730 Mio Emails gestohlen. Hier checken.

Diskutiere 730 Mio Emails gestohlen. Hier checken. im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Security / Firewall / Virenabwehr; Hallo, wie gestern aus den Nachrichten bekannt wurde sind 730 Mio Emails + 20 Mio Passwörter gestohlen und befinden sich im Umlauf. Hier der Link...
#2
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
202
Mh bei meiner Hauptmail Adresse wurde gemeckert. Wie zuverlässig ist denn so ein Check? Das ging ja in ner Sekunde.
 
#3
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.187
Ort
Noch Wien
Könnte es nicht auch sein, das man damit auch eMail Adressen sammelt ?
 
#4
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
Mh bei meiner Hauptmail Adresse wurde gemeckert. Wie zuverlässig ist denn so ein Check? Das ging ja in ner Sekunde.
Ich schätze die Seite hat die Datei mit allen Email-Adressen und gleicht nur ab. Die Datei soll es ja im Darknet geben....

P.S. Also bei mir war alles sauber (7 Email-Adressen), ein Spaß-Check ist es dann sicherlich nicht wenn deine Adresse da rot erscheint. An deiner Stelle würde ich die Email-Adresse abändern oder neue anlegen, denn vielleicht ist auch dein Passwort gestohlen.

Könnte es nicht auch sein, das man damit auch eMail Adressen sammelt ?
Wohl kaum, über die Seite:

"I'm Troy Hunt, a Microsoft Regional Director and Most Valuable Professional awardee for Developer Security, blogger at troyhunt.com, international speaker on web security and the author of many top-rating security courses for web developers on Pluralsight. "
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
202
War ne AOL Adresse. Hab ich seit, " Bin ich schon drinn? Das war ja einfach"^^. Also 20 Jahre oder mehr. Mail Name war mein Name. PW kein kryptisches aber genauso alt wie die Adresse^^. Bei den Meldungen der letzten Jahren war ich nie dabei. Gibt ja immer ein erstes mal.
 
Zustimmungen: Blu
#8
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
OK, also AOL & >20 Jahre. Meine älteste ist bei web.de und ca 14 Jahre alt. Die anderen sind bei gmx.de (3 Jahre) und haben u.a. auch mit Klarnamen. Passwörter sind bei mir übers Internet generierte 16-Zeichen (inkl Sonderzeichen und so) und noch nie geändert.

Ich nutze den hier für Passwörter:

Passwort Generator ツ - Kostenlos sicheres Passwort erstellen
 
#9
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
202
Ich hab noch ne web Adresse ~4 oder 5 Jahre ohne kompliziertes PW, die ist auch sauber. Hab mal meine Kontaktliste bei den Mails gecheckt, da waren auch 2 web Adressen dabei die rot angezeigt wurden.
 
#10
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
Hab mal meine Kontaktliste bei den Mails gecheckt, da waren auch 2 web Adressen dabei die rot angezeigt wurden.
Wie jetzt? Hast du jede einzelne Adresse aus deiner Kontaktliste dort einzeln eingegeben?
 
#11
B

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
202
Nein nur ein paar mit denen ich öfters Kontakt habe^^
 
Zustimmungen: Blu
#12
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
Komisch. Eine Emailadresse mit der ich vor Jahren kurzen Kontakt hatte (Firma) -war immer ganz oben auf meiner Sperrliste wegen Spam (Kredite ohne Schufa) und Anhänge wo selbst web.de die zu gefährlich einstuft und gleich löscht. Diese Email habe ich nun auch gecheckt -sauber!
 
#13
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.018
Ort
FCNiederbayern
Ich habe auch 6 Adressen da mal eingegeben, bei meiner Hauptadresse von T-Online wurde gemeckert.
Denke aber auch wenn sie die Adresse haben, ist ja nicht so abwägig weil ich damit auch in Foren gemeldet bin, ist das nicht so schlimm.
Kann mir aber vorstellen nur weil die dort zu finden ist haben sie nicht unbedingt auch das Kennwort.
 
#14
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
Denke aber auch wenn sie die Adresse haben, ist ja nicht so abwägig weil ich damit auch in Foren gemeldet bin, ist das nicht so schlimm.
Naja, meine Adressen sind ja auch in vielen Foren und trotzdem waren sie sauber.;)

Kann mir aber vorstellen nur weil die dort zu finden ist haben sie nicht unbedingt auch das Kennwort.
Das wurde auch nicht behauptet, sondern nur dass zusätzlich zu den Emailadressen noch 20 Mio Passwörter erbeutet wurden.
 
#15
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.018
Ort
FCNiederbayern
Wie ist es denn eigentlich mit einer Adresse von T-Online bzw. der Telekom. Du brauchst ja da den kompletten Zugang um da was machen zu können, also Benutzername damit du überhaupt mal auf dein Konto kommst. Email mit Emailpasswort hilft da ja nicht viel oder?
 
#16
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
Wie ist es denn eigentlich mit einer Adresse von T-Online bzw. der Telekom. Du brauchst ja da den kompletten Zugang um da was machen zu können,
Was meinst du damit? Für die Hacker ist das eine Mailadresse wie jede andere auch -da denkt man nicht an DSL, Handy oder Entertaiment die direkt gebucht werden können. Ich habe übrigens auch eine T-Online Adresse und die war auch sauber -ich loge mich zum Account auch nur mit Benutzernamen + Passwort. Was meinst du also mit kompletten Zugang?
 
