ACER Notebook, keine Maus & Tastatur

Diskutiere ACER Notebook, keine Maus & Tastatur im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Forum, ich habe hier ein ACER Notebook Aspire 5100. Nach der Installation von Windows XP und einigen erforderlichen Neustarts habe ich...

Headhunter4711

Threadstarter
Dabei seit
27.08.2006
Beiträge
238
Hallo Forum,
ich habe hier ein ACER Notebook Aspire 5100. Nach der Installation von Windows XP und einigen erforderlichen Neustarts habe ich plötzlich keine Maus und Tastatur mehr. Ich komme nicht mal mehr ins BIOS, da vorher schon keine Tastatureingabe möglich ist. Kann es sein das ich irgendwie das Notebook gesperrt habe ? :wut

Ich habe auch schon versucht eine externe Maus & Tastatur zu betreiben, ebenfalls ohne Erfolg ! :thumbdown

Ich habe auch die BIOS Batterie schon ausgebaut so dass die DEFAULT Einstellungen des BIOS geladen wurden, aber das brachte auch keinen Erfolg.

Nun hoffe ich auf euch, eventuell kennt ja jemand diesen Effekt und kann mir weiterhelfen.

Vielen Dank für eure Ratschläge ! :up

Hans-Georg
 
F

Freak-X

Gast
Also da du schon alles ausprobiert hast, was mir eingefallen wäre, denke ich mal, das da was defekt ist...
 

Headhunter4711

Threadstarter
Dabei seit
27.08.2006
Beiträge
238
Neues vom Notebook
Wenn ich den Rechner starte erscheinen folgende Nachrichten:

Phoenix TrustedCore(tm) NB
Copyright 1985-2005 Phoenix Technologies Ltd.
All Rights Reserved

System BIOS Version V2.00
446M Extended RAM Passed
512 KB L2 Cache
System BIOS schadowed
Video BIOS shadowed
Fixed Disk 0: HTS421212H9AT00
ATAPI CD-ROM: HL-DT-ST DVDRAM GSA-T10N
Mouse initialized
ERROR
0271:Check date and time settings
WARNING
0251: System CMOS checksum bad - Default configuration used
ERROR
0280: Previous boot incomplete - Default configuration used

Press <F1> to resume, <F2> to Setup


Das die CMOS checksum bad ist, liegt mit Sicherheit an der fehlenden BIOS Battarie. Die Battarie ist seit ca 20 Stunden ausgebaut und die Default Configuration wurde geladen, jedenfallst steht das so in der Meldung !

Leider kann ich bereits hier schon keine Tastatureingaben machen und das Notebook läßt sich auch nicht von CD neu starten, da immer wieder Windows geladen wird.

Windows wir völlig normal gestartet, jedoch habe ich keine Tastatur- oder Mausfunktion.

Ich kann keine Eingaben machen !
 
F

Freak-X

Gast
Das die CMOS checksum bad ist, liegt mit Sicherheit an der fehlenden BIOS Battarie. Die Battarie ist seit ca 20 Stunden ausgebaut und die Default Configuration wurde geladen, jedenfallst steht das so in der Meldung !
20 Stunden? - Das dürfte reichen! - Mach mal die Batterie wieder rein...

Hast du denn noch Garantie auf das Teil?
 

KISS74

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
66
:confused

Was soll daß denn bitte mit der Batterie :confused

KISS74
 

Jannes87

Dabei seit
08.04.2007
Beiträge
28
Mit dem entfernen der BIOS-Batterie kann man die Grund-Einstellungen des BIOS wieder laden!
Wenn man sich also durch irgendetwas eine wichtige Einstellung im BIOS verändert hat, kann man es so wieder richten!

...soweit ich weiss^^

mfg
 

Headhunter4711

Threadstarter
Dabei seit
27.08.2006
Beiträge
238
Hi,
also ich habe hier alles versucht. Es ist mir nicht gelungen das Notebook zum laufen zu bringen, bzw. die Maus & Tastatur zum funktionieren.

Ich bin am Ende meines Lateins und werde wohl oder übel das Teil einschicken müssen.

Vielen Dank für eure Vorschläge

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg
 

KISS74

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
66
Ich hatte mein ACER vor kurzem auch eingeschickt, weil es nach einem Eingriff nicht mehr so wollte.
Festplatte und DVD Laufwerk wurden nicht mehr erkannt.
Fehlerbericht von Acer: "Die Festplatte war nicht richtig gesteckt."
:cheesy Wie kann man bei einem Laptop die Festplatte nicht richtig stecken ???

KISS74
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Fehlerbericht von Acer: "Die Festplatte war nicht richtig gesteckt."

Kann locker werden - Habe bei einem Festplattenwechsel bei einem Notebook auch die Erfahrung gemacht, dass wenn die nicht auf den 1/10 Millimeter drinnensteckt - keine Verbindung zustande kommt :(
 

KISS74

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
66
Ich hatte die Platte ja raus und nach der Grunsäuberung wieder drin. Um die Platte ist ja ein Gehäuse und an den Seiten jeweils 2 Löcher für Schrauben, die einen gewissen Abstand haben und nicht flexibel sind. Also weiter als rein und die Schrauben fest ziehen, ist da nichts. Die können mir viel erzählen.

Naja, Laptop läuft wieder und gut is.

KISS74

PS: Ich schraub lieber an nem richtigen Tower.
 
Thema:

ACER Notebook, keine Maus & Tastatur

ACER Notebook, keine Maus & Tastatur - Ähnliche Themen

Bluetooth-Maus "Microsoft Sculpt Comfort" braucht immer 5 Sek. bis erste Reaktion (W10, Acer V3-371) - Energiespareinstellung?: Ich verwende die Bluetooth-Maus "Microsoft Sculpt Comfort" mit dem eingebauten Bluetooth-Empfänger des Notebooks Acer V3-371 unter der aktuellsten...
Nach Update 1903 funktionieren Tastatur und Maus nicht mehr: Unsere Bürocomputer haben letzte Woche das Funktionsupdate 1903 installiert. Das Update lief ohne Fehlermeldung durch. Nach dem Neustart...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Windows10 Pro innerhalb von 2 Tagen 4 mal neu aufgesetzt ... Schießt sich andauernd wieder ab! Was t: Hallo an die Community, Als sich letzten Freitag WIndows10 Pro auf meinem Gaming-PC verabschiedete (pünktlich zu Beginn der Abiturprüfungen in...
Upgrade von Windows 8 auf 8.1 nicht "mehr" möglich: Hallo liebe Community, und zwar habe ich folgendes Problem, ich habe auf meinen Laptop das Update auf 8.1 durchgeführt. Hat alles wunderbar...
Oben