Abwesenheitsnotiz senden, wie geht das?

Diskutiere Abwesenheitsnotiz senden, wie geht das? im MS Office 2007 Forum im Bereich Office Produkte; Hallo, ich würde gerne nach Erhalt einer Mail eine automatische Abwesenheitsnotiz (in der Art....: bin leider momentan nicht zuhause, melde mich...
Z

Zak McCracken

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2007
Beiträge
137
Hallo, ich würde gerne nach Erhalt einer Mail eine automatische Abwesenheitsnotiz (in der Art....: bin leider momentan nicht zuhause, melde mich sobald es geht) senden, da ich meinen Computer nicht immer einschalte. Das müsste irgendwie gehen, nur habe ich keine Ahnung, wie. Vielleicht hat einer von Euch schon mal sowas geschafft.
Vielen Dank schon mal und viele Grüße, Zak.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.305
Standort
D-NRW
Wenn der Rechner nicht eingeschaltet ist, wirst du im Office nichts einstellen können.
Evtl. bietet dein Mail-Anbieter so etwas an?

Wäre der Rechner eingeschaltet, hätte man das über Regeln steuern können.

Edit:
Bei Googlemail sieht das in den Einstellungen z.B. so aus.

2010-11-15 13 24 21.png
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Eventuell würdest du uns noch verraten :crystal

welches Mailprogramm

u.o. welchen Mail-Anbieter du benutzt

oder habe ich was überlesen
 
Z

Zak McCracken

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2007
Beiträge
137
Ooops, klar, da scheint sich ja ein kardinaler Denkfehler eingeschlichen zu haben, aber mir würde schon genügen, wenn das beim Abholen der Post geschehen würde, ich komme oft nicht sofort dazu, zu antworten. Ich benutze Outlook 2007 und mein Provider ist T-Online.
Viele Grüße, Zak
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
unverbindlicher Vorschlag...

Ich benutze Outlook 2007 und mein Provider ist T-Online.
Guten Abend @Zak McCracken,

ich weiß, das ich mich mit diesem Post auf "dünnes Eis" begebe :hm , aber da ich ja alles notiere, habe ich mal gegraben, und eine Anleitung gefunden; nach der ich damals auch unter XP - allerdings Outlook 2003 die Einstellungen vorgenommen habe. Hab die Anleitung aber im "Schnellverfahren" an Deine Erfordernisse angepasst. Hab auch T-online.

*************************************************

Also fangen wir mal mit der Antwortmail an:

neue Mail tippen: "bin nicht da..."
das Adressfeld komplett leer lassen!!!

Mail als Vorlage abspeichern
Datei -> Speichern unter...
Verzeichnis:\Dateiname (McCracken is wech...)
Dateityp: Outlook Vorlage

*************************************************
Regel in Outlook erstellen, die mit der o. erstellten Vorlage
antworten soll:


Extras -> Regeln und Benachrichtigungen -> Neue Regel
"Nachrichten bei Ankunft prüfen" markieren -> Weiter

keine Bedingung markieren (damit gilt die Regel für alle Mails...). - analog dazu eben eine Bedingung auswählen...! -> Weiter

(nun sollte noch mal eine Nachfrage erscheinen, ob Du einverstanden bist...)
Wenn Du mit "Ja" antwortest erscheint wieder der "Regel Assistent".

"Diese mit einer bestimmten Vorlage beantworten" ein Häkchen setzen.

im unteren Drittel unter 2.Schritt klickst Du auf "blah, blah" ... einer bestimmten Vorlage "blah. blah"
Im sich darauf öffnenden Fenster wählst Du die o.erstellte "Antwort-Vorlage"
in meinem Beispiel eben:
Verzeichnis:\Dateiname (McCracken is wech...) aus. -> (entweder noch mehr Bedingungen erstellen - oder -> Fertig.

so, das war´s :applaus .
Dieser Tip wurde nicht von mir auf mögliche "semantische" Ungereimtheiten überprüft, weil ich jetzt erst mal mein Abendbrot zubereiten werde; aber es sollte Dir schon mal eine kurze Richtung für Dein Problem aufzeigen.

Viel Erfolg


Rebecca :sing

Nachschlag:
Die Regel bei Bedarf auch aktivieren... :aha
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zak McCracken

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2007
Beiträge
137
@Rebecca M.
Vielen lieben Dank für Deine mehr als ausführliche Anleitung, auf deren Basis ich das sicher hinbekommen werde. Wenn's geklappt hat, gebe ich kurz Rückmeldung. Also nochmals, mercí bien!
Zak
 
H

hdi20

Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
246
Hallo,

logge dich einfach direkt im E-Mail Center bei T-Online ein und lege mit Hilfe des Assistenten eine Abwesenheitsnotiz an.

mfG hdi20
 
Z

Zak McCracken

Threadstarter
Mitglied seit
16.04.2007
Beiträge
137
@hdi20
Ja, danke, die Idee hatte ich zwischenzeitlich auch, ich benutze aber auch noch andere Email- Adressen und die wären ja nicht davon betroffen. Also muss ich das Ganze über Outlook abwickeln.
Vielen Dank nochmal und ebensoviele Grüße, Zak
 
Thema:

Abwesenheitsnotiz senden, wie geht das?

Abwesenheitsnotiz senden, wie geht das? - Ähnliche Themen

  • Office 365, Abwesenheitsnotiz für alle Benutzer pauschal einrichen

    Office 365, Abwesenheitsnotiz für alle Benutzer pauschal einrichen: Hallo, wir kann man eine Abwesenheitsnotiz (z.B. wegen Weihnachten/ Neujahr) für alle Benutzer pauschal einrichten? Also nicht für jeden...
  • Outlook Abwesenheitsnotiz landet im Postausgang

    Outlook Abwesenheitsnotiz landet im Postausgang: Wenn ich im Outlook auf dem Mac eine "Regel" für mein IMAP-Konto für das senden von Abwesenheitsnotizen einrichte, wird die Abwesenheitsnotiz als...
  • Abwesenheitsnotiz bleibt im Postausgang hängen

    Abwesenheitsnotiz bleibt im Postausgang hängen: Guten Tag, nachdem ich gestern in Outlook auf dem Mac eine "Regel" für mein IMAP-Konto für das senden von Abwesenheitsnotizen eingerichtet habe...
  • Automatische Abwesenheitsnotiz und E-Mailsignatur

    Automatische Abwesenheitsnotiz und E-Mailsignatur: Hallo, seit der Umstellung auf die Beta-Version bei Outlook.com bin ich "verloren". Ich habe es irgendwie geschafft, für kurze Zeit die alte...
  • Abwesenheitsnotiz wird doppelt versendet

    Abwesenheitsnotiz wird doppelt versendet: Hallo zusammen, ich habe gestern für unsere Mitarbeiterin eine Abwesenheitsnotiz hinterlegt und diese kommt jetzt doppelt an: Notiz 1: aktuelle...
  • Ähnliche Themen

    Oben