Absturz beim Installieren

Diskutiere Absturz beim Installieren im WinXP - Installation Forum im Bereich WinXP - Installation; Hi, will grad von Win98 auf XP upgraden, anfangs wird xp normal installiert, jedoch stürzt der Pc nach dem neustart (ich glaube) bei der...
#1
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Hi,
will grad von Win98 auf XP upgraden, anfangs wird xp normal installiert, jedoch stürzt der Pc nach dem neustart (ich glaube) bei der hardwareerkennung ab. (Einfach Schwarzer Bildschirm... hab ne halbe Std. gewartet is' aber auch nix passiert.) Woran kann das liegen? Was kann ich machen?

PC:
Atlon 1,4 Ghz
IBM 41,1 GB Festplatte
Elsa Gladia 511 Grafikkarte
Epox 8KHA Mainboard
 
#2
D

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Hatte ein ähnliches Problem, das sich dann als defekter Speicherbaustein herausstellte. Kannst du den RAM mal auswechseln oder einen BAustein rausnehmen?
Sämtliche HArdware, die nicht direkt benötigt wird (Netzwerkkarte, Drucker, usw..) rausnehmen und nochmal INstallation starten. :nixweis
 
#3
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Hi habe beide Ram-Bausteine einzeln eingebaut und Netzerkkarte rausgenommen,Drucker abgemacht, hat aber auch nicht geholfen.
Ein Freund von mir hat sich eine neue Festplatte und Graffikkarte gekauft und hat nun das gleiche Problem. Bei ihm lief XP vorher ohne Probleme. Kann das bei mir an der Festplatte liegen (41,1 GB IBM)... wenn ja, was muss ich machen?
 
#5
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Normalerweise kann man WINXP direkt via CD ROM beim Booten installieren, d.h. im Bios muss das CD ROM als erstes Laufwerk angegeben werden, während der Installation kann die Harddisk komplett automatisch formatiert werden ohne dass dann Daten vom WIN98 übrigbleiben. Wichtig vor der Installation Soundkarte- und Bildschirmkarten-Treiber notieren.
Wenn das WINXP bei der Installation stehenbleibt über 5-8 Min. kann man den PC ausschalten (nicht reseten) und wieder einschalten dann funktioniert die Installation meistens. Ich habe dieses Problem schon bei zwei PC,s erlebt, irgendwie muss die Hardware-Erkennung neu inizialisiert werden und das macht das WINXP bei Neustart.

Walter

:prof
 
#6
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Hab den Sound onboard deaktiviert... hat nicht geholfen. hab noch nie ein Bios Update draufgemacht, hab gehört ,das wenn man was falsch macht das ganze Board schrotten kann. Naja ich werd's mal probieren... kann ja net so schwer sein. FAlls es das für mein Board (8KHA) auf der Epox Seite gibt.
 
#7
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Ich soll beim Bios-Update eine xxxx.bin Bios Dateinamen eingeben ...für was steht "xxxx"? Hab keine Ahnung was die wollen.
Auf der Epox Site hab ich auch nix über Probleme mit meinem Board und XP lesen können.
 
#8
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Wenn man den Bios Update vom Internet runterläd und auf einer Diskette entpackt entsteht eine Datei mit dem Namen ????.bin

(die Fragezeichen sind je nach Bios Buchstaben oder Zahlen)

und diese müssen beim Updaten angegeben werden damit der PC diese Datei auf der Diskette findet. Normal ist bei diesen Biosupdate auf der Diskette auch eine Lesbare Textdatei dabei, welche erklärt wie ein Bios Update funktioniert, aber wie bereits gesagt wenn man es falsch macht, kann der PC nicht mehr funktionieren.

Walter

:prof
 
#9
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Das mit dem Bios Update werde ich erstmal lassen... wenn ic hdas für XP bräuchte müssten die Leute der Firma Epox das ja auf ihrer Seite geschrieben haben.
Woran kann es noch liegen?
 
#10
D

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Das mit dem Bios Update würde ich auch mal bleiben lassen. Dás kann ziemlich in die Hose gehen, wenn da ein Fehler passiert. Das Board ist dann zwar nicht hinüber, aber bis es wieder läuft stecken ein Haufen Mühe und Arbeit drin.
Hast du die Platte schon mal komplett leer gemacht (formatiert) und dann versucht, XP zu installieren? Hast du die Platte partitioniert? Wenn ja, wie gross ist die Partition, auf der XP aufgespielt werden soll? XP verlangt nämlich nach einer ziemlich großen Menge an freiem HD Speicher, sonst kann es bei der Installation ebenfalls Probs geben. :prof
 
#11
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Hab keine Partition auf der Platte, hab XP schon versucht nomal zu installieren und auch das Upgraden, bei beidem dieser sch... Absturz. War eben auch mal auf der PC Welt Seite, da steht das XP ohne Probleme mit meinem Mainboard funktionieren müsste.

Ich hock jetzt schon den dritten Tag mit dem XP rum... und jedesmal stürzt die Installation ab.
 
#12
D

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Was ist denn das für eine Version von XP? Home oder Prof? Oder ist das eine Version, die man nicht frei zu schalten braucht?
 
#13
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Die Prof.-Version.... was meinst du mit Version die man nicht freischalten braucht.?
 
#14
D

Dead-Eye Flint

Dabei seit
04.10.2002
Beiträge
199
Nun, es gibt von Windows XP Prof Versionen, die als spezielle Versionen verteilt worden sind (haben einen speziellen Namen, komm nur nicht drauf) , bei denen eine Freischaltung nicht notwendig ist, und die deswegen eine weiten Verbreitung erfahren. Auf diesen lässt sich das SP1 auch nicht mehr installieren (auf die normale Art). Im Grundsatz sind das illegale Kopien. ICh will aber nicht behaupten, das du so eine hast. Ich gehe immer davon aus, das jeder, der hier postet, keine Raubkopien verwendet, sondern offiziell erworbene Versionen.
Also, mit diesen speziellen Versionen kommt es immer wieder zu Problemen.
Sollte dir gar nicht weiterhelfen, kannst du es ja mal mit dem Support der Firma Microsoft probieren. Der hat zwar ncht den besten Ruf, mir hat er aber schon mal geholfen, und sogar sehr schnell. Bei einer offiziell erworbenen Version sind ja zwei Anrufe unentgeltlich (nur Telefonkosten).
 
#15
Kawumm2012

Kawumm2012

Dabei seit
12.11.2002
Beiträge
1
Alter
42
Hi,
ich hab das gleiche Problem :nixweis

Mein System besteht aus:
-Abit KT7A-Raid Mainboard, VIA KT133 Chipsatz
-Athlon 1.400
-512MB RAM
-ASUS V8200 GeForce3 AGP
-SB Live5.1

Ich möchte XP auf meiner 20GB-Partition installieren; das Laufwerk wurde vorher formatiert. Leider stürzt da Setup auch bei mir nach der Hardwareerkennung ab.

Ich hab schon den RAID-Controller deaktiviert, und die Festplatten an den normalen IDE-Primary angeschlossen - leider ohne Ergebins. Ich überlege nun, mein BIOS zu updaten, bin da aber ein wenig skeptisch, weil das mit einem anderen Rechner schon mal gründlich in die Hose ging.

Ach ja: Auf meinem Zweit- und Drittrechner läuft alles prima. Nur Mein Hauptrechner macht Probleme.

Ich wär für Tips wirklich dankbar

Greetz

KAWUMM!
 
#16
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Ich war schon auf der HP on Microsoft... hab aber nix hilfreiches finden können. Hotlines mag ich erlich gesagt nicht so gern, da meist sowieso keine Leitung frei ist und sie oft auch keine Ahnung haben...

Ich frag mich was Microsoft bei Win XP anders gemacht hat, bei den vorigen Windows Versionen gab es soweit ich weiß nicht halb so viele Probleme. Es kann jawohl eigentlich nicht sein das Win XP Hardware nicht erkennt die von Win 98 ohne Probs erkannt werden... eigentlich müsste es doch umgekehrt sein.

Das geilste is' im moment das ich nicht mal weiß woran das überhaupt liegt, da XP nicht mal so wie ich es von W98 kenne, eine aus Zahlen u. Buchstaben bestehende Fehlermeldung gibt die man vielleicht an M.Soft weiterleiten könnte. Das würde mir aber wahrscheinlich auch net weiterhelfen...
 
#17
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
Ich hab mir jetzt noch mal ein paar Sachen hier durchgelesen. Stimmt es, das es sein kann das es an meiner Grafikkarte (GF2 Gladiac 511 64 MB) liegt? Oder meine Grafikkarte im zus. mit meinem Mainboard (Epox 8kha)?
Wenn ja, was kann ich da machen?
 
#18
s2hlwerfer

s2hlwerfer

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2002
Beiträge
68
Alter
34
:rock Yeah!!! Hab es geschafft bei mir WIN XP draufzumachen! :devil
Ich hab mit Hilfe von Magic Flash (Epox.de) mein Bios über Windows Upgedated!!!
Und Jetzt läuft XP ohne Probleme!

DANKE an alle die mir hier versucht haben zu helfen!!!
 
Thema:

Absturz beim Installieren

Absturz beim Installieren - Ähnliche Themen

  • Anhänge versenden mit "senden an" Befehl, verschickt Mails ohne Text - und häufig Abstürze beim send

    Anhänge versenden mit "senden an" Befehl, verschickt Mails ohne Text - und häufig Abstürze beim send: Anhänge versenden mit "senden an" Befehl, verschickt Mails ohne Text - und häufig Abstürze beim send Hallo, wir haben bei uns im Büro seit ein...
  • Windows Mail: Absturz beim anhängen von Attachments

    Windows Mail: Absturz beim anhängen von Attachments: Seit kurzem stürzt Windows Mail ab, sobald ich ein Anhang auswähle. Das Programm bleibt geschlossen. Wie kann das wieder gefixt werden ? Danke.
  • Windows 1703, 1709 oder was auch immer führt nach Installation beim Neustart zum Absturz

    Windows 1703, 1709 oder was auch immer führt nach Installation beim Neustart zum Absturz: Windows 1703, 1709 oder was auch immer führt nach Installation beim Neustart zum Absturz. Der Bildschirm bleibt schwarz und kleine weiße Punkte...
  • PC/Laptop Absturz beim Versuch der Aktivierung/Entsperrung des Password Manager(Kaspersky)

    PC/Laptop Absturz beim Versuch der Aktivierung/Entsperrung des Password Manager(Kaspersky): Beim Versuch der Aktivierung/Entsperrung meines Password Manager (Kasperky Password Manager) wird jedes Mal ein Absturz des PC/Laptop verursacht...
  • Absturz beim Druck

    Absturz beim Druck: Hallo, habe folgendes Problem: Meine Office-Produkte stürzten bei jedem Druckauftrag ab. Dies hat der Support heute morgen erledigt. Funktioniert...
  • Ähnliche Themen

    Oben