#17
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.018
Ort
FCNiederbayern
Das die mein Postfach komplett übernehmen können oder richtig drauf zugreifen können.
Was können die überhaupt anfangen mit meiner Adresse und dem Emailkennwort? Normal ja gar nix oder?
 
#18
Blu

Blu

Threadstarter
Dabei seit
25.08.2012
Beiträge
1.114
Alter
49
Was können die überhaupt anfangen mit meiner Adresse und dem Emailkennwort? Normal ja gar nix oder?
Also so wie ich mir das vorstelle (und auch in den Nachrichten so rüber gebracht wurde) ist, dass sie sich mit der Übernahme des Accounts weitere (sensible) Informationen erhoffen wie z.B. Notizen zu anderen Passwörtern, Online-Banking- Spuren/Hinweise auf ein solches (wo sie dann gezielt versuchen auch diese Daten zu knacken), andere Emailadressen knacken, womöglich auch Bestellungen im Internet über Nachname tätigen wollen, Mails finden woraus sich auch alle persönlichen Daten des gehackten Accounts wie Name, Adresse, Alter,Geschlecht, Nationalität usw ergeben, einfach Unfug mit den Daten anfangen wie z.B. Registartion in Kinderpornoseiten um dann ggf. den echten Inhaber zu erpressen. Also mit einem bisher seriös geführtes Emailkonto kann man sicherlich viel Unheil anstellen...
 
#19
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
5.018
Ort
FCNiederbayern
Man kann immer viel Unheil anrichten wenn sich jemand im Netz befindet.
Denke die machen wieder mehr Wirbel als nötig.
Denkt man mal an alle Sicherheitslücken in div. Systemen so kann man nicht unbedingt davon ausgehen das da viel passieren wird.
 
#20
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.764
Ort
Niederbayern
Was können die überhaupt anfangen mit meiner Adresse und dem Emailkennwort? Normal ja gar nix oder?
Angenommen ich habe deine Email-Adresse mit zugehörigem richtigen Kennwort. Da könnte ich folgendes machen:
- ich ändere erst mal das Kennwort, dann kommst du selber nicht mehr drauf, nur noch ich
- ich gebe deine Email-Adresse bei Amazon, Ebay, Paypal usw. ein und gehe auf "Kennwort vergessen"
- In der Regel bekomme ich(!) dann die Mail zum Anlegen eines neuen Kennworts über dein übernommenes Konto
- Ich lege neue Kennwörter fest und bestelle gleich mal einen Schwung Smartphones, Navis und sonstige Dinge die man schnell zu Geld machen kann an eine Paketstation usw. oder an eine Fake-Adresse (leerstehende Wohnung wo man schnell einen Namen aufs Klingelschild klebt und dann abwartet und "zufällig" vor der Wohnung ist wenn der Paketbote kommt)
- Mit Paypal usw. kann man auch schöne Sachen einkaufen, dir wird es dann vom Konto abgebucht
- Natürlich kann ich auch Spam- oder Virenmails mit deiner Adresse als Absender verschicken lassen

Dazu könnte ich versuchen Facebook, Twitter usw. auch zu übernehmen und Blödsinn anzustellen. Wahrscheinlich geht da noch viel mehr was mir jetzt gerade nicht einfällt (ich mache sowas ja auch nicht).
 
Thema:

730 Mio Emails gestohlen. Hier checken.

730 Mio Emails gestohlen. Hier checken. - Ähnliche Themen

  • Nokia Lumia 730 dual SIM

    Nokia Lumia 730 dual SIM: Wie vermeide ich die Mehrfachanzeige von gleichen Nachrichten bei Cortana?
  • Outlook geht nach Update auf Lumia 730 nicht mehr

    Outlook geht nach Update auf Lumia 730 nicht mehr: nach dem Update von Outlook Mail / Kalender build 16005 läuft das Programm nicht mehr. Ein Softreset brachte auch nichts. Man kann das Programm...
  • Lumia 730 zeigt nur noch ein Zahnrad, dann einen Smiley

    Lumia 730 zeigt nur noch ein Zahnrad, dann einen Smiley: HALLO, vermutlich nach einem Update geht das Handy nicht mehr an, zeigt den traurigen Smiley. Komme ich irgendwie noch an meine Daten ran...
  • Nokia Lumia 730 Dual SIM Handy - PW Microsoft-Konto vergessn, nicht herstellbar lt. Microsofanfrage

    Nokia Lumia 730 Dual SIM Handy - PW Microsoft-Konto vergessn, nicht herstellbar lt. Microsofanfrage: Hallo Leute, hab folgendes Problem, ich habe dieses Handy vor 2,5 Jahren geschenkt bekommen. Ich hab dann auch bei den Einstellungen ein...
  • Lumia 730 und Microsoft Universal Foldable Keyboard Tastatur - Bluetooth Verbindung nur nach Neustar

    Lumia 730 und Microsoft Universal Foldable Keyboard Tastatur - Bluetooth Verbindung nur nach Neustar: Hallo! Mein Lumia 730 verbindet sich tadellos mit meiner faltbaren Tastatur. Wenn ich dann am Lumia 730 das Bluetooth deaktiviere oder das...
  • Ähnliche Themen

    Oben