Acer Aspire Laptop ich komme nicht ins Bios?

Diskutiere Acer Aspire Laptop ich komme nicht ins Bios? im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Ich habe grade einen Asus Aspire mit Win8 da, wollte gerne mal Leisungsvergleich mit nem LinuxLive machen, komme aber auf Teufel komm raus nicht...

PyroRider

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
11
Ich habe grade einen Asus Aspire mit Win8 da, wollte gerne mal Leisungsvergleich mit nem LinuxLive machen, komme aber auf Teufel komm raus nicht ins Bios da der Laptop dank dem Win8 Hybridboot(hab ich so gelesen, bin eigentlich 7er oder 10er) sehr schnell bootet. Wenn ich über einen Neustart in diese "Startoptionen" gehe, wurde mir insgesamt nur 2 mal (von 20 Versuchen) mein Bootstick angezeigt, sonst muss ich immer wieder in Win8 booten. Gibt es SecureBoot schon dass ich das irgendwie abschalten kann oder was kann ich tun um ins Bios zu kommen/ den Laptp endlich vom Stick zu booten?
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
9.519
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Es wird, wenn der Namenszusatz "Aspire" stimmt, wohl ein Notebook der Marke Acer sein, kein ASUS. :)
Es könnte sein, dass das Aufrufen des BIOS Boot Menüs (bei Acer üblicher Weise mit der Taste >F12>) nicht freigeschaltet ist. Da musst du zuerst ins BIOS (Taste >F2< oder >Del<), um diese Funktion freizuschalten.
 

PyroRider

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
11
Ja gut hab gestern zuviel gleichzeitig gemacht😅 Problem ist ja, ich komme aufgrund des arg schnellen Boots nichtmal in Bios rein
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.036
Alter
54
Ort
Thüringen
Das hat mit dem Schnellstart nichts zu tun;ins BIOS kommste normal immer.Man muss nur die Richtige Taste drücken;bisweilen auch öfter (sprich auch früh genug) um den Punkt nicht zu verpassen....
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.581
Ort
Lahr
Weiß nicht wie es Acer macht, aber bei HP reicht es, beim einschalten die ESC taste zu "spammen" also sehr schnell und oft drauf drücken beim Drücken des Startbuttons.
Dann wird der Boot Pausiert und man kann gemütlich wählen wohin man will.

Wie gesagt, ich weiß nicht ob das beim Acer auch funktioniert. Einen Versuch wär's aber Mal wert.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.036
Alter
54
Ort
Thüringen
Das funktioniert bei jedem Gerät;man muss nur die richtige Taste drücken dann klappt das auch....
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.581
Ort
Lahr
Du meinst ins BIOS kommen? Klar klappt das bei jedem Gerät. Aber ob bei jedem Gerät auch dieser, nennen wir es Mal "Boot-Stop" vorhanden ist, welcher in einem DOS Menü endet weiß ich nicht, hatte noch nie nen anderen Hersteller als HP in der hand (weder auf der Arbeit noch privat)

Sieht übrigens dann so aus und ist anscheinend nur ein vormenü vom BIOS:
photo-2020-01-15 12.58.13.jpg
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.036
Alter
54
Ort
Thüringen
Man könnte auch mal das Bootlaufwerk abklemmen;dann hat man viele Versuche um an die Richtige Taste zu kommen....
 

PyroRider

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
11
Danke für die Rückmeldungen, an und für sich weiss ich ja wie man bei pc's ins Bios kommt, wie ich allerdings hier gelesen habe [->] und auch merke ist es recht schwierig für mich da reinzukommen, dieses komische extra Menü von Windows bringt da auch nicht viel.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.036
Alter
54
Ort
Thüringen
ESC,F2,F11,F12 sind so die Gängigen Tasten;probier einfach mal.Und wie gesagt Bootlaufwerk abklemmen....
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.949
Ort
Niederbayern
F2 ist am wahrscheinlichsten. Teilweise muß bei manchen Notebooks zusätzlich die Fn-Taste gehalten werden. Also beim Einschalten gleich mal Fn drücken und halten und dann in schneller Folge auf F2 hämmern ...
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
30.036
Alter
54
Ort
Thüringen
Bei Acer-Rechnern gelangt ihr zumeist über die Taste "F2" oder "F12" ins BIOS. Handelt es sich bei eurem Rechner um ein Notebook, müsst ihr mitunter zusätzlich die Taste "Fn" gedrückt halten.

Oder so wie hier beschrieben wenn es ein UEFI BIOS ist....
 

PyroRider

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
11
Also wenn ich FN drücke und F2 oder ESC spamme dann kann ich damit einfach den gesamten Bootvorgang abbrechen, jedoch kommt auch kein Bios und ich sitz vor nem schwarzen Bildschirm... und beim Neustart ging erstmal die Selbstreperatur los die Windows zurücksetzen wollte(noch ein Neustart hats dann zum Glück behoben)
 

PyroRider

Threadstarter
Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
11
Das wirklich komische ist, in meinen inzwischen gut 50 Anläufen hat er mir ja sogar 2 mal den Stick angezigt und mich darüber booten lassen, da hatte ich allerdings kein LiveLinux drauf weshalb ich das wieder abgebrochen habe
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
10.504
Bei meinem (schon ein paar Jahre alten) Acer Espire E1 steht folgendes im Handbuch

Um das BIOS-Dienstprogramm zu starten, drücken Sie auf <F2>
während des POSTs (Power-On Self Test-Vorgangs) und während
das Computer-Logo angezeigt wird.

Nachtrag: gerade eben war das Windows-Update durch. Beim Reboot habe ich sofort bei Erscheinen des Acer-Logos die F2 Taste gedrückt und kam sofort ins BIOS
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Acer Aspire Laptop ich komme nicht ins Bios?

Acer Aspire Laptop ich komme nicht ins Bios? - Ähnliche Themen

BIOS version "insydeH20 rev 3.7" lässt sich von UEFI nicht auf Legacy umstellen: Hallo Alle miteinander, ich habe hier ein Acer Aspire v5 551G dessen System (Windows 8) nicht mehr bootet weil er der Meinung ist dass keine...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

,

acer laptop bios

Oben