Access 97 / NT 4  - Noch ein Bug -

Diskutiere Access 97 / NT 4  - Noch ein Bug - im Office Produkte Forum im Bereich Software Forum; Hallo allesamt, bei folgender Anweisung kommt es zu Problemen: ------------------------------------------ DoCmd.OutputTo acQuery...

marmic55

Threadstarter
Dabei seit
12.10.2001
Beiträge
2
Hallo allesamt,
bei folgender Anweisung kommt es zu Problemen:
------------------------------------------
DoCmd.OutputTo acQuery, "qurAusgabeDatei", acFormatXLS, "", False, ""
------------------------------------------
Bei der betreffenden Abfrage handelt es sich um eine per VBA erstellte Query.
Aber: Die Ausführung der Anweisung an sich (F5), also ohne weiteren Code, klappt ebenfalls nicht.
Bisweilen, nach Neustart v. Access, konnte der Inhalt der Abfrage entsprechend ausgegeben werden. Aber höchstens nur 1 Mal, bevor der Arzt kommt (Dr. Watson):
------------------------------------------
Anwendungsausnahme aufgetreten:
Anwendung: msaccopt.dbg (pid=148)
Wann: 10/11/2001 @ 10:33:39.718
Ausnahmenummer: c0000005 (Zugriffsverletzung)
------------------------------------------

In der Meldungsbox v. Dr. Watson wird "msaccess.exe" als ursächlich aufgeführt.
Der Code lässt sich sauber durchkompilieren.

Hat vielleicht jemand eine Lösung oder Ratschlag für dieses Problem ?

Ich habe ü. Suchmaschinen schon viel zusammengetragen, bin aber noch nicht vollkommen fündig geworden.

Auch kenne ich nicht die Konsequenzen, wenn ich Dr. Watson einfach "abschalte". Vielleicht kann hierzu auch jemand etwas beisteuern, zumal ich kein NT-Fachmann bin.


Gruß u. ein schönes Wochenende

Michael
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Morning!

Also, ich würd mal versuchen, denn Dr. Watson auszuschalten. Hier erfährst du wies geht.

Was passiert, wenn Watson nicht kommt?
 

marmic55

Threadstarter
Dabei seit
12.10.2001
Beiträge
2
Pascal,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hatte Deinen Artikel vorher schon gelesen; aber Du hast recht: Eigentlich kann nichts passieren, was Access anbelangt.

Hier bei mir zu Hause (Win 98) läuft die Routine sauber durch. Auf der Arbeit werde ich Dr. Watson abstellen. Die Datenbanken gebe ich innerhalb der Arbeitsstelle als RunTime weiter. Mal sehen, wie es dann dort aussieht.

Bis dann

Michael
 
Thema:

Access 97 / NT 4  - Noch ein Bug -

Oben