Ab 17 Uhr - Internet Explorer 8 erscheint heute - alle Details

Diskutiere Ab 17 Uhr - Internet Explorer 8 erscheint heute - alle Details im IT-News Forum im Bereich News; Nach langer Entwicklungszeit wird Microsoft heute - Donnerstag, 19.3 - die Version 8 des Internet Explorer zum Download freigeben. Wir sagen...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Nach langer Entwicklungszeit wird Microsoft heute - Donnerstag, 19.3 - die Version 8 des Internet Explorer zum Download freigeben. Wir sagen Ihnen, wann es los geht und stellen Ihnen ausführlich alle neuen Funktionen des Microsoft-Browsers vor.

Am Donnerstag, 19.3 ab vorraussichtlich 17 Uhr deutscher Zeit wird der Internet Explorer 8 zum Download bereitstehen. Die neue Version löst den Internet Explorer 7 ab, der im November 2006 und damit vor knapp zweieinhalb Jahren erschien. Eine Ewigkeit, wenn man bedenkt, wie rasant sich das Web und die im Web genutzten Technologien entwickeln. So haben in der Zeit die Bedeutung von RSS-Feeds, Javascript, Ajax & Co. enorm zugenommen.

Download: Internet Explorer 8 - voraussichtlich ab 17 Uhr verfügbar

In den Internet Explorer 8 hat Microsoft nicht nur viel Entwicklungszeit investiert, sondern auch neue Funktionen integriert, die das Surfen im Web bequemer und vielseitiger machen sollen. Wir stellen die Funktionen auf dieser und den folgenden Seiten vor.

Testfreudige Anwender durften lange vorab Beta-Versionen des Internet Explorer 8 testen und lieferten fleißig Feedback an Microsoft. Zu den neuen wichtigsten Funktionen im Internet Explorer 8 gehört "InPrivate Browsing" (auch "Porno-Modus" genannt). Ist diese Funktion aktiviert, dann speichert der Browser beim Surfen keinerlei Daten auf dem lokalen Rechner. Die neue Funktion lässt sich über den Menüpunkt "InPrivate-Browsen" im Menü "Sicherheit" aktivieren. Alternativ wird in den Modus über den Hotkey "Strg+Shift+P" geschaltet. Sowohl in der Statuszeile als auch rechst neben der Adresszeile findet sich ein Hinweis, wenn der Modus aktiviert ist.

Technisch gesehen öffnet sich bei der Aktivierung der Sicherheitsfunktion eine neue Instanz des Browsers, die unabhängig von der Instanz läuft, in der "InPrivate" nicht aktiviert ist. Microsoft nennt als Beispiel für die Nutzung dieser Funktion den Fall, dass man auf einem fremden Computer seinen Web-basierten Mail-Dienst nutzen möchte oder in einem Online-Shop für seine Partnerin oder seinen Partner ein Geschenk erwerben will. Da wäre es natürlich nicht gut, wenn der zu Beschenkende dies beim Zugriff auf den gemeinsam genutzten PC herausfinden könnte.

Wenn man im "InPrivate"-Modus surft, hat man zusätzlich den Zugriff auf die Funktion "InPrivate-Blockierung" (im Menü "Sicherheit"). Microsoft erklärt die Funktion so: "Die InPrivate-Blockierung verhindert, dass die von Ihnen besuchten Websites automatisch Details über Ihren Besuch mit anderen Websites teilen." Das ist in der Tat üblich und der Austausch dieser Informationen erfolgt auch bei abgeschalteten Cookies. Die Blockierung kann wahlweise automatisch erfolgen oder der Anwender gibt manuell Websites ein, bei denen die Blockierung erfolgen soll.

Microsoft nennt als Beispiel für die Nutzung dieser Funktion den Fall, dass man auf einem fremden Computer seinen Web-basierten Mail-Dienst nutzen möchte oder in einem Online-Shop für seine Partnerin oder seinen Partner ein Geschenk erwerben will. Da wäre es natürlich nicht gut, wenn der zu Beschenkende dies beim Zugriff auf den gemeinsam genutzten PC herausfinden könnte.

Unter Sicherheitsexperten wird die Browser-Funktion aber auch als "Porno-Modus" bezeichnet, weil durch diese Funktion auch verhindert wird, dass Dritte mitkriegen, wie man auf Porno-Seiten gesurft ist. Ungeachtet dessen ist die neue Funktion aber überaus praktisch und hat ihren Sinn.

Wenn man im "InPrivate"-Modus surft, hat man zusätzlich den Zugriff auf die Funktion "InPrivate-Blockierung" (im Menü "Sicherheit"). Die Funktion kann aber auch unabhängig vom "InPrivate"-Modus genutzt werden. Diese Möglichkeit fügte Microsoft nach dem Beta-Test hinzu, nachdem sich Beta-Tester dies gewünscht hatten.

Weitere Verbesserung im Bereich Sicherheit

Im Vergleich zum Internet Explorer 7 hat Microsoft in der Version 8 auch den Antiphishing-Filter verbessert und nennt diesen nunmehr "SmartScreen"-Filter. Diese Funktion blockiert nicht nur automatisch bekannte Phishing-Seiten, sondern hindert auch den Anwender daran, Websites zu besuchen, die schädlichen Code verbreiten. Außerdem soll der Browser nunmehr in der Lage sein, die am häufigsten genutzten Cross-Site-Scripting-Attacken abzuwehren.

