Abmeldung bei Notebook dauert bei VPN Verbindung sehr lange

Diskutiere Abmeldung bei Notebook dauert bei VPN Verbindung sehr lange im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo miteinander, bei unserern Domain Notebooks dauert das abmelden sehr lange! Der Abmeldebildschirm bleibt beim Punkt "Einstellungen werden...

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
Hallo miteinander,
bei unserern Domain Notebooks dauert das abmelden sehr lange!
Der Abmeldebildschirm bleibt beim Punkt "Einstellungen werden gespeichert" bis zu 5 Minuten hängen.

Dieses Problem tritt nur auf, wenn das Notebook an einem DSL Router hängt und kurz davor mit einem Einwahl-Tool eine VPN Verbindung zum Firmennetzwerk hatte.
Der Benutzer beendet das Tool, welches dann die VPN Verbindung trennt.
Dann meldet er sich ab.......

Ich habe schon den User Profile Hive Cleanup Service installiert...leider brachte das keinen Erfolg.

Es handelt sich um servergepeicherte Profile, die wohl sobald eine VPN Verbindung ins Firmennetzwerk vorhanden war, zurückgeschrieben werden sollen, aber dann ist es bereits zu spät, da beim Zeitpunkt der Abmeldung keine VPN Verbindung mehr steht.

Gibt es irgendwelche Gruppenrichtlinien oder Hotfixes, die das Problem beheben.

Danke & Viele Grüße
PraesidentEvil
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
Hat keiner ne Idee? :flenn
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Unter Umständen könnte der VPN-Client Probleme mit der internen IP des Routers haben. Bei Citrix gibt es z.B. solche Probs, wenn die IP des Routers als vorletzte Stelle eine Ziffer größer als "1" hat, also z.B. 192.168.2.1. Dann müsstest du mal versuchen, die Router-IP zu ändern.
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
Unter Umständen könnte der VPN-Client Probleme mit der internen IP des Routers haben. Bei Citrix gibt es z.B. solche Probs, wenn die IP des Routers als vorletzte Stelle eine Ziffer größer als "1" hat, also z.B. 192.168.2.1. Dann müsstest du mal versuchen, die Router-IP zu ändern.

Hi,
das Problem tritt bei allen Notebooks auf die sich per VPN einwählen und die hängen an unterschiedlichen Routern (z.B. Privatrouter von den Besitzern) und die haben sicherlich nicht alle das gleiche intere Netz).
Die VPN Verbindung wird über den Windows interen VPN Client hergestellt!
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
ich habe gerade herausgefunden, dass wenn ich das Netzwerkkabel ziehe,
die Abmeldung viel schneller geht...das ist aber keine Lösung,
aber vielleicht weiß einer von euch was dies zu sagen hat!??!
 

m.molitor

Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
189
Alter
34
Ort
Finnentrop
Ich vermute dass das Notebook die Serverseitigen Informationen des Profils durch den VPN wieder zurück auf den Server schreiben will, da der VPN aber getrennt ist geht das natürlich nicht. Wenn das Netzwerkkabel gezogen ist merkt Windows dass eine verbindung zum Server nicht möglich sein kann und lässt es, wenns aber drin ist versucht es halt die Verbindung herzustellen.
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
ja das denke ich auch, aber wie kann ich das abschalten?!?!?
 

m.molitor

Dabei seit
17.04.2007
Beiträge
189
Alter
34
Ort
Finnentrop
mhm, wieso ist der Benutzer überhaupt noch angemeldet wenn die VPN-Verbindung bereits getrennt wurde? Ich selbst kenne mich mit VPN`s leider nicht so gut aus aber ist es nicht möglich den Benutzer erst abzumelden und dann die VPN-Verbindung zu trennen bzw. das ganze miteinander zu verbinden?
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
der Benutzer hat lokal ein Profil, an dem er sich anmeldet!
Dann baut er die VPN Verbindung auf..oder ab.
Erst dann meldet er sich lokal ab...
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
Ey Travel-PC ich habe halt noch andere Dinge zu tun und kann nicht eine Woche die möglichen GPO's auf dieser Seite studieren!
Und Gegoogelt habe ich schon mehr als genug.
Deswegen der Thread...vielleicht weiß dies ja jemand!?!?
 

PraesidentEvil

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
1.623
Alter
36
H I L F E !
 

snyborg

Dabei seit
31.05.2007
Beiträge
1
[gelöst] Abmeldung bei Notebook dauert bei VPN Verbindung sehr lange


Durch das Abschalten der IPSec-Dienste erreicht man nach der Einwahl/Abwahl ins VPN wieder eine relativ normale Abmeldezeit (unter einer Minute).

Schaltet man den Dienst wieder an, dauert es wieder so lange...

die Frage ist nun: wird der IPSec-Dienst für das VPN zwingend benötigt? An sich funktioniert es ja auch ohne... Ist das ohne IPSec-Dienst nun weniger sicher?

:sing
 
Thema:

Abmeldung bei Notebook dauert bei VPN Verbindung sehr lange

Abmeldung bei Notebook dauert bei VPN Verbindung sehr lange - Ähnliche Themen

Probleme bei VPN-Verbindungen: Guten Abend liebe Community, ich habe ein Problem beim Verbinden mit VPN-Servern. Alles was ich an den VPN Einstellungen ändern will, dauert...
Windows 10: kumulative Updates für Version 1607 und 1703: Obwohl der April-Patchday gerade Mal eine Woche zurück liegt und man meinen müsste, dass dort eine ausreichende Fehlerbereinigung stattgefunden...
WLAN-Gefahren & Lösungen - Ratgeber: Sicherheitslücke Wireless LAN?: Wer im Unternehmen Funknetze betreibt oder mobile Clients verwaltet, die per WLAN kommunizieren, muss bei der Sicherheitsadministration alle...
Abmelden dauert lange seit Installation der neuesten Windows-Updates!: Hi, ich habe 2 Rechner die beide mit Windows 2000 SP4 laufen und ca. 80 km voneinander entfernt sind :blush Bei beiden Rechnern dauert das...
Große Probleme mit Netzwerk: Ich habe folgendes Problem: Ich bin zusammen mit 3 weiteren Freunden an eine Fritz Box angeschlossen mit einer übertragungsbandbreite von etwa...

Sucheingaben

abmeldung domäne dauert sehr lange win 10

Oben