Acronis True Image 2014 - Problem: externe Festplatte wird nicht erkannt

Diskutiere Acronis True Image 2014 - Problem: externe Festplatte wird nicht erkannt im Win7 - Software Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe ein Backup mit ATI 2014 von meinem gesamten Laufwerk gemacht und das auf einer ext. Festplatte...
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Hallo zusammen,

folgende Situation:

Ich habe ein Backup mit ATI 2014 von meinem gesamten Laufwerk gemacht und das auf einer ext. Festplatte gespeichert. Dann habe ich ein bootfähiges Medium, also eine CD erstellt und dann eine neue Festplatte in meinen Laptop (Sony Vaio) eingebaut. Nun will ich das Backup quasi auf meine neue Festplatte überspielen.
Ich boote also von der CD, und es startet die Linux-basierte Version von True Image. Dort wähle ich Recovery, und nun sind keine Backups zu erkennen. Wenn ich auf "Durchsuchen" geh wird mir die externe Festplatte gar nicht zur Auswahl angeboten.

So, hat jemand evtl eine Idee? Ich werde nachher mal versuchen, das Backup über Nacht validieren zu lassen und es dann morgen nochmal zu probieren (habe fürs validieren und hier schreiben wieder die alte Festplatte eingebaut)...

Schonmal Danke für eventuelle Ideen,

sibilator
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.805
Standort
D-NRW
Bei mir ist das so, wenn ich nach dem booten zu schnell durch das Menü hantiere - dann bin ich bei der Auswahl, aber die Platte wurde noch nicht erkannt.
Vielleicht einfach etwas warten, bevor man nach dem booten mit dem Programm loslegt.

Ansonsten auch mal einen anderen USB-Port probieren und keinen Hub verwenden.
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Andere USB-Ports hab ich schon ausprobiert...

Aber die Option mit warten, könnte das echt helfen? Ich mein, ich hab die Auswahl auch schon ewig offen gehabt, und nix kam hinzu...

Und das validieren des Backups? Könnte das was bringen?
 
karmu

karmu

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
1.061
Bei mir taucht bei Verwendung des USB-3-Port dieses Problem auch auf.
Als Lösung bleibt nur ein USB-2-Port, wenn vorhanden.

Oder warten, bis Acronis die 3er von Haus aus unterstützt.
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Ich hab nur USB-2.0-Ports am Rechner ;)
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Ansonsten könnt ihr mir ein anderes Programm empfehlen (wenn möglich kostenlos, oder Testversion), welches das kann?
Also ein 1:1-Image der Festplatte auf eine externe ziehen und dann wieder auf eine komplett neu eingebaute wieder draufspielen?
 
gman24

gman24

Mitglied seit
13.07.2006
Beiträge
1.860
vorsichtshalber möchte ich folgendes anmerken:

acronis erkennt usb-geräte nur, wenn diese beim booten und dem start schon angesteckt sind, also nicht erst nach programmstart.
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Danke gman24,
Das hab ich auch schon gelesen. Nur ist das Problem, wenn ich die Festplatte von Anfang an drinstecken habe kommt sofort nach dem Drücken des An-Knopfes die Schrift "Acronis Loader wird gestartet..." weiß auf schwarz und es geht dann gar nichts mehr. Der Computer stand sogar so mal ne Nacht lang da. Das passiert selbst dann sogar, wenn ich die bootfähige CD gar nicht drin habe...
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
na da scheint einiges schief zu laufen.. also ich mach das meist so..

Willkommensbildschrim und hier unter dem element "recovery" auf laufwerke klicken.. hier sollte man nun auf die externe HDD zugreifen können um das backup auszuwählen..wird es nicht angezeigt, auf "durchsuchen" klicken.. dann recovery-methode auswählen und nun die recovery-quelle (also das alte C:, was wieder hergestellt werden soll) und ab die post..

wenn dein Laptop beim booten von CD hängen bleibt, weil die USB-HDD angeschlossen ist, wird dein pc wohl ein problem haben und sich nicht entscheiden können, von wo er booten soll. hier solltest du im bios dein CD/DvD Laufwerk als 1. Bootmedium einstellen.
wenn das nicht klappt, noch mal das ganze ohne USB-HDD und erst USB anschließen, wenn du den willkommensbildschirm von acronis siehst..

ansich sollte das ganze sauber funktionieren.

PS: siehe auch handbuch zu Acronis und dort Punkt 6.1 ff
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
joa, also wie es theoretisch gehen sollte weiß ich auch inzwischen ;)

Im BIOS ist eigentlich CD-Laufwerk ganz als erstes eingestellt und externe Medien als allerletztes...
Was mich viel mehr noch irritiert ist, dass sich der PC mit diesem Schriftzug eben auch aufhängt, wenn die CD gar nicht drin ist, aber die Festplatte dran hängt...

Und jetzt schreibt imaetz70, dass ich auch warten kann, bis ich den Willkommensbildschirm sehe und sie nicht ganz am Anfang dran haben muss..
Ich habs jetzt mal probiert direkt nachdem ich im anfänglichen Auswahlmenü (Acronis oder Windows) auf Acronis geklickt habe, sie anzuschließen, und da wird sie auch nicht erkannt...

Ich weiß auch nich, ich hab das Gefühl, entweder vertragen sich Acronis und die externe nich, oder irgendwas stimmt nich mit der externen HDD...

Wenn ich doch nur ein externes Gehäuse für die neue Platte hätte... Dann wär alles viel einfacher :)
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.461
Standort
Dortmund
Hi sibilator,

tja helfen kann ich auch nicht, aber ich habe auch schon öffter erlebt das Acronis nicht jede externe Hdd oder Stick erkennt. Auch habe ich schon erlebt, daß die Netzwerkkarte nicht erkannt wird, man also kein Image aus dem Netzwerk ziehen konnte.
Vielleicht ist ein Image im Netzwerk aber für dich eine Option.