Hier geht's zu den Seiten 2 bis 6...

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
G

Gast

Gast
Nach langer Entwicklungszeit wird Microsoft heute - Donnerstag, 19.3 - die Version 8 des Internet Explorer zum Download freigeben. Wir sagen Ihnen, wann es los geht und stellen Ihnen ausführlich alle neuen Funktionen des Microsoft-Browsers vor.

Am Donnerstag, 19.3 ab vorraussichtlich 17 Uhr deutscher Zeit wird der Internet Explorer 8 zum Download bereitstehen.
...

Bin ja mal gespannt, auch als überzeugter Firefox-Nutzer ist ein Download und
Installation pflicht, allein der Sicherheit wegen (da doch viele Programme den
IE voraussetzen).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

peterblue

Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
49
Alter
75
hoffentlich werden die IE6 und 7 bald entsorgt.

habe beim Firefox mal Stichproben im Bekanntenkreis gemacht, von 20 Installationen
nirgends ein aktueller Stand, im Schnitt ein halbes Jahr veraltet, 2.0.15 bis 3.0.1
aber mit der festen Meinung, mit dem sichersten Browser unterwegs zu sein.

das ist der Nachteil, wenn man als Benutzer nur eingeschränkte Rechte hat, es
werden keine Updates angeboten.
 

Eric-Cartman

Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40
Also ich nutze den IE8 schon seit dem RC1.

Habe bis jetzt keine Probleme gehabt. Der schnurt wie eine Katze.

Der IE7 zickte ja immer rum.
 

joker0222

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
mal ne dumme frage: ist das die final-version oder nur wieder eine zum öffentlichen download rausgegebene beta-version, RC oder ähnliches?
 

peterblue

Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
49
Alter
75
also ich benutze die IE8 Beta seit Erscheinen, ein sehr schöner Browser.
habe bei Vista lieber auf das SP2 Beta verzichtet, weil es kein Sicherheitsupdate
für die IE8 Beta gab.

ach ja Vista, habe es seit Juni 2006 (Beta von 19.05.2006) und ist für mich trotz
SP1/SP2 immer noch Beta, aber Geduld, XP kam am 18.08.2001 heraus und lief
erst mit dem SP2 vom 04.08.2004 etwas runder.

Den IE8 RC1 habe ich auch unter XP im Einsatz, unter einer Sandbox ist das InPrivate
Browsing sehr angenehm, G-DATA blockt alle Pishing-Seiten Banner Flash JScript
VB Script Animierte Grafiken und getarnte URL.
außerdem der integrierte Werbeblocker, herrlich
 

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.315
Ort
GB
Download´s laufen :D
Die XP Version ist 2 MB größer als die Vista Version
Downloads sind noch flüssig…
Direktlinks werte ich keine posten da nicht erwünscht.

Test des IE8 Final irgendwann am Wochenende…

Erli :cool

Edit: XP x86 Version: 16,2 MB / Vista x86 Version: 14,2 MB
 

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.315
Ort
GB
Es sind nur die Eng Versionen verfügbar.

Nein!

Download IE8.png

(außer sie haben DEU als Abk. für Englisch eingeführt :D)

Erli :sing
 

peterblue

Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
49
Alter
75
Installation / Upgrade von RC1 hat unter XP sauber funktioniert, alle Favoriten sind noch da
 

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.315
Ort
GB
Also Gut, ich installiere gleich den IE8 dann haben wir Gewissheit…

Erli :cool
 

peterblue

Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
49
Alter
75
Der Peacekeeper Browser Benchmark Test liefert unter XP SP3 111 Scores,

zu der Diskussion, ob Programme von der Systemplatte oder der Datenplatte schneller
laufen, eine Anmerkung:

- FF 3.1 b3 portable auf LW D: 481 Scores
- FF 3.1 b3 installiert LC C: 442 Scores

- kein Kommentar -
 
Thema:

Ab 17 Uhr - Internet Explorer 8 erscheint heute - alle Details

Ab 17 Uhr - Internet Explorer 8 erscheint heute - alle Details - Ähnliche Themen

Windows 10: Februar-Patchday bringt kumulative Updates für nahezu alle Versionen: Im Rahmen der letzten Nacht, dem zweiten Dienstag im Monat, hat Microsoft pünktlich seinen Patchday verabschiedet, über welchen nahezu alle...
Windows 10 Insider-Build 17074: Unmengen an Neuerungen und Bugfixes für die Nutzer des Fast Rings - UPDATE: Nachdem Microsoft seine letzte Insider-Build bereits Mitte Dezember verteilt hat und sich somit die Tester über die Weihnachts- und...
Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Im Anfang war der Sputnik-Schock – Eine kurze Geschichte des Internets vom APRANET bis Web 4.0: Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Große Teile unser Arbeits- und Privatwelt finden dort statt und werden teilweise sogar hineingetragen. In...
Internet Explorer immer im privaten Modus starten - so geht es: Beim Surfen im Internet bieten moderne Browser die Möglichkeit, dass auf dem Rechner keinerlei Spuren hinterlassen werden.Dieser Modus, der als...
Oben