GELÖST Acronis True Image - Backup von alter Version draufspielen?

Diskutiere Acronis True Image - Backup von alter Version draufspielen? im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, nachdem beim Versuch, ein mit Acronis 8 erstelltes Backup wieder auf den Laptop zu spielen, nur Probleme aufgetaucht (Festplatten nicht...
P

Protist

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
5
Hallo,

nachdem beim Versuch, ein mit Acronis 8 erstelltes Backup wieder auf den Laptop zu spielen, nur Probleme aufgetaucht (Festplatten nicht gefunden, C schlichtweg nicht wiederherstellbatr, weil gerade in Nutzung blabla) sind, haben wir kurzerhand das 12er installiert und hoffen, dass wir das alte Backup damit installieren können.
Nachdem der, dem ich dabei zu helfen versuche, ganz fürchterlich übel gelaunt ist und zum Cholerikersein neigt, wollt ich fragen, ob das überhaupt möglich ist oder ob das alte Backup mit dem neuen Acronis nicht "kompatibel" ist und obs da irgendwelche Tricks für gibt?

Vielen Dank!
 
XP-Fan

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.618
Hi,

die neue Version sollte das alte Backup lesen und wiederherstellen können.

Schließe die Festplatte als 2te an ein anderen Rechner an und mach die Wiederherstellung der
Festplatte dort im laufenden Betrieb. Sollte gehen da dort alle Treiber geladen sind.
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Acronis garantiert die kompatibilität zu der Vorgängerversion.
Größere Sprünge können funktionieren, werden aber halt nicht garantiert.
 
P

Protist

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
5
Das ist schonmal gut zu wissen. Nun ja.. geklappt hat es trotzdem nicht. Haben den Task gestartet, Acronis hat gearbeitet, Rechner hat neugestartet, alles wie es soll..
aber dann..: Alles ist beim Alten?? Nix Backup draufgespielt, es gab auch keine weiteren Fehlermeldungen oder so, nur ist der Zustand der C-Partition noch der selbe (schrottige). Wie kommt das?..:/
Wills jetzt mal mit dem Notfallmedium versuchen....
 
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Eine grundsätzliche Frage:

Hast Du mit der sogen. Notfall-CD den Rechner gestartet, um das Backup zurückzuschreiben? Das geht aus deinem Post leider nicht hervor.


Nachtrag:

Wills jetzt mal mit dem Notfallmedium versuchen....
Hab' ich's doch geahnt. ;-)

Man sollte eigentlich ausschließlich mit dem Notfallmedium arbeiten, wenns um Restore geht. Ich selbst mache auch Backups nur von diesem. Wenn aber die Systempartition neu geschrieben werden soll, ist das alleroberste Pflicht! Du musst ja bedenken, dass Du von dieser Partition gerade arbeitest, die Du dann im laufenden Betrieb erneuern willst! :aah
 
P

Protist

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
5
Jupp das ist freilich auch das logischste.. hatte vorher den Fehler gemacht, eine Art Anleitung im Netz durchzulesen, in der stand, man könne die Systempartition auch bei laufendem Betriebssys. neu draufspielen, sodass ich trotz Bedenken einfach probierte.. nuja jetzt hats ja geklappt:)
Danke auch!
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Wobei es anders auch hätte klappen sollen.
Dadurch das der Rechner vor zurückspielen neu bootet, macht er eigentlich nichts anderes, als es jetzt mit der CD gemacht wurde.
Egal - hauptsache es hat geklappt :up
 
T

TheLenovoMan

Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
112
Ort
Alcatraz
Hallo
(bitte nicht hauen, ich bin noch neu im Board)
Jetzt hätte ich auch noch einmal die eine oder andere Frage zu Acronis:

1. Wenn ich ein Back-Up per Acronis zurückspielen möchte/muss, warum dann dabei nicht über den Recovery-Manager.
Denn für diese Funktion ist ja eigentlich der R-M.da.

D.h. ich boote den PC/NB neu und starte den Recovery-Manager per F11 und benutze nicht die Möglichkeit über das Notfallmedium.(ich denke einmal, dieses wäre erst dann von Nöten, wenn der Recovery-Manager nicht mehr vorhanden sein sollte)

Mache ich es jetzt verkehrt, dann lasse ich mich gerne eines Besseren belehren.

Grüße TheLenovoMan
 
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.247
Ort
D-NRW
Hallo und willkommen TheLenovoMan

Nein, da machst Du nichts falsch.
Du hast halt eine Secure-Zone eingerichtet und kannst beim Booten schon Acronis auswählen.
Allerdings solltest Du zusätzlich zur Secure-Zone auch noch ein Image extern abspeichern.
Weil, wenn deine Festplatte mal den Löffel abgibt, hilft die Secure-Zone ja nicht weiter.
Aber für den alltäglichen Gebrauch ist die Lösung schon bequemer, als die Notfall-CD.
 
T

TheLenovoMan

Dabei seit
09.08.2009
Beiträge
112
Ort
Alcatraz
Hallo

Danke für die Antwort, es gibt für alle(meiner PCs/NBs) jeweils ein externes Backup.

Dieses liegt jeweils auf einer externen USB-HDD (2,5") und wird im Rhythmus von ca.4 Wochen immer aktualisiert. Bei neuer Treiberinstallation natürlich dementsprechend früher.

Grüße TheLenovoMan
 
Thema:

Acronis True Image - Backup von alter Version draufspielen?

Acronis True Image - Backup von alter Version draufspielen? - Ähnliche Themen

"Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft!: "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft! Hier ein wichtiger Hinweis für alle, die von ihrem System bzw Festplatte ein Backup machen...
Acronis True Image "Backup" funktioniert nicht: Hallo zusammen Habe mir ein Samsung 960 Pro 1TB in mein Notebook HP Elitebook x360 1030 G2 eingebaut. Davor natürlich eine Backup mit Acronis...
Acronis True Image 2014 Standard Nutzer E-Mail imap backup nicht möglich :-(: Hallo liebe Boardgemeinde, ich habe das Problem, dass ich unter Win7 als "Standardnutzer" arbeite. Ich habe Acronis True Image 2014...
Acronis True Image 2014 - Problem: externe Festplatte wird nicht erkannt: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe ein Backup mit ATI 2014 von meinem gesamten Laufwerk gemacht und das auf einer ext. Festplatte...
GELÖST Acronis True Image - Backup zurückspielen auch OHNE Installation des Programms mögl.?: Hallo Jungs, ich habe eine Verständnisfrage zu Acronis True Image: nehmen wir an, dass irgendein Umstand meine Festplatte zerschießt, so dass...
Oben