Abstürze bei hoher Belastung

Diskutiere Abstürze bei hoher Belastung im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Win XP stürzt immer ab, wenn die CPU viel zu tun hat. Früher war das nicht der Fall, aber jetzt kann ich keine 10 min 3d-games zocken, ohne dass...

BigDipper

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
4
Win XP stürzt immer ab, wenn die CPU viel zu tun hat. Früher war das nicht der Fall, aber jetzt kann ich keine 10 min 3d-games zocken, ohne dass das System komplett abschmiert. Es geht garnichts mehr: der Sound stoppt, das Bild auch und der Computer reagiert nicht mehr auf Mouse oder Tastatur - es bewegt sich garnicht. Da hilft nur Neustart. Ich dachte, dass es am Directx liegen würde, aber auch wenn ich Seti oder AntiVir laufen habe, passiert das gleiche.
An was könnte es liegen? Was gibts für Lösungen?
Wie gesagt, es war vor ein paar Wochen noch nicht so, und plötzlich fing es an. Alle Programme, Spiele und Virenscanner liefen perfekt und man konnte das Teil bis zum Limit ausreizen, auch CPU-mässig und es machte nichts aus. Es gab aber kein bestimmtes Ereignis, ab dem es angefangen hat.
 

Sergio

Dabei seit
27.02.2003
Beiträge
69
Alter
48
Kann es sein, dass dein PC zu heiss hat? Schlechte Kühlung, zu hohe Umgebungstemperatur?
 

Matrix

Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
1.064
Alter
45
Was steht denn in der Ereignisanzeige?

Ansonsten würd ich auch sagen dein CPU wird zu heiss! :prof

gruss matrix
 

SethGeko

Mod + wb-mail
Team
Dabei seit
15.11.2002
Beiträge
3.578
Alter
50
Ort
Basel
Hi

Setht was in der Ereignissanzeige? (RechtsKlick auf den Arbeitsplatz - Verwaltung in der Computerverwaltung auf die Ereignissanzeige und mal nachschauen ob da ein Fehler angezeigt wird!) ;)
Poste mal was da steht.

Edit: Da war wohl Matrix 2Min. schneller :D

cu :devil
 

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Wie hoch ist den die CPU-Auslastung, das sieht man mit " Ctrl+Alt und Del " gleichzeitig drücken dann "Prozesse".

Walter

:prof
 

Matrix

Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
1.064
Alter
45
@SethGeko
Hehe...Doppelt hält besser...! :D

gruss matrix
 

BigDipper

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
4
ja, es werden Fehler angezeigt:
ein haufen W23Time Fehler zur Zeit des Absturzes

Zeitabieter "NtpClient": Beim DNS-Lookup für den manuell konfigurierten Peer "time.windows.com,0x1" ist ein Fehler aufgetreten. Der DNS-Lookup wird in 15 Minuten wiederholt. Fehler: Der Host war bei einem Socketvorgang nicht erreichbar. (0x80072751)

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

6x. jedes mal das gleiche
 

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hi leutz,


poste mal deine rechnerkonfig wenn dein pc abstürzt, gehe mal ins bios und betrachte die cputemperatur. probeweise kannst du mal deine cpu runtertakten (mal 100 bis 200MhZ), eine weile deinen pc auslassen und in nochmal auspowern.

denke echt es ist ein thermisches problem.

greetz
gnoovy
 

BigDipper

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
4
beim letzten mal, als er sich aufgehängt hat, ging die temp auf 90° hoch... welche progs gibts, mit denen man die cpu runtertakten kann?
 

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Hast Du den PC selber zusammengestellt, wenn ja kann es sein das die CPU keinen guten Wärmekontakt zum Kühler hat denn 90grad ist viel zu hoch.

Walter

:(
 

bluesoft4000

Dabei seit
17.05.2003
Beiträge
99
Alter
51
Check mal deinen CPU-Lüfter.

Funzt der noch ???

Einfach mal ausbauen und mit einem Pinsel sauber machen.

Das gleiche Problem hatten 2 Kumpels und ich auch.
Da war der CPU-Lüter völlig verdreckt, ausgebaut und schnell sauber gemacht und schon lief alles bestens.
 

BigDipper

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
4
90° kam mir auch etwas viel vor und ich hab die kiste mal aufgeschraubt...... der cup aktiv-lüfter war ABGEBROCHEN, wir wohl passiert sein, als es ein freund von mir geschafft hat, das teil 3x hintereinander umzuschmeißen... ich habs wieder zusammengeklebt und nun funzts perfekt.. bei 90% cpu-auslastung hab ich angenehme 48°
danke für eure hilfe! :)
 
Thema:

Abstürze bei hoher Belastung

Abstürze bei hoher Belastung - Ähnliche Themen

Spiele stürzen nach bestimmten Aktivitäten beim Spielen ab: Hallo, zuerst mein System: *Ryzen 3 2200g (Treiber aktuell) *ASRock AB 350M HDV R4 (Bios 3.70) *G.Skill Aegis 2x8GB 3000 (2933) GTX1660Super...
Kernel Power 41 (63): Guten Tag, wie schon viele andere habe ich ein Problem mit meinem Pc. Er stürzt regelmäßig, auch ohne Last, einfach ab. Abgesicherter Modus...
Surface Pro 4 Touchscreen funktioniert im mittleren Bereich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe mein SP4 jetzt knapp einem Jahr und nie Probleme mit dem Touchscreen. Vor 2-3 Wochen hat dieser jetzt aber angefangen...
PC stürzt bei Spielen ab ohne BSOD oder DUMP Datei.: Hallo Leute Ich bin neu hier bei euch. Mein PC Latein ist grad am Ende. Mein Problem ist folgendes: Seit 4 Tagen stürzt mein PC nach ca...
GELÖST Win7 Explorer.exe stürzt bei jedem Kopiervorgang ab.: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem, mit meinem bisher einwandfrei laufendem win7; und zwar stürzt der Explorer...
Oben