starten?
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Moin moin,

die Neuinstallation an sich geht freilich flott. Aber der Rest dauert drei Wochen.

Was, bei allen Sternengöttern, ist Sysprep?

Bis denne

Mankei
 

CLGE

Dabei seit
09.11.2009
Beiträge
2
Das geht auch einfacher. Bevor du von deinem alten PC ein Backup erstellst änderst du einfach den IDE Controller Treiber auf "Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller". Danach ein Backup erstellen und auf dem neuen PC wiederherstellen. Jetzt erscheint nicht mehr der übliche 7E Bluescreen und du kannst die richtigen Treiber installieren.
Komplizierter wird es wenn du mit einem Raid arbeitest.
Falls du von einem Ein-Kern-Prozessor auf ein Mehr-Kern-Prozessor System umsteigst ist eine Neuinstallation unbedingt erforderlich, da eine andere HAL benötigt wird um alle Kerne zu nutzen.
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Guten Morgen Freunde!

Ich hatte heute Nacht zufällig die Gelegenheit, bei einem Mitarbeiter der integrierten Landkreis-Rettungsleitstelle zuzusehen, wie die sowas machen.

Das hat alles ganz leicht ausgesehen, aber mein Bier ist das nun wirklich nicht :D.

Funktioniert hat es aber hervorragend. Was nun ganz genau ablief weiß ich nicht. In der Demonstration hat er Acronis Echo Server 9.5 Build 8.115 verwendet. Schweineteuer das Ding.

Danke für Eure Hilfe, allen eine schöne Zeit.

Mankei
 

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Schweineteuer das Ding.

Jo, braucht man zwar als Admin in einem großen Netzwerk , aber als Privat braucht man das nicht.

Dann schon Universal Restore in Verbindung mit Workstation , da ist man mit ca.70 € dabei ;)
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hallo frankbier,

vielleicht leiste ich mir das zu Weihnachten. (Aber brauche ich es wirklich?).

Sicher wieder so eine momentane Spinnerei :D:D

Grübel, Mankei
 

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Hallo frankbier,

vielleicht leiste ich mir das zu Weihnachten. (Aber brauche ich es wirklich?).

Sicher wieder so eine momentane Spinnerei :D:D

Grübel, Mankei

Naja es verhält sich damit wie mit jeder Backupsoftware... die spart dir im Ernstfall ne Menge Geld und Nerven. Von daher "lohnt" sich das unter Umständen schon, bei der Art Software sollte man nicht sparen ;)
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Danke Sascha!

Du hast meiner inneren Zerrissenheit ein Ende bereitet. Ausserdem ist Weihnachten Weihnachten. :danke

cu, Mankei
 
Thema:

Acronis-Zusatztool brauchbar?

Acronis-Zusatztool brauchbar? - Ähnliche Themen

Acronis True Image 2014: neue Version inklusive Cloud-Speicherung verfügbar: Acronis, ein Hersteller von Backuplösungen, veröffentlicht seine neueste Version von True Image 2014, die neben zahlreichen Optimierungen und...
die älteste Festplatte der Welt?: Bei meinem neuen Acronis True Image Update ist auch ein "Acronis Drive Monitor" dabei. Der meint, dass meine Platte bereits 1711326 Tage lang in...
Acronis True Image Home 2012 - Halloween Aktion: Hallo zusammen, hier gibt es eine Acronis True Image Home 2012 Version samt Malwarebytes Anti-Malware PRO für 24,95 €. Wie lange die Aktion noch...
SSD: einrichten und einbauen - so wird es gemacht: Windows 7 und Windows 8 sind von Hause aus schon für die Verwendung von SSDs konzipiert, doch gibt es einige Dinge, die trotzdem beachtet werden...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Oben