Acrobat 9 zum Standartprogramm machen

Diskutiere Acrobat 9 zum Standartprogramm machen im Win8 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo Zusammen, ich habe ein neuen Rechner auf dem Windows 8.1 vorinstalliert war und möchte alle PDF-Dateien mit dem installierten Programm...
G

Gast

Gast
Hallo Zusammen,

ich habe ein neuen Rechner auf dem Windows 8.1 vorinstalliert war und möchte alle PDF-Dateien mit dem installierten Programm Adobe Acrobat 9 standartmäßig öffnen.

Leider werden diese immer mit dem vorinstallierten Acrobat Reader XI geöffnet. Selbst wenn ich eine PDF-Datei mit rechtsklick anwähle -> Öffnen mit -> Standartprogramm auswählen -> dann Acrobat 9 auswähle, öffnet sich zwar die Datei mit Acrobat 9, doch beim nächsten öffnen wird diese wieder mit dem Acrobat Reader geöffnet. Der Haker bei "Diese Aps bei alle .pdf Dateien verwenden" ist natürlich angewählt. Bei Windows 7 ging dies ohne Probleme. Leider finde ich auch keine Möglichkeit, das Programm Acrobat Reader XI zu deinstallieren, da dies erst gar nicht bei den Programmen in der Systemsteuerung angezeigt wird.

Da ich in der Druckvorstufe arbeite, benötige ich die Funktionen von Acrobat 9, welche der Reader nicht hat. Immer den Weg über "Öffnen mit" ist sehr Zeitaufwendig.

Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
LG Klara
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
gehe in die systemsteuerung - Standardprogramme,
dort die Zuordnung einzustellen ist meist besser,
geht wirklich Acrobat XI auf oder der Reader von Win 8
 
I

imported_Charles

Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
943
Standort
Indonesien
Habe die selbe Frage wie "Win8Nerd". Bist du sicher,dass da Acrobat Xl aufgeht oder ist es der bei Windows 8 vorinstallierte Reader. Jedenfalls Acrobat Xl ist nicht vorinstalliert. Ich benutze ihn und musste ihn erst mal downloaden und installieren. Den Windows Reader,kannst du auch direct von der entsprechenden Kachel aus deinstallieren und dann Acrobat 9 in der Systemsteuerung/Standartprogramme als Standart festlegen,wie Win8Nerd sagt.
 
T

Tobile

Mitglied seit
06.02.2013
Beiträge
77
Hallo zusammen,

Mal eine Frage an Euch beiden.

Warum muss es denn unbedingt der Adobe sein???

Es gibt doch Alternativen, die schneller und sicherer sind.

Grüße
Tobile
 
I

imported_Charles

Mitglied seit
30.11.2013
Beiträge
943
Standort
Indonesien
Hallo Tobile. Warum Adobe ? Nun -,bei mir ist das reine Gewohnheit. Ich benutze Adobe schon viele Jahre. Der MS eigene Reader in Win 8/8.1 taugt definitive nichts. Open Source Programme vermeide ich nach Moeglichkeit. Ich hab schon ein paar Alternativen ausprobiert,aber keine war so praktisch,einfach und zuverlaessig wie Adobe.An das Original kommt halt keine Nachahmung ran.
 
W

Win8Nerd

Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
1.774
Warum muss es denn unbedingt der Adobe sein???
Hallo Tobile, unser Gast brauch halt Adobe für ihre Arbeit,
bei mir langt zum lesen der Reader von Win8
 
T

Tobile

Mitglied seit
06.02.2013
Beiträge
77
Danke für Eure Antworten. Ist im gewissen Maße nachvollziehbar.

Ich benutze pdfXChange Viewer. Der Adobe ist mir zu langsam. Bevor der geöffnet ist, habe ich im pdfXchange die Seite schongelesen. :-)

Grüße
 
O

oenone

Mitglied seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Wenn ich mal PDFs ansehe, dann nehm ich auch immer den Adobe, ansonsten gibt es immer irgendwelche Probleme.. Formular-Eingaben, Verlinkungen, eingebettete Sachen, etc..
 
G

Gast

Gast
Vielen Dank für die vielen Antworten!

Der Adobe Reader XI (11.0.06) könnte sich auch irgendwo mit installiert haben. Den hatte ich auch schon wieder deinstalliert. In der Systemsteuerung -> Standartprogramme wird dieser jedoch immernoch angezeigt und verfügt über 6 von 8 Standarts. Ein Punkt darunter bei "Dateityp ..." steht bei .pdf jedoch nur Adobe Reader. Wenn ich diesen nun ändern möchte, steht dort lustigerweise "Adobe Acrobat 9 weiterhin verwenden". Den ist aber leider nicht so. Ich habe nun ausprobiert, den Standart des Dateityps .pdf einfach einmal auf Photoshop gesetzt und danach wieder auf Acrobat 9 und es steht wieder der Reader als Standart. Alle anderen Dateitypen lassen sich problemlos ändern, nur .pdf ist irgendwie verhext. Kann den den Windows 8 hauseigenen Reader deinstallieren?

LG
Klara
 
G

Gast

Gast
GELÖST !!!

Habe im Netz das Programm "Adobe Cleaner Tool" gefunden und installiert. Damit konnte ich den Reader deinstallieren. Nun wird dieser auch nicht mehr angezeigt und Acrobat 9 läuft nun problemlos als Standart.

Eins weiß ich nun aber genau, der Reader kommt mir nicht mehr in die Kiste :).

Vielen Dank euch allen und sonnige Grüße!
Klara
 
Thema:

Acrobat 9 zum Standartprogramm machen

Acrobat 9 zum Standartprogramm machen - Ähnliche Themen

  • Surface 6 pro super langsam beim starten von Acrobat Reader DC

    Surface 6 pro super langsam beim starten von Acrobat Reader DC: Hallo zusammen, um PDF Dateien öffnen zu können, habe ich den Adobe Acrobat Reader DC installiert. Nach Doppelklick auf den Shortcut benötigt...
  • Adobe Acrobat oder doch Alternative(n)?

    Adobe Acrobat oder doch Alternative(n)?: Hallo Leute, aus Bequemmlichkeit heraus möchte ich in Outlook 2019 PDFs in der Vorschau angezeigt bekommen. Installiert ist aktuell Xodo (ein...
  • Nach KB4494441 startet Acrobat X Pro nicht mehr

    Nach KB4494441 startet Acrobat X Pro nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe hier einen Rechner (Win 10 Home 64bit), bei dem nach der Installation des Mai-Updates KB4494441 Acrobat X Pro nicht...
  • Acrobat Pro DC findet die Surface Pro 6 Kamera nicht

    Acrobat Pro DC findet die Surface Pro 6 Kamera nicht: Leider findet Acrobat DC die Surface Pro 6 Kamera nicht (Treiberauswahl: "Keine Scanner gefunden"). Surface Pro 6, Win 10/64 Hat jemand eine...
  • windows update acrobat reader schlägt fehlt

    windows update acrobat reader schlägt fehlt: woran liegt es die sicherheitsupdates schlagen immer fehl fehler Code 8007045B
  • Ähnliche Themen

    Oben