"Was mich viel mehr noch irritiert ist, dass sich der PC mit diesem Schriftzug eben auch aufhängt, wenn die CD gar nicht drin ist, aber die Festplatte dran hängt..."

Das würde mich jetzt aber auch irritieren! Bin mir jetzt nicht sicher, aber bietet Acronis nicht auch die Option, das Notfallmedium direkt ins Image zu integrieren. Das würde den Start erklären wenn du direkt von USB bootest.

T@cky
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Hm, mal sehn, ob ich das hier irgendwie ins Netzwerk bekomme, ansonsten hat wohl mein Chef keine Geduld mehr und wir bügeln einfach n neues Betriebssystem drüber, sind halt die Daten von meinem Vorgänger nur noch im erstellten Backup vorhanden :)

Zum Notfallmedium direkt im Image: dann dürfte das aber ja nicht passieren, wenn ich die CD drin hab, weil ja die CD in der Boot-Reihenfolge davor liegt, und eigentlich sogar das Booten von einem externen Medium "Disabled" ist, also es eigentlich überhaupt nicht funktionieren dürfte ;)
 
S

sibilator

Threadstarter
Mitglied seit
07.05.2014
Beiträge
8
Habe es jetzt auch mal mit Paragon probiert, das war auch nicht von Erfolg gekrönt, da es zum Backup erstellen einen Neustart verlangt, damit es exklusiven Zugriff auf alle Prozesse bekommt. Nun muss ich ja bei jeden Neustart die externe Festplatte abhängen, da er sonst wieder in den Acronis Loader reinwill und sich aufhängt. Blöderweise wird dadurch die externe HDD nicht initialisiert und von Paragon somit nicht erkannt und der Backup-Vorgang abgebrochen :/
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.435
Ich weiß nicht, wie das oben genannte Programm funktioniert.
Ich verwende Paragon Partition Manager.
Boote von der erstellten Boot-CD, externe Festplatte ist schon dran,
und dann klappt das. Mit Acronis hatte ich schon des öfteren Probleme,
daß der Bildschirm einfach dunkel bleibt, und nichts weiter passiert,
scheint so, als würde er sich beim Laden aufhängen,
passiert mit dem Paragon Partition Manager nie, never.
Benutze ich schon seit Ewigkeiten.
Und was ich auch nicht wußte, aber jetzt erst neulich die Erfahrung gemacht habe,
wenns zurückspielen nicht geht, Fehlermeldungen kommen, dann ist die Platte die Wiederhergestellt werden soll, hinüber,
auch wenn es den Anschein hatte, die Platte wäre OK.
Doppelte Sicherheit also.
 
Thema:

Acronis True Image 2014 - Problem: externe Festplatte wird nicht erkannt

Sucheingaben

acronis externe festplatte nicht erkannt

,

acronis true image 2019 erkennt externe Platte nichr

,

acronis true image 2014 erkennt usb festplatte nicht

,
acronis erkennt externe festplatte nicht
, exFat Acronis, probleme mit intenso und acronis, win7 true image 2014 problem, exfat probleme true image, acronis true image 2014 nicht vorhanden, acronis 2018 no usb hdd, acronis hängt sich nach Zugriff auf USB Festplatte auf, acronis erkennt usb stick nicht, acronis true image 2014 erkennt festplatte nicht, ati boot cd erkennt externe festplatte nicht, acronis true image 2019 usb 3.0 laufwerke, true image festplatte nicht erkannt, acronis 2017 erkennt externe Laufwerke nicht, acronis kein zugriff auf festpaltte, acronis usb festplatte wird nicht angezeigt, acronis true image erkennt usb festplatte nicht, acronis erkennt usb nicht, acronis erkennt festplatte nicht, acronis erkennt usb festplatte nicht, acronis true image 2018 Ziellaufwerk, mit acronis recovery kein usb laufwerk zu sehen

Acronis True Image 2014 - Problem: externe Festplatte wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • WIN10 lässt keine Partitionsspiegelung von Acronis True Image zu

    WIN10 lässt keine Partitionsspiegelung von Acronis True Image zu: Hallo! Seit Jahren benutze ich Acronis True Image zur Partitionsspiegelung auf meinen Rechnern. Weil diese Spiegelung in DOS geschieht, vertraue...
  • "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft!

    "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft!: "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft! Hier ein wichtiger Hinweis für alle, die von ihrem System bzw Festplatte ein Backup machen...
  • Acronis True Image "Backup" funktioniert nicht

    Acronis True Image "Backup" funktioniert nicht: Hallo zusammen Habe mir ein Samsung 960 Pro 1TB in mein Notebook HP Elitebook x360 1030 G2 eingebaut. Davor natürlich eine Backup mit Acronis...
  • Bei Installation von Acronis True Image 2017 - Fehlermeldungen mit digital signierten Treiber

    Bei Installation von Acronis True Image 2017 - Fehlermeldungen mit digital signierten Treiber: Ich arbeite mit Win 10 Pro 64 Bit. Bei der Installation von Acronis True Image 2017 kommt es zu Fehlermeldungen die den digital signierten Treiber...
  • USB3-Treiberproblem mit Acronis True Image 2016 und ASRock 970 Extreme 3

    USB3-Treiberproblem mit Acronis True Image 2016 und ASRock 970 Extreme 3: Hallo, es gibt aktuell massive Probleme (seit September) mit dem Etron USB3-Controller und dem USB3-Treiber unter Windows 10 (1607). Mